Post Reply
12 Beiträge • Seite 1 von 1
Beitragvon kawapatrick » 08 Mär 2014 22:31
Hallo liebe Flowgrower

Nach ewiger Abstinenz :pfeifen: habe ich (wie ich finde) ein halbwegs vorzeigbares Scape zu stande bekommen.
Es sollte ein wenig Detail verliebt sein :flirt: . Aber alle Pflanzen zur richtigen Zeit im optimalen Zustand zu haben ist garnicht so einfach. Aber jetzt zu den Fakten.

Becken: Dennerle Cube 30*30*35

Beleuchtung: 2* Econlux Sun Strip Ledbalken

Filter: Eheim 2211 mit Gush Glasfilterwaren

CO2: 500g Druckgas mit Nachtabschaltung und Glasdiffuser

Bodengrund: Aquasoil New Amazonia Powder, ADA Shawrak Sand

Hardscape: New Zealand Stone, Branch Wood

Pflanzen:
Hemianthus callitrichoides "Cuba"

Lilaeopsis brasiliensis

Rotala indica

Rotala sp. 'Green'

Anubias barteri var. nana 'Petite' ('Bonsai')

Bucephalandra cf. motleyana "Melawi"

Bucephalandra sp. 'Kedagang'

Riccardia chamedryfolia

Vesicularia sp. "Mini Christmas Moss"

Blyxa japonica var. japonica

Bolbitis heteroclita "difformis"

Besatz: Tigergarnelen, Red Fire und Geweihschnecken

Ich hoffe das es ein wenig ansprechend ist. Ich bin jedenfalls ein wenig stolz auf mich. Über ein paar Meinungen würde ich mich sehr freuen :grow:

Dateianhänge

Mfg Patrick :top:

Stille Wasser sind auch nass.
Benutzeravatar
kawapatrick
Beiträge: 100
Registriert: 25 Sep 2010 16:12
Wohnort: Wusterwitz
Bewertungen: 1 (100%)
Beitragvon Ben » 08 Mär 2014 22:48
Hallo Patrick,

du kannst auch stolz sein :)!

Tolles gesundes sehr natürliches Becken!

LG Ben
Benutzeravatar
Ben
Beiträge: 871
Registriert: 03 Nov 2007 22:11
Wohnort: Bonn
Bewertungen: 22 (100%)
Beitragvon Mr.Do » 09 Mär 2014 09:02
Hallo Patrick,
Ein wirklich schönes Becken ist dir da gelungen. :thumbs:
Nach meinem Geschmack könnte die Rotala durch mehrfachen Rückschnitt noch etwas dichter gestaltet werden.
Gruß Jens

Meine aktuellen Themen:
ADA 60H Unzan Stone Layout , Nano Wurzellayout und Mal was ganz Kleines

Benutzeravatar
Mr.Do
Beiträge: 447
Registriert: 11 Dez 2011 19:19
Wohnort: Chemnitz
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon m.twain » 09 Mär 2014 10:13
Hallo Patrick cool gemacht.
Gruß
Udo
m.twain
Beiträge: 43
Registriert: 23 Mai 2013 11:56
Wohnort: Höxter
Bewertungen: 5 (100%)
Beitragvon Giftzwerch28 » 09 Mär 2014 10:54
Hallo Patrick!

Mir gefällt es auch sehr gut, , vielleicht hätte es mir mit nur einer Moosart aber noch besser gefallen.


Gruß Alex
Benutzeravatar
Giftzwerch28
Beiträge: 646
Registriert: 21 Nov 2009 18:08
Wohnort: Goslar
Bewertungen: 66 (100%)
Beitragvon AQ Dave » 09 Mär 2014 10:55
Hi,

wirklich sehr schönes Scape. Wie schon geschrieben finde ich nur das die Rotala buschiger sein sollte dann wäre es perfekt. Der Vorder/Mittelgrund sieht richtig schön natürlich aus. :thumbs:

gruß
dave
Besuche doch gerne BD Aquascaping. Mein Youtube Channel
Benutzeravatar
AQ Dave
Beiträge: 1251
Registriert: 18 Apr 2013 18:30
Wohnort: Chemnitz
Bewertungen: 44 (100%)
Beitragvon kawapatrick » 09 Mär 2014 15:03
Hallo Scaper,

Danke an euch fürs tolle Lob. :thumbs:

@Ben
Tolles gesundes sehr natürliches Becken!

Das ist es. Richtig gesund.

Ja Ihr habt recht. Die Rotala hätte etwas buschiger sein können. Aber das ist ja immer das schwierige und ja auch der Anreiz am Scapen. Ich werde mich bemühen. Versprochen.

@alex

Könnte gut möglich sein das es mit einer Moosart besser ausgesehen hätte. Aber in der Natur wächst ja auch nicht nur eine Pflanze ( meistens jedenfalls). Ich finde das macht die natürliche Art aus.

@Udo
Danke mein bester. Ich finde es auch cool :flirt:

Also immer her mit den ganzen Meinungen und Anregungen.

Bis später
Mfg Patrick :top:

Stille Wasser sind auch nass.
Benutzeravatar
kawapatrick
Beiträge: 100
Registriert: 25 Sep 2010 16:12
Wohnort: Wusterwitz
Bewertungen: 1 (100%)
Beitragvon Aquariophilo » 09 Mär 2014 15:44
Hi,

Könnte gut möglich sein das es mit einer Moosart besser ausgesehen hätte. Aber in der Natur wächst ja auch nicht nur eine Pflanze ( meistens jedenfalls). Ich finde das macht die natürliche Art aus.


Echt tolles Becken. Bzgl. einer Moosart: Habt Ihr Euch mal bemooste Felswände angesehen? Das ist fast immer der reinste Moosmix da wachsen oft an die 5-10 Moosarten eng vergesellschaftet, jedenfalls konnte ich das so beobachten,
Liebe Grüße
Stefan

Red Sun - Green Veins
Aquariophilo
Beiträge: 717
Registriert: 30 Mär 2012 16:31
Wohnort: Mainz
Bewertungen: 29 (100%)
Beitragvon p'stone » 09 Mär 2014 16:27
Hallo Patrick,

Dein Becken gefällt mir auch sehr gut. :thumbs:
Bon gespannt , wie es sich weiter entwickelt.
:grow:
Gruß Thomas
Benutzeravatar
p'stone
Beiträge: 270
Registriert: 23 Mär 2013 16:54
Wohnort: Göttingen
Bewertungen: 6 (100%)
Beitragvon Zeltinger70 » 09 Mär 2014 20:10
Hallo Patrick,

jepp, klasse geworden!

Einziger Meckerpunkt: ähnlich Scapes hat man schon häufig gesehen.

Soll aber keineswegs Deine Leistung schmälern.
Steht mir auch nicht zu, bin nämlich Pflanzensammler und Beckenvollstopfer. :wink:

Weiter so.

Gruß Wolfgang
Benutzeravatar
Zeltinger70
Beiträge: 2079
Registriert: 15 Dez 2006 20:36
Bewertungen: 21 (100%)
Beitragvon Marion » 09 Mär 2014 21:30
Ich schließe mich an, ist traumhaft schön geworden und Du kannst mit Recht stolz auf Dich sein!

Ich bin da wohl eher wie Wolfgang immer im Zwiespalt. Auf der einen Seite hat man schon seine Vorstellungen auf der anderen Seite bringt man es einfach nicht übers Herz eine Pflanze wegzuwerfen :D. An irgendein Plätzchen wird sie schon noch passen, auch wenn es zu Lasten der Optik geht :(.
Lg
Marion
Benutzeravatar
Marion
Beiträge: 207
Registriert: 10 Mär 2013 12:18
Bewertungen: 7 (100%)
Beitragvon kawapatrick » 10 Mär 2014 11:07
Hallo Leute,

@Marion u. Wolfgang

Danke für den netten Zuspruch. Es ist in der Entwicklung vielleicht auch schon über den Punkt ein klein wenig hinaus geschossen. :glaskugel: Von der Layoutform ansich habt Ihr natürlich recht. Es gibt schon mehr solcher Becken. Ich wollte bei diesem Becken vom Detail her son bisschen angelent an Serok seine arbeiten, da er ja richtig Detailverliebt arbeitet. Hatte damals nen kleinen Haufen Steine und die schöne Wurzel. Konnte mich aber nicht für eins entscheiden und so ist halt das dabei rausgekommen.
Ich schmeisse auch nicht gerne Pflanzen weg. Habe am Wochende erstmal ordentlich gegärtnert. Jetzt sieht man auch die Steine zum Teil wieder :lol: .

Danke erstmal und bis später
Mfg Patrick :top:

Stille Wasser sind auch nass.
Benutzeravatar
kawapatrick
Beiträge: 100
Registriert: 25 Sep 2010 16:12
Wohnort: Wusterwitz
Bewertungen: 1 (100%)
12 Beiträge • Seite 1 von 1

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Fizzl und 1 Gast