© Heiko Muth (2007)

Lagenandra meeboldii "Grün" ("Green")

Meebolds Lagenandra (grüne Form)

°C
°dKH
Aquarieneignung: ja
Verwendung: Hintergrund, Solitär
Schwierigkeitsgrad: mittel
Wachstum: langsam
Siehe auch: Lagenandra meeboldii "Rot" ("Red") , Lagenandra meeboldii 'Pink'
  • Allgemein
  • Kultur
  • Gestaltung
  • Bestandsliste (1)
  • Aquarien (0)
  • Verlinken
Verbreitung und Fundorte [?]: 

Südwesten von Indien


Höhe: 30 - 50 cm

Verfügbarkeit [?]: 
  • selten oder gar nicht im Handel erhältlich
  • selten oder gar nicht von anderen Aquarianern zu bekommen

Populärnamen [?]: 
  • Meebolds Lagenandra (grüne Form)

Pflanzentyp [?]:

  • Rosette
  • Rhizom oder Kriechspross
Botanischer Name [?]: Lagenándra meebóldii (Engl.) C. E. C. Fisch.

Großgruppe [?]: Samenpflanzen: Blütenpflanzen (Angiospermen)
Ordnung [?]: Alismatales - Froschlöffelartige
Familie [?]: Araceae - Aronstabgewächse
Gattung [?]: Lagenandra

Beschreibung: 

Lagenandra meeboldii, eine Sumpfpflanze aus dem Südwesten Indiens, ist eine recht variable Art. Zwei Varianten, eine rot- und eine grünblättrige, werden schon seit längerer Zeit in botanischen Gärten und von einigen Hobbyisten kultiviert. Eine dritte Form, L. meeboldii 'Pink', wird sehr groß und ist vor allem in den USA bekannt.

Lagenandra meeboldii "Grün" wird unter gleichen Bedingungen höher als L. meeboldii "Rot" und hat eine schmalere, lanzettliche Blattform. Die Blätter haben eine mittelgrüne Färbung.

So wie die rotblättrige Form hat sich auch Lagenandra meeboldii "Grün" als aquariengeeignet herausgestellt. Diese Pflanze wird allerdings auch unter Wasser sehr groß, bildet lange Blattstiele und eignet sich wohl am besten als Solitärpflanze in großen Becken.

- Wird fortgesetzt -

Leider wurden noch keine Erfahrungsberichte verfasst. Möchtest du den ersten schreiben?