Post Reply
14 Beiträge • Seite 1 von 1
Beitragvon trommeltom » 22 Okt 2017 12:22
Hallo zusammen,

nachdem mein letztes Becken nach ca. 23 Jahre undicht geworden ist, stelle ich euch mal mein neues Projekt vor.

Becken: 120x50x50 10mm in Weissglas von Wild-Technik in Rechenberg.
Unterschrank und Abdeckung incl. Beleuchtung von www.meduza6.de
Beleuchtung:
2 x Rören LED White+ 120, 40 Watt
1 x Röhre LED Plant+ 120, 40 Watt

Bodengrund:
Lavasplit, gemicht mit JBL Vulcano Powder.
3 x 9Ltr Evironment Soil
1 x 9 ltr Environment Soil Powder
Grauer Kies 1 - 2 mm beim " Weg "

Pflanzen:
Anubias nana bonsai
Flusshahnenfuss - Ranunculus inundatus Invitro
Hygrophila difformis (Indischer Wasserstern)
Indisches Sternkraut - Pogostemon erectus
Eleocharis acicularis 'mini' L
Rotala spec. - Rotala boschii grüne Rotala
Staurogyne repens - Kriechende Staurogyne
Bacopa caroliniana, großes Fettblatt



Gefiltert wird über:
Jebao Aquarium Außenfilter 403 Aquariumfilter (1200 l/h - 20 W) von FIMATO GmbH
Hanako-Koi
Ich habe von Anfang an nur einen Filterschwamm im Filter, mehr nicht.

Das Becken steht nun seit 6 Wochen.
Algenbefall gleich null. Ich wundere mich selbst darüber, denn man ließt ja in den verschiedenen Foren immer wieder vom Algenbefall bei Neueinrichtung.
Beleuchtungsdauer in der ersten Woche 6 Std. Das steigere ich jetzt in den nächsten Wochen bis auf endgültige 8 Std.
Von 14:00 - 22:00 Uhr.

Ich hab die Bilder mit ner Panasonic DMC-TZ 1 Digitalkamera gemacht.
Da sind sicher noch bessere Bilder von der Qualität machbar.
Die nächste Zeit probiere ich mal damit noch ein bisschen rum, versprochen.

Am Anfang war noch eine Milchglasfolie an der Rückscheibe dran. Das hat mir aber im befüllten Zustand überhaupt nicht gefallen.
Bin froh, das ich die nochmal abziehen konnte.
Im Moment sieht man nur die rote Tapette dahinter.
Benutzeravatar
trommeltom
Beiträge: 174
Registriert: 06 Sep 2008 17:11
Wohnort: Ayl
Bewertungen: 2 (100%)
Beitragvon trommeltom » 22 Okt 2017 12:26
Benutzeravatar
trommeltom
Beiträge: 174
Registriert: 06 Sep 2008 17:11
Wohnort: Ayl
Bewertungen: 2 (100%)
Beitragvon Jones186 » 22 Okt 2017 21:46
Hallo,

erster Beitrag und gleich was gefunden...da sind doch ne Menge Algen auf den Hölzern?

eine kleine Vorstellung,

heiße Jasper, seid gut 21 Jahren Aquarianer (mit 11 gab es das erste) und derzeit in einem neuen Wasserrausch. Dem alten Becken habe ich nach den 21 Jahren und 2 Umzügen nicht mehr getraut..War vorher schon gebraucht :lol:

Jetzt ist es ein Rio 240 mit Standardbeleuchtung geworden, der Ehrgeiz ist höher den je und mal sehen, evtl traue ich mich mal es zu zeigen ;)

Sonst lese ich hier schon länger mit rein, und bin gespannt auf was noch so kommt...

grüße aus München
jones186
Jones186
Beiträge: 5
Registriert: 19 Okt 2017 21:17
Wohnort: München
Bewertungen: -1 (0%)
Beitragvon angelsfire » 23 Okt 2017 09:54
Ein super schönes Becken, gefällt mir wirklich gut :)

LG Britta
Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
LG Britta

450l Gesellschaftsbecken
angelsfire
Beiträge: 179
Registriert: 19 Feb 2017 19:07
Bewertungen: 1 (100%)
Beitragvon OttoFaerber » 23 Okt 2017 10:31
Super Becken gefällt mir sehr
Grüße aus Bayern

der Otto
Benutzeravatar
OttoFaerber
Beiträge: 300
Registriert: 10 Feb 2012 17:37
Bewertungen: 3 (100%)
Beitragvon trommeltom » 24 Okt 2017 15:07
Hallo,

hab heute mal wieder einen Teilwasserwechsel gemacht.

Die Pflanzen wachsen langsam, aber konstant.
Einige hatte ich aus dem Vorgänger Becken hier eingesetzt.
Ich denke, die müssen sich erst mal an das Soil gewöhnen, weil ich vorher immer Deponit Mix von Dennerle benutzt habe.

Werde weiter hier berichten.

Gruß
Tommy
Benutzeravatar
trommeltom
Beiträge: 174
Registriert: 06 Sep 2008 17:11
Wohnort: Ayl
Bewertungen: 2 (100%)
Beitragvon trommeltom » 26 Nov 2017 11:33
Hallo zusammen,

das Becken läuft soweit gut.

Als Beleuchtung habe ich ja 2 x Tageslicht und 1 x Plant LED Röhren( viel Rot und Blauanteil ).

Jetzt mal ne blöde Frage: :pfeifen:
Ist die Anordnung der Röhren über dem Becken so in Ordnung, oder müssen die weiter zusammengeschoben werden.
Bei meiner letzten T5 Hängeleuchte waren die Röhren ja in einem Gehäuse unmittelbar nebeneinander.

Die Plantröhre habe ich in die Mitte gesetzt.

Dateianhänge

Benutzeravatar
trommeltom
Beiträge: 174
Registriert: 06 Sep 2008 17:11
Wohnort: Ayl
Bewertungen: 2 (100%)
Beitragvon trommeltom » 26 Nov 2017 11:34
Sorry, vergessen.

Danker schon mal für eure Tipps und Anregungen.

Lg
Tommy
Benutzeravatar
trommeltom
Beiträge: 174
Registriert: 06 Sep 2008 17:11
Wohnort: Ayl
Bewertungen: 2 (100%)
Beitragvon trommeltom » 24 Dez 2017 13:20
Hallo zusammen,

hier mal ein kleines Update vom Becken.

Die Pflanzen wachsen mittlerweile prächtig.
Hier und da habe ich kleine Pinselalgen auf den Steinen, aber nix dramatisches.

Ich wünsche euch allen frohe Weihnachtsfeiertage :smile:

Dateianhänge

Benutzeravatar
trommeltom
Beiträge: 174
Registriert: 06 Sep 2008 17:11
Wohnort: Ayl
Bewertungen: 2 (100%)
Beitragvon Felix2310 » 24 Dez 2017 13:32
Gefällt mir auch außerordentlich gut! Weiter so und fleißig updaten :lol:
Viele Grüße
Felix
Felix2310
Beiträge: 80
Registriert: 17 Jan 2015 11:17
Bewertungen: 2 (100%)
Beitragvon p'stone » 24 Dez 2017 16:18
Hallo Tommy,

wirklich sehr natürlich. Gefällt mir :thumbs: :thumbs: :thumbs:

Schöne Weihnachten
Thomas
Benutzeravatar
p'stone
Beiträge: 270
Registriert: 23 Mär 2013 16:54
Wohnort: Göttingen
Bewertungen: 6 (100%)
Beitragvon trommeltom » 14 Jan 2018 14:11
Hallo Leute,

hier mal Bilder vom Becken vor und nach dem Trimmen.
chment=0]P1030493.JPG[/attachment]G[/attachment]

Dateianhänge

Benutzeravatar
trommeltom
Beiträge: 174
Registriert: 06 Sep 2008 17:11
Wohnort: Ayl
Bewertungen: 2 (100%)
Beitragvon NiklasN » 14 Jan 2018 14:56
Hi Tommy,

das Becken gefällt mir super, die Pflanzen sehen richtig vital aus! Einzig die Hygrophila difformis finde ich nicht so passend, ich fände dort eine etwas filigranere Pflanze schöner - ist aber nur meine Meinung.

Hast du dir die Riccia "eingeschleppt" oder die gewollt im Becken?

Bezüglich deiner Beleuchtung: Ich habe mein 250 Liter Becken auch mit 4 Röhren beleuchtet und die über die Breite des Beckens verteilt. Ich glaube bei Hängeleuchten sind die Röhren nur aufgrund der Form und Größe so nah beieinander. Reflektoren könnten den Wirkungsgrad noch verstärken.
Gruß, Niklas
Benutzeravatar
NiklasN
Beiträge: 411
Registriert: 24 Sep 2008 13:09
Wohnort: Schloß Holte-Stukenbrock
Bewertungen: 42 (98%)
Beitragvon trommeltom » 17 Jan 2018 20:37
Hallo,
die Riccia habe ich bewußt dort hingesetzt.
Das die sich so gut entwickelt, hätte ich nicht gedacht.
Ist halt mein erster richtiger Versuch mit Aquascaping.

Die Pflanzenauswahl war reine Bauchsache.
Sicher werde ich die ein oder andere Pflanze umsetzen oder tauschen, mal sehen.

Gruß
Tommy
Benutzeravatar
trommeltom
Beiträge: 174
Registriert: 06 Sep 2008 17:11
Wohnort: Ayl
Bewertungen: 2 (100%)
14 Beiträge • Seite 1 von 1
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
Neustart 240 L und 112 L
Dateianhang von naturfreak » 01 Mär 2011 13:55
2 621 von naturfreak Neuester Beitrag
29 Mai 2011 10:11
Neustart 55l
Dateianhang von Schabbel » 17 Apr 2011 14:16
11 632 von Schabbel Neuester Beitrag
19 Apr 2011 09:42
Neustart Rio 300
Dateianhang von Sash » 06 Jun 2011 20:57
81 6384 von Sash Neuester Beitrag
18 Mai 2012 14:16
Neustart 120 L
Dateianhang von naturfreak » 03 Aug 2011 14:09
0 392 von naturfreak Neuester Beitrag
03 Aug 2011 14:09
Neustart
Dateianhang von OttoFaerber » 26 Sep 2013 19:11
3 665 von Kalle Neuester Beitrag
17 Nov 2013 23:39

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste