Post Reply
21 posts • Page 1 of 2
Postby Biotoecus » 17 Jun 2013 19:55
Hallo,

in letzter Zeit lese ich sehr viele Beiträge über LED Beleuchtungen.
Steuerungen werden entworfen, Beleuchtungskonzepte konzipiert, Licht berechnet, Versuche angekündigt und Abstrahlwinkel theoretisch betrachtet.

Mein Einstieg in die LED Beleuchtung erfolgte mit einem 60/30/30cm Becken welches vorher mit 2 x 24W T5 965 beleuchtet wurde.
Die Lichtbalken hing konstruktionsbedingt 15cm über dem AQ.
Die neue LED Beleuchtung war dann 5cm über der Wasseroberfläche.

Das Becken war nicht schlecht und ich wollte ein größeres Aquarium mit LED beleuchten.
Gesagt, getan.

Das 150/50/50cm wurde von 4 x 36W T8 965 auf 48 LED umgerüstet.
Montiert sind die LED auf Coverline Profilen von LED-Tech.
Mit der Zeit war das über dem Becken zu viel Licht und es wurde ein Tanganjika-Becken.
Also nur noch 24 LED mittig über dem Becken.

Das nächste Aquarium wurde mit einem 70W HQL Strahler beleuchtet.
Da kamen dann 20 LED drüber.
40/40/60cm (L/T/H).

Anschliessend folgte der 30er Cube.
5 LED drüber statt 2 x 11W Dennerle Klemmleuchte.

Das Regal mit den drei 110/50/40cm und Klein-AQ wurde betrieben mit 4 x 36W T8 865.
Raus damit und über jedes Abteil mit 55/50/40cm eine 4-fach LED mit etwa 1000 Lumen.

Das 135/70/50 mit 5 x 36W T8 965 wurde modifiziert durch 9 x 4-fach LED.

Ich werde nun in loser Folge mal Bilder zu meinen LED Beleuchtungen einstellen.
Dabei werden auch Fotos sein, die zeigen wie LED mit 120° sich ausbreitet.

Was hier allerdings nicht erfolgen wird, ist die reine theoretische Betrachtung der LED Beleuchtung an sich.
Das überlasse ich gerne anderen Leuten.

Beste Grüße
Martin
Biotoecus
Posts: 3000
Joined: 04 Feb 2008 15:09
Location: Hannover
Feedback: 3 (100%)
Postby Biotoecus » 17 Jun 2013 20:18
Zur Einstimmung mal zwei Bilder, die den Abstrahlwinkel einer LED Beleuchtung zeigen.
Man achte bitte auch auf die Reflektionen an der Decke.



Biotoecus
Posts: 3000
Joined: 04 Feb 2008 15:09
Location: Hannover
Feedback: 3 (100%)
Postby Biotoecus » 17 Jun 2013 20:25
Aber was passiert denn da eigentlich:





Biotoecus
Posts: 3000
Joined: 04 Feb 2008 15:09
Location: Hannover
Feedback: 3 (100%)
Postby Tigger99 » 17 Jun 2013 20:28
Martin,

cool hell die Teile..

Hast Du mal überlegt Reflektor über die LEDs zu montieren, um das "Restlicht" auch noch ins Becken zu bekommen ??
Schönen Gruß
Dirk
User avatar
Tigger99
Posts: 554
Joined: 30 Dec 2011 17:05
Feedback: 7 (100%)
Postby Biotoecus » 17 Jun 2013 20:34
Hi Dirk,

ja, die sind cool, ne?
Vor allem die Bilder, ne?

Beste Grüße
Martin
Biotoecus
Posts: 3000
Joined: 04 Feb 2008 15:09
Location: Hannover
Feedback: 3 (100%)
Postby Biotoecus » 18 Jun 2013 16:29
Moin,

Hier mal zwei Bilder eines 55/50/40cm (L/T/H) Beckens aus dem Regal.
Also 110 Bruttoliter die mit einer 4-fach Cree XP-G R5 und 700mA beleutet werden.
Die LED liefert etwa 1000 Lumen und verbraucht etwa 9W.
Ergo 9 Lumen pro Liter.

Hier kann man ganz gut erkennen wie an der rechten Seite Schatten erzeugt werden.
Demzufolge müsste der Abstrahlwinkel nicht 125° haben sondern die LED müsste weiter auffächern.


Man beachte hier den Zollstock im Wasser.
Da kann man sehen wie die Frontscheibe reflektiert. Von 1-24cm (von unten).
Darüber liegt der Zollstock im Schatten.



Man beachte weiterhin die Seitenscheiben. Wachstum von Grünalgen fast wie an der Schnur gezogen endet bei irgendwelchen Lichtverhältnissen.

Beste Grüße
Martin
Biotoecus
Posts: 3000
Joined: 04 Feb 2008 15:09
Location: Hannover
Feedback: 3 (100%)
Postby Biotoecus » 13 Feb 2014 19:01
Moin,

Zeit mal ein kleines Resumee zu ziehen.
Vor drei Jahren habe ich das hier zusammen geschraubt:



Je 24 Cree XP-G R5 auf 1,5m Coverline Profil.
Je 12 LEDs sind in Serie und dann 2x 12 parallel an einer 1400mA KSQ.
Ausfälle nach drei Jahren: Keine.

Beste Grüße
Martin
Every generation got it´s own disease..................
Biotoecus
Posts: 3000
Joined: 04 Feb 2008 15:09
Location: Hannover
Feedback: 3 (100%)
Postby Daniel 81 » 13 Feb 2014 19:41
Abend Martin,

danke für deinen kurzen -Erfahrungsbericht. kann das gleiche bestätigen . sehr zuverlässig und keine ausfälle.

Darf man fragen was das für ein Aluprofil ist und welche Länge es besitzt?
LG
Daniel

Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt.

Zitat-Joachim Ringelnatz
User avatar
Daniel 81
Posts: 234
Joined: 01 Mar 2012 21:37
Feedback: 12 (93%)
Postby Wuestenrose » 13 Feb 2014 19:48
Hallo...

Das ist ein Coverline-Profil mit 1,5 m Länge.

Hat Martin selbst geschrieben :wink:.

Grüße
Robert
生命太短暫了,因此無法躺在床上死去。
User avatar
Wuestenrose
Posts: 6652
Joined: 26 Jun 2009 10:46
Location: Im Herzen der Renaissance- und Fuggerstadt Augsburg
Feedback: 4 (100%)
Postby Biotoecus » 13 Feb 2014 20:02
Hallo,

jupp, das sind die ganz normalen Coverliner Profile von LED Tech.

Ich muss nur heute noch schmunzeln wie damals der Parallelbetrieb diskutiert wurde. :)

Im Nachhinein kann ich nur Robert danken, dass er mich damals so ans "Patschehändchen" genommen hat. :bier:

Beste Grüße
Martin
Every generation got it´s own disease..................
Biotoecus
Posts: 3000
Joined: 04 Feb 2008 15:09
Location: Hannover
Feedback: 3 (100%)
Postby Daniel 81 » 13 Feb 2014 20:24
Sorry , hat ich echt überlesen- daher sorry für die Frage
LG
Daniel

Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt.

Zitat-Joachim Ringelnatz
User avatar
Daniel 81
Posts: 234
Joined: 01 Mar 2012 21:37
Feedback: 12 (93%)
Postby Biotoecus » 21 Apr 2014 14:11
Hallo,

heute habe ich das 635 Liter Becken komplett auf LED umgebaut.
Dadrüber funzeln nun insgesamt 72 XP-G R5.
Lumenmäßig kommen so etwa 19.000 zusammen.
Bei runden 170-180W.

Beste Grüße
Martin
Every generation got it´s own disease..................
Biotoecus
Posts: 3000
Joined: 04 Feb 2008 15:09
Location: Hannover
Feedback: 3 (100%)
Postby Zeltinger70 » 21 Apr 2014 17:36
Hi Martin,

heute habe ich das 635 Liter Becken komplett auf LED umgebaut.


Jo, kann jeder sagen ... Fotos ? :wink:

Gruß Wolfgang
User avatar
Zeltinger70
Posts: 2133
Joined: 15 Dec 2006 20:36
Feedback: 21 (100%)
Postby Pan » 22 Apr 2014 08:41
Hallo, mich würde ein Bild der Lampe vom Cube freuen.
Ich schwanke derzeit zwischen zwei Smart Array oder 4 der von dir verwendeten Cree.
Mein Anspruch ist sehr hoch, es soll nicht nach einem Selbstbau aussehen. Problem ist es dafür einen vernünftigen Kühlkörper zu finden sowie ein vernünftiges Netzteil.
VG Hendrik
"natura non facit saltus" G.W. Leibnitz
User avatar
Pan
Posts: 943
Joined: 02 Dec 2011 18:48
Feedback: 96 (100%)
Postby Biotoecus » 26 Apr 2014 14:49
Hallo,

das Aquarium an sich hat 145/73/60cm.

Vorher waren da 4 x 54W T5 965 drüber plus den jetzigen LED Balken mit Coverline Profil.

Ich habe da nun noch 12 4-fach Cree XP-G R5 dazu geschraubt:





Beste Grüße
Martin
Every generation got it´s own disease..................
Biotoecus
Posts: 3000
Joined: 04 Feb 2008 15:09
Location: Hannover
Feedback: 3 (100%)
21 posts • Page 1 of 2
Related topics Replies Views Last post
Hängelampe für mein Rio 125
by mitzekotze » 13 Oct 2010 21:42
4 570 by Daniel_F. View the latest post
18 Oct 2010 16:30
Beleuchtung für mein 60l Becken
by Peda 22 » 29 May 2010 20:21
4 1461 by -serok- View the latest post
30 May 2010 18:39
Aufsatzleuchte für mein 60l Becken
Attachment(s) by Peda 22 » 21 Jul 2010 15:07
45 4798 by armagedd0n View the latest post
19 Sep 2010 18:02
Leuchtbalken für mein 450er
by J2K » 09 Aug 2010 18:26
4 477 by J2K View the latest post
10 Aug 2010 16:54
Mein 60'er Cube auf LED umrüsten
by *AquaOlli* » 04 Nov 2013 00:59
6 437 by *AquaOlli* View the latest post
04 Nov 2013 12:07

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 6 guests