Post Reply
15 posts • Page 1 of 1
Postby Boby » 05 Sep 2008 11:11
Hallo an alle!
So, ich trau mich auch mein AQ vorzustellen. Eckdaten - alles standard, rio 180, 2 x 30W T8 mit reflektoren, CO2, weiches wasser. Das bild ist jetzt schon etwas älter (2 monate), zeigt das becken aber zu seiner mMn besten zeit. Es kann zwar mit den meisten becken hier bestimmt nicht mithalten, aber man macht was man kann :-)
Zur zeit siehts wesentlich ungepflegter aus, weil ich sowieso nicht ganz zufrieden bin und das becken neuaufsetzen wollte. Dann fiel mir ein auf 240 L mit T5 umzusteigen usw. - also bald wird es das becken so wie es jetzt steht nicht mehr geben.
[albumimg]6913[/albumimg]
LG
Boby
User avatar
Boby
Posts: 371
Joined: 16 Feb 2008 08:14
Location: Graz, A
Feedback: 5 (100%)
Postby Sabine68 » 05 Sep 2008 15:10
Hi Boby,

ich finde dein Becken schön urwüchsig und die Pflanzen sehen gesund aus.
Irgendwie haben solche Becken auch was :wink:

Wenn du in eine andere Richtung möchtest, würde ich es mit weniger Pflanzenarten versuchen.
Dann wirken die Becken idR schonmal etwas ruhiger :wink:
Viele Grüße
Sabine


Gibt dir das Leben Zitronen, mach Limonade draus
User avatar
Sabine68
Posts: 2108
Joined: 16 May 2007 20:13
Location: Mayen
Feedback: 24 (100%)
Postby Boby » 05 Sep 2008 15:17
Danke, Sabine!
Ja, ich weiss, ich habs mit der artenvielfalt zu gut gemeint, struktur ist auch nicht wirklich vorhanden und noch dazu hab ich der balansae carte blanche gegeben sich überall einzunisten, aber man lernt ja nie aus.
Wenn das neue becken steht, wirds ein update geben. Diesmal werde ich versuchen keine riesen pflanzen zu verwenden: balansae, aponogeton und lotus werden gefeuert, auch wenn es fast weh tut :-) und ich werde was neues probieren - werde dann, wenn es soweit ist wieder ein foto reinstellen.
LG
Boby
User avatar
Boby
Posts: 371
Joined: 16 Feb 2008 08:14
Location: Graz, A
Feedback: 5 (100%)
Postby TobiaSz » 05 Sep 2008 20:14
Hallo Boby,

ich freue mich schon auf dein neues Layout.
Dein Becken hat einen Hauch von Dschungel,mir gefällts - so schlimm ist es gar nicht.
vG,
Tobi
User avatar
TobiaSz
Posts: 63
Joined: 11 Jul 2007 19:41
Feedback: 2 (100%)
Postby Boby » 27 Sep 2008 11:23
Hallo wieder!
Am montag war der tag X und nach ca 8 stunden arbeit - altes becken auseinander nehmen, fische und garnelen fangen usw, ist das entstanden :)
Image

Das ist noch der rohbau, das holz hat noch ein wenig auftrieb, ich würde mich aber auf verbesserungsvorschläge freuen. Die javafarnwurzel wird ganz sicher nicht links stehen..
Eine riesenüberraschung ist, dass die didiplis und ludwigia Cuba mit der standard juwel beleuchtung scheinbar gut zu recht kommen.
Ach ja, Sabine: das links ist die angebliche Blyxa novoguineensis; deine, die du mir geschickt hast ist nur halb so groß *kopfkratz*.
Eckdaten: 240 liter standard mit juwelabdeckung 2 x 54 W "day" + "color plus". Verfälsht alle farben ausser rot, deshalb ich das doch austauschen würde aber womit? Dabei würde ich auf die color plus ungern verzichten wegen dem roten anteil im spektrum - den pflanzen scheints zu gefallen und die roten farben leuchten so schön... Eine frage dazu - sind eigentlich die Dennerle T5 LSR 3-band röhren oder doch vollspektrum? Leider gibts die 1047 mm röhren eben nur von juwel, dennerle und jbl; arcadia röhren gibts zwar auch aber in Österreich wäre sowas schwer zu besorgen.
Sonst 6° GH und 5° KH, pH ca 7 (CO2-anlage), granatsandboden.
Wegen der düngung habe ich mir noch keine gedanken gemacht; das alte becken lief so gut wie ohne düngung aber das licht war auch nicht so viel. In dem könnte es auch anders ausfallen - wird sich wohl zeigen.
Filterung - aussenfilter CP 250 mit standard filter massen.
Bepflanzung - derweil sind einige pflanzen hier, die nur "zwischen" geparkt sind; als dauerlösung habe ich an:
Blyxa novoguineensis
P. helferi
B. heudelottii
Ludwigia cuba
Didiplis diandra
A. reinecki
A. barteri v. nana und
Fissidens fontanus

gedacht.

Irgendwie bin ich noch nicht wirklich zufrieden aber mit der zeit ändert sich da das erscheinungsbild ziemlich stark - ich werde mich also etwas gedulden müssen.

Ich freue mich auf konstruktive beiträge und hilfe
LG
Boby
User avatar
Boby
Posts: 371
Joined: 16 Feb 2008 08:14
Location: Graz, A
Feedback: 5 (100%)
Postby Sabine68 » 28 Sep 2008 09:55
Hi Boby,

gefällt mir schon viel besser , als dein altes Layout :wink:

Ach ja, Sabine: das links ist die angebliche Blyxa novoguineensis; deine, die du mir geschickt hast ist nur halb so groß *kopfkratz*.


hmm- vielleicht handelt es sich bei deiner Blyxa wirklich um die B. aubertii

Eckdaten: 240 liter standard mit juwelabdeckung 2 x 54 W "day" + "color plus". Verfälsht alle farben ausser rot, deshalb ich das doch austauschen würde aber womit? Dabei würde ich auf die color plus ungern verzichten wegen dem roten anteil im spektrum - den pflanzen scheints zu gefallen und die roten farben leuchten so schön...


Wenn es dir gefällt und die Pflanzen wachsen, würde ich es lassen.

Von der Gestaltung her:
Die rechte Seite würde ich erstmal wachsen lassen und gucken, wie sie sich entwickelt.
Links würde ich die Lave rausnehmen und durch Blyxa japonica ersetzen.
In der Mitte den Weg würde ich komplett frei machen.
D.h. die eine Pflanze P.helferi rausnehmen und weiter nach rechts versetzen.
Der Javafarn passt im Moment für mich von der Optik auch noch nicht so recht (Blattstruktur), aber vielleicht gibt sich das mit weiterem Wachstum
Der Stein links neben dem Javafarn würde ich eventuell rechts vor die Wurzel setzen.
Da musst du vielleicht mal ein bißchen rumprobieren.

Das wären so meine Anregungen :wink:
Viele Grüße
Sabine


Gibt dir das Leben Zitronen, mach Limonade draus
User avatar
Sabine68
Posts: 2108
Joined: 16 May 2007 20:13
Location: Mayen
Feedback: 24 (100%)
Postby Boby » 28 Sep 2008 10:50
Hi Sabine! Das alte AQ als layout zu bezeichnen ist sehr schmeichelhaft ;)
Danke für die anregungen! Vielleicht ist es wirklich aubertii, wenn sie bald hops geht, weiss ich es mit sicherheit.
Die steine sind auch zwischengeparkt drinnen und müssen leider eine zeit lang drinn bleiben, in meiner vorstellung sind eigentlich keine steine vorgesehen, ausser einem kleinen flachen lavabrocken mit minipellia drauf.
Wenn du mal wieder blyxa japonica gärnterst, denk bitte an mich ;-)
LG
Boby
User avatar
Boby
Posts: 371
Joined: 16 Feb 2008 08:14
Location: Graz, A
Feedback: 5 (100%)
Postby Zeltinger70 » 28 Sep 2008 19:45
Hi Boby,

ich würde die große Wurzel genau andersherum plazieren,
die Enden nach links ragen lassen, soweit möglich.

Außerdem finde ich Sabines Anregungen sehr gut.

Gruß Wolfgang
User avatar
Zeltinger70
Posts: 2117
Joined: 15 Dec 2006 20:36
Feedback: 21 (100%)
Postby Boby » 19 Oct 2008 18:31
Hallo Wolfgang!
Danke für die idee, ich hab sie umgesetzt aber nicht genau wie du das gemeint hast - auf jeden fall hab ich die technik mit einem schlag kaschiert ;-)
Image
LG
Boby
User avatar
Boby
Posts: 371
Joined: 16 Feb 2008 08:14
Location: Graz, A
Feedback: 5 (100%)
Postby Zeltinger70 » 19 Oct 2008 20:26
Hi Boby,

bist ja ein Fuchs. ;-D

Außerdem hast Du die Pflanzen in die Länge gezogen ...
gefällt mir sehr gut.

Gruß Wolfgang
User avatar
Zeltinger70
Posts: 2117
Joined: 15 Dec 2006 20:36
Feedback: 21 (100%)
Postby Boby » 30 Jan 2009 22:41
Ahoy!
Mal wieder ein update (die daubenyana muss weg, ich weiss :D )

9615
LG
Boby
User avatar
Boby
Posts: 371
Joined: 16 Feb 2008 08:14
Location: Graz, A
Feedback: 5 (100%)
Postby Anja » 31 Jan 2009 01:30
Hi Boby,

wenn sie dich stört, kannst du mir die auch gern geben *gg*
Viele Grüße
Anja
User avatar
Anja
Posts: 509
Joined: 11 Jan 2009 21:26
Feedback: 44 (100%)
Postby Stella Ria » 15 Oct 2011 20:25
Boby wrote:[albumimg]6913[/albumimg]


Tut mir leid, aber da ist kein Bild zu sehen, jedenfalls bei mir nicht.
Ich möchte das Becken auch gern mal sehen.

LG
Liebe Grüße.
Stella
User avatar
Stella Ria
Posts: 110
Joined: 14 Sep 2011 15:30
Feedback: 1 (100%)
Postby uwe schidrowski » 15 Oct 2011 20:57
Guten Abend Stella

Du beziehst dich auf einen Post aus dem Jahre 2008 :kbesserwiss:
Viele (Alle?) älteren Bilder sind leider nicht mehr zu öffnen... :down:

Grüße

Karl
Pflanzenkauf/-Tausch ist Vertrauenssache.
Ich erwarte dass auf einen Malus wie zb Cladophora, Planarien oä hingewiesen wird.
Danke
User avatar
uwe schidrowski
Posts: 342
Joined: 14 Feb 2011 12:06
Feedback: 32 (100%)
Postby Stella Ria » 15 Oct 2011 21:00
Ach so?
Hmm... Ich habe nicht auf das Datum geachtet. Aber danke für den Hinweis. :smile:
Liebe Grüße.
Stella
User avatar
Stella Ria
Posts: 110
Joined: 14 Sep 2011 15:30
Feedback: 1 (100%)
15 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Mein 240'er
Attachment(s) by Fabi » 17 Jun 2009 16:17
19 1739 by MO01 View the latest post
25 Jun 2009 18:08
Mein Rio 180
Attachment(s) by meinbeardie » 07 Jul 2011 08:58
4 705 by meinbeardie View the latest post
07 Jul 2011 15:11
Mein 60'er
by p'stone » 17 Feb 2014 15:48
10 1304 by Fishfan View the latest post
25 Feb 2014 21:12
Mein 60P
by Blechbixn » 24 Jan 2017 17:52
1 555 by Blechbixn View the latest post
24 Jan 2017 17:53
Mein 54-er Aquarium
by sprinti » 10 Sep 2007 13:05
7 1833 by Gast View the latest post
10 Sep 2007 21:33

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest