Menü
Designer: 
Size (L × H × D): 75 × 45 × 35 cm
Volume: 118.13 l
Glass Type: White Glass
2,673
Views
1675 Days
TODO
Story: 

Emmel Weißglas - das erste Becken wurde leider vom Spediteur zerstört... Emmel hat aber super reagiert/geholfen!

19.06.2022 - Umstellung der Zielwerte von: K 7 / Fe 0,07 / NO3 15 auf K 13 / Fe 0,1 / NO3 20. Zusätzlich Heute Stossdüngung PO4 mit 1,0

23.06.2022 - Heute Scheiben geputzt - sind sehr grün geworden, teilweise ein paar Stellen auch eher grün-schmierig. Auf dem Hardscape auch eher mehr grüne Stellen. CO2 Test ist die Tage ohne Änderung an der Zugabemenge mehr in Richtung blau gerutscht. Eventuell liegt es aber auch einfach an dem sehr warmen Wetter.

26.06.2022 - Wollte schnell mal zwei Filtermatten entfernen (von insgesamt sechs) und durch Eheim Mech Röhrchen ersetzen. Im Filter wieder extrem viel Schlamm und Dreck - wobei die letzte Reinigung "erst" grob 6 Wochen her war. Nach dem Anschließen war die Leistung aber dann weg. Musste ein paar mal rumprobieren, Laufrad und Co reinigen. Irgendwann wurde dann eine riesen Menge "Dreck" ins Becken gepumpt und der Filter konnte wieder normal laufen. Vermutlich staute es sich im Zulauf irgendwo. Das Prozedere nervte mich so das ich jetzt gleich die dritte Filterschwamm Matte auch raus geworfen habe. Aktuell also unten nur Röhrchen und oben noch drei Filtermatten in verschiedenen Feinheitsgraden. Das Becken war dann erst einmal undurchsichtig trübe durch den ganzen Dreck. Die Garnelen haben sich aber extrem gefreut über das dunkelbraune Material. Werde mal Morgen Abend zur Sicherheit etwas Special-Blend und Nite-Out hinzu geben.

10.07.2022 - die letzten Filtermatten herausgenommen. Aktuell also nur noch eine Packung Eheim Mech im Filter. Das Wasser im Filter (dreckig) dabei entleert und durch aufbereitetes Osmose Wasser ersetzt. Aktuell sieht man im Becken noch ein Paar grüne und rötliche Stellen sowie grüne Scheiben. Das Wasser ist klar aber natürlich mit leichtem Farbstich (Altwasser). Gestern wieder Kalium/Fe aufgedüngt - Nitrat war noch genügend vorhanden (~20).

12.07.2022 - Änderung Beleuchtungseinstellungen: 6 Stunden Licht bei 100% ~ 43 Lumen/Liter. Zuvor waren es nur 70% mit sehr langen Dimmstufen/Laufzeit. Die Scheiben sind aktuell sehr sehr grün (durch Stoßdüngung stärker geworden) rotbraune und grüne Stellen auf Steinen/Holz vorhanden.

27.07.2022 - Durch das Mehr an Licht war jetzt immer ein starkes Sauerstoffperlen zu sehen, davor quasi nicht. Gefühlt nehmen die Grünalgen an den Scheiben nach dem Düngen weniger zu wie früher. Bisher sind aber immer noch grüne/rötliche Stellen an Steinen und Holz zu sehen. Nitrat und Kalium wird über die Woche verbraucht und muss nachgedüngt werden. Bisher hat das Becken also die letzten Änderungen recht gut vertragen.

28.08.2022 - die grünen Stellen auf den Wurzeln sind verschwunden. Ein paar rote noch vorhanden. Die Scheiben werden leider immer noch sehr grün. Nitrat war das letzte mal zuviel im Becken und ich musste Wasserwechsel machen anstatt aufzudüngen. Aktuell nur ein bisschen K und Fe gedüngt. Den Aussenfilter mit dem Sera Ultra Clear habe ich Heute vom Flur in das Becken hier überführt. Mich interessiert mal wie das Becken sich mit dem Mehr an Filterung verhält.

 
There are no images in this gallery.
Carbondioxide Bottle Size: 2 kg
CO2-System: 
  • Pressure Gas
  • Solenoide Valve
  • Bubble Counter
  • External Injection
  • Drop Checker

Light Color: 5700K
Light Power: 4200 Lm netto
Lightning: 
  • LED

Filtering: 
  • External Filtering

Misc. Technique: 
  • Reversed Osmosis
  • Surface Filter
 
There are no images in this gallery.
Technical Description: 

bis 03.2020: Diy LED 2x Sunlike 5000K + 1x Bridgelux 5600K COB; je 4x R,G,B,UV LEDs

ab 03.2020: Diy LED zwei Sunlike SAWS1566 5000k COB Module mit Ledil Reflektoren -> 38°

@TC420 + KSQ Karte + MeanWell LCM40

ab 04.2020: Diy LED gedimmt auf rechnerisch 28 Lumen/Liter! Da mir der schnelle Pflanzenwuchs auf den Krecks ging.

ab 20.04.2020 - "Diffusionsfilter Light" nach Joachim Mundt: Grobe und feine Filerschwämme im Aussenfilter bei denen eine Ecke abgeschnitten wurden damit ein Großteil des Wassers ungehindert durch den Filter läuft.

Der rostende Edelstahlskimmer dabei rausgeschmissen und durch ein Eheim Rohr mit Ansaugschutz ersetzt.

ab 05.2022 - offene Ecke im Filter nochmal vergrößert. Ohne Reinigung sammelt sich doch viel Schlamm im Filter. Vermutlich werde ich irgendwann von Filterschwämme auf Röhrchen umstellen.

ab 05.06.2022 anstatt 5000k Sunlike nun 5700k Bridgelux Gen7 V13 Thrive. Aktuell 2 Stück @ 700mA mit Ledil Angelina-M Reflektoren (32°).

Geplant ist aber die Nutzung von 3 Modulen mit Angelina-S Reflektoren (20°) an einer LCM-60 bei 1050mA.

Temperature 22 °C
pH value -
Carbon dioxide (CO2) 20 mg/l
Total Hardness 6 °dGH
Carbonate hardness 3 °dKH
Nitrate (NO3-) 15 mg/l
Phosphate (PO43-) -
Potassium (K+) 7 mg/l
Iron (Fe) 0.07 mg/l
There are no videos set for this tank.
You can embed this entry directly into another web site or forum. Just copy and paste the following code:

Embed as HTML code

<a href="https://www.flowgrow.de/db/tanks/wohnzimmerpfutze" target="_blank"><img alt="Wohnzimmerpfütze" title="Wohnzimmerpfütze" src="https://www.flowgrow.de/db/widget/tanks/wohnzimmerpfutze" /></a>

Embed as BB code

[url=https://www.flowgrow.de/db/tanks/wohnzimmerpfutze][img]https://www.flowgrow.de/db/widget/tanks/wohnzimmerpfutze[/img][/url]

Embed in Flogrow Forum

[widget=tanks/wohnzimmerpfutze]Wohnzimmerpfütze[/widget]

Preview

Rating

TODO

Flowgrow ist eine große Wasserpflanzen-Community, bei der sich alles um die Gestaltung, Nährstoffversorgung und Technik eines Wasserpflanzen-Aquariums dreht. Mit einer sehr umfassenden Wasserpflanzen Datenbank sowie Aquascaping News, bietet Flowgrow viele Informationen zu diesen Themengebieten der Aquaristik.

Aquariengestaltung ist ein sehr wichtiger Punkt bei Flowgrow, hier im Besonderen das Aquascaping sowie das Naturaquarium. Holland-Aquarien sowie normale Wasserpflanzenaquarien sind bei Flowgrow aber ebenfalls nicht wegzudenken.