CO2- Verbrauch beu Diffusoreinsatz höher als mit Flipper?

Macauly

New Member
Liebes Forum,

da sich soeben kurz vor Ende des Textes mein Smartphone aufgehängt hat, muss ich mich jetzt kürzer fassen.

Im Kern geht es um folgende Frage:

Seit ich einen Diffusor in meinem Becken nutze, musste ich am Dennerle Druckminderer eine höhere CO2-Ausgabe einstellen, als beim bisherigen Betrieb mit Flipper, damit der CO2-Dauertest grün ist.

Habe ich tatsächlich einen effektiv höheren CO2-Verbrauch mit Diffusor oder geht die zusätzliche Menge CO2 nicht verloren, sondern sammelt sich zB hinter der Keramikmembran?

Danke für die Hilfe
Kristian
 

Ebs

Active Member
Re: CO2- Verbrauch beu Diffusoreinsatz höher als mit Flipper

Hallo Kristian,

normalerweise sammelt sich CO2 da nicht irgendwo, sondern dein Flipper scheint das CO2 besser im Wasser zu lösen als dder Diffusor.

Beim Diffusor geht oft CO2 in die Luft verloren, wenn CO2-Bläschen vor der Auflösung die Wasseroberfläche erreichen.
Wenn das bei dir so sein sollte, bist du mit dem Flipper evtl. besser bedient, oder du musst für noch feinere Bläschen sorgen oder den Diffusor noch tiefer setzen, falls möglich.

Gruß Ebs
 

Albev

New Member
Re: CO2- Verbrauch beu Diffusoreinsatz höher als mit Flipper

Hallo Kristian,

ich würde ganz naiv sagen, da das Co2 erstmal durch die Keramik gepresst werden muss, macht es Sinn, dass du das Ventil an der Flasche etwas mehr aufmachen musst. Das heißt dann aber nicht unbedingt, dass mehr verbraucht werden muss. An der Keramik staut es sich ja wieder.... Aber wie gesagt, dass ist mein naiver erster Gedanke dazu, also keine Gewähr.

In meinem Becken habe ich die Erfahrung gemacht, dass der Diffusor besser funktioniert als der Flipper. Ständig war eine Schnecke/Garnele/Mulm etc in der Flipperbahn, wodurch der nicht mehr richtig bläßchenweise das Co2 nach oben geleitet hat.

Grüße,
Daniel
 
Re: CO2- Verbrauch beu Diffusoreinsatz höher als mit Flipper

Hallo Kristian,

versuche mal, durch den Flipper zu pusten und dann das Gleiche mit einem Diffusor. Der Diffusor benötigt mehr Druck. Der höhere Arbeitsdruck am Regler hat mit dem Verbrauch zunächst überhaupt nichts zu tun.

Grüße
Uwe
 

Ähnliche Themen

Oben