Post Reply
5 posts • Page 1 of 1
Postby Andy85 » 29 Dec 2009 11:15
Hey leute,
ich wollte mal hören wie ihr das handhabt, wenn die Weibchen eier tragen, bzw larven da sind?
Lasst ihr die einfach im becken bis sie gefressen wurden oder sowieso von alleine sterben?
Ich möchte nämlich eigentlich nicht großartig mit nem 2. becken und Salzwasser rum hantieren.

Aber bevor ich mir ein paar Tiere kaufe, wollte ich mich einfach mal etwas informieren.

Danke
Andy
Happy Day,
andy ;)
Andy85
Posts: 228
Joined: 29 Nov 2009 12:32
Feedback: 2 (100%)
Postby Simon » 29 Dec 2009 11:27
HI Andy,

die Weibchen werden die Larven ins Wasser entlassen, diese werden aber wenn du sie nicht fängst innerhalb 24h oder so sterben. Also fressen lassen oder sterben lassen. Die sind so klein, dass wird dem Wasser nicht viel machen.
Beste Grüße
Simon
User avatar
Simon
Posts: 1463
Joined: 24 May 2009 17:48
Location: Swisttal
Feedback: 24 (100%)
Postby Beetroot » 29 Dec 2009 11:29
Hallo Andy,

wenn du nicht den Zuchtversuch machen willst bleiben die Tiere einfach im Becken, was mit den Eiern oder Larven dann passiert konnte ich noch nicht beobachten.

Gruß
Torsten
User avatar
Beetroot
Posts: 1401
Joined: 31 Dec 2006 01:04
Location: Papenteich nähe Lockeland
Feedback: 7 (100%)
Postby Ronny » 29 Dec 2009 11:32
Hallo,

wenn du die kleinen Larven im Becken lässt, freut sich dein Filter. Mehr aber auch nicht.

Ich habe es schonmal mit einem Brackwasserbecken versucht. Es ist jedoch keine einzige durchgekommen.
Ich hätte schon Lust auf einen neuen Versuch, mir fehlt jedoch noch ein Männchen, welches die Eier auch befruchtet.
Beste Grüße aus dem Sachsenland von
Ronny
User avatar
Ronny
Posts: 338
Joined: 29 Feb 2008 07:49
Location: Neukreis: Torgau-Oschatz-Delitzsch TOD
Feedback: 4 (100%)
Postby gartentiger » 29 Dec 2009 11:46
Hi Andy,

hab in meinem Becken nun schon mehrmals das Freilassen der Eier beobachten können. Die Weiber heften sich in der Nähe der Wasseroberfläche unter eine Wurzel und entlassen die Eier dann in die Strömung. Sieht interessant aus und für meine Fische ist es der größte Leckerbissen überhaupt.

lg Chris
User avatar
gartentiger
Posts: 2001
Joined: 11 Nov 2007 02:25
Feedback: 19 (100%)
5 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Re: amanogarnelen
by Pumi » 02 Feb 2009 20:55
13 1839 by aengebrecht View the latest post
10 Feb 2009 07:10
Amanogarnelen
by Peda 22 » 26 Jun 2010 08:39
3 984 by Krypto View the latest post
03 Jan 2011 13:15
Amanogarnelen
by Joschan » 02 Jan 2011 18:00
2 649 by Silvio View the latest post
02 Jan 2011 19:45
Zuchtversuch bei Amanogarnelen
by Ronny » 29 Aug 2008 21:00
9 1658 by Schlawiner_68 View the latest post
09 May 2009 10:23
Amanogarnelen sterben
Attachment(s) by BabyBonus » 09 Feb 2017 20:21
43 2757 by Öhrchen View the latest post
27 Jul 2017 20:57

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest