Post Reply
5 posts • Page 1 of 1
Postby Chris--84 » 27 May 2011 12:19
Hallo,

vor kurzen hab ich mir einen Topf "Didiplis diandra" mitgenommen (dachte ich zumindest)
die Pflanze war noch emers, und ich dachte mir nicht soviel dabei das sie doch etwas anders
ausschaut. Aber nun bin ich mir eigentlich immer sicherer dass das irgendwie keine ist.

Hab mal Bilder von der emersen und der submersen gemacht, vielleicht weiß einer von euch
was das sein könnte?





MfG Christian
User avatar
Chris--84
Posts: 117
Joined: 30 Jan 2010 17:58
Location: Nürnberg
Feedback: 16 (100%)
Postby Chris--84 » 27 May 2011 12:28
Ist es vielleicht Bacopa myriophylloides?
User avatar
Chris--84
Posts: 117
Joined: 30 Jan 2010 17:58
Location: Nürnberg
Feedback: 16 (100%)
Postby Sumpfheini » 27 May 2011 14:11
Hi Chris,
Ist es vielleicht Bacopa myriophylloides?

Richtig!
Die ist wohl aus der gleichen Quelle wie die hier auch als "Didiplis diandra" verkaufte: nachricht90065.html?hilit=bacopa%20myriophylloides#p90065

Gruß
Heiko
User avatar
Sumpfheini
Team Flowgrow
Posts: 5225
Joined: 04 Sep 2007 09:20
Location: Braunschweig
Feedback: 2 (100%)
Postby HolgerB » 27 May 2011 16:18
Hallo!
Also ich würde sagen klarer Fall von Amerikanische Wasserhecke (Didiplis diandra)!!!
Gruß Holger
und immer einen grünen daumen......
User avatar
HolgerB
Posts: 1468
Joined: 31 May 2009 17:37
Location: Kindelbrück
Feedback: 130 (98%)
Postby HolgerB » 27 May 2011 19:14
Hallo!
Sorry ich meinte pflanzen/Limnophila-hippuridoides-456.html
die sieht bei mir so aus wenn mal nen Stängel an der Oberfläche treibt.
Didiplis natürlich auf keinen Fall.
Gruß Holger
und immer einen grünen daumen......
User avatar
HolgerB
Posts: 1468
Joined: 31 May 2009 17:37
Location: Kindelbrück
Feedback: 130 (98%)
5 posts • Page 1 of 1

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests