CO2 Flipper/Reaktor vs. Diffusor

Grimbadon

Member
Hallo zusammen.

Mir ist bewusst dass dies bestimmt schon einige Male diskutiert wurde, aber ich kann mir aus den ganzen Beiträgen einfach keine Meinung bilden... :(

Die Frage ist denkbar einfach - welche Vor- bzw. Nachteile bringen CO2-Flipper (bzw. JBL-Taifun usw.) und CO2-Diffusor?

Wie kommt meine Frage zustande?
Ich habe seit ca. einem Jahr eine CO2 Druckgasanlage von JBL im Betrieb inkl. Taifun.
Vor kurzem habe ich auf ein größeres 350l Becken umgestellt und dafür meinen Taifun verlängert.
Jeder weiß dass ein Taifun mit ca. 35cm länge ein ganz schöner Fremdkörper im Aquarium ist.
Daher denke ich zur Zeit über einen Diffusor nach.

Was ich meine herausgefunden zu haben, ist dass beim Diffusor gelegentlich ein pfeifen zustande kommt und dieser auch einen regelrechten Bläschenschwall durch das Becken jagt.

Trifft dies zu oder habe ich die Informationen falsch aufgenommen? :?
Sollte ich besser beim Taifun bleiben oder hat ein Diffusor neben optischen auch einen effektiven Nutzen im Sinne von CO2-Verbrauch?
Gleich vorweg, ein Inline-Atomizer fällt leider flach da ich einen Innenfilter betreibe.

Hoffentlich könnt ihr mein Informationswirrwar etwas lichten :smile:
 

Grimbadon

Member
Hi,

ich glaube nun doch einen Beitrag hier gefunden zu haben der meine Fragen einigermaßen beantwortet, so dass ich damit etwas anfangen kann.
Ist leider bei der Menge an Beiträgen zu dem Thema garnicht so einfach.
Es hat nun doch eine Woche gedauert bis ich diesen ausgegraben hatte :D
Ja und man möge mich verteufeln, der Suchfunktion musste ich erstmal eine Menge Aufmerksamkeit spenden damit das rauskommt was ich suchte. (Das Problem sitzt immer vor dem Monitor wie man so schön sagt :eek:ps: )

In diesem Sinne könnte meine Frage als beantwortet betrachtet werden.
Für alle die es dennoch interessiert - hier mal der Link zum Beitrag:

http://www.flowgrow.de/technik/diffusor-contra-reaktor-t3627.html?hilit=diffusor contra

In diesem Sinne: :bier:
 
Oben