Bucephalandra sp. "Kedagang"

°C
°dKH
Aquarieneignung: ja
Verwendung: Aufsitzerpflanze (Begrünung von Hardscape), Mittelgrund, Nano-Aquarium, Vordergrund Gruppe
Schwierigkeitsgrad: einfach
Wachstum: langsam
  • Allgemein
  • Kultur
  • Gestaltung
  • Bestandsliste (13)
  • Aquarien (20)
  • Verlinken
Wo kaufen?
Verbreitung und Fundorte [?]: 

Borneo


Verfügbarkeit [?]: 
  • gelegentlich im Handel erhältlich
  • gelegentlich von anderen Aquarianern zu bekommen

Pflanzentyp [?]:

  • Rhizom oder Kriechspross
  • Aufsitzerpflanze (auf Holz oder Stein)
Großgruppe [?]: Samenpflanzen: Blütenpflanzen (Angiospermen)
Ordnung [?]: Alismatales - Froschlöffelartige
Familie [?]: Araceae - Aronstabgewächse
Gattung [?]: Bucephalandra

Beschreibung: 

Bucephalandra sp. "Kedagang" ist eine kleine, besonders aparte Bucephalandra-Form, die im Aquarienhobby noch eine Rarität ist. Sie wird auch als Bucephalandra sp. "Kudakan" bezeichnet. Worauf sich der Handelsname bezieht, ist nicht ganz klar; möglicherweise ist der Ort Kudangan im indonesischen Teil Borneos (Kalimantan) gemeint. Ihre Artzugehörigkeit ist uns nicht bekannt, daher wird sie hier als unbestimmte Art (Bucephalandra sp.) bezeichnet.

Die länglichen Blätter von B. sp. "Kedagang" werden ca. 4 cm lang und 0,8 cm breit, sind kurz gestielt, übergebogen, haben einen stark gewellten Rand und eine stumpfe Spitze mit aufgesetztem Spitzchen. Sie haben oberseits eine sehr dunkle braune bis grüne Färbung mit bläulichem Schimmer und sind mit silbrigen Pünktchen übersät. Die Blattunterseite ist silbrig-weißlich bis blass-violett. Die Rhizome und jungen Blattstiele sind weinrot gefärbt. Das Rhizom wächst kriechend bis (an der Spitze) aufsteigend und verzweigt sich, dadurch bildet die Pflanze mit der Zeit eine vielköpfige Gruppe. Im Aquarium blüht diese Bucephalandra eher selten.

- Wird fortgesetzt -

Leider wurden noch keine Erfahrungsberichte verfasst. Möchtest du den ersten schreiben?
Erhältlich bei: