Mein neugestaltetes RIO 180

plug1981

New Member
Hallo allerseits!

Ich bin neu in eurem Forum und möchte hier die Gelegenheit ergreifen, mich und mein Aquarium euch vorzustellen. Mit Namen heisse ich Oliver Altorfer, bin in der Schweiz in Muhen wohnhaft. Beruflich als Lokomotivführer engagiert, betreibe ich seit einigen Jahren als Hobby und Ausgleich Aquaristik. Zudem bin ich begeisterter Taucher, Organist und Hobby-Astronom.

Nun zu meinem Becken; dieses musste ich vor gut einem Monat komplett neu machen, da unsere hausinterne Entsalzungsanlage (Kathionentauscher) falsch regeneriert wurde (Klempner) und dadurch Spuren von Natronlauge ins Frischwasser gelangte. Leider war ich gerade am Wasserwechsel, als dies geschah, so dass auch Natronlauge ins Becken lief. Die Folge nachdem ich die Fische retten konnte, waren kaputte Pflanzen. Also alles raus (inklusive Innenfilter, welcher längst nicht mehr in Betrieb war). Nun ist alles neu gemacht und läuft seit 4 Wochen prima :)

Becken / Technik
RIO 180 (ohne Innenfilter ~200 Liter)
0.2 - 1,2mm Kiesel als Bodensubstrat (3 - 6cm)
TetraTec 700EX Aussenfilter
100W Heizung
Buschke "Aquatic" CO2-Anlage mit PH-Reglereinheit
Beleuchtung 2 x 45W T5 Dennerle Amazon Day & Special Plant inkl. Reflektoren
Dennerle CO2-Dauerindikator (Ei)

Bepflanzung

Vordergrund
Pogostemon Helferi (links vor der Wurzel), Eleocharis parvula (Gras im Vordergrund links, Mitte, rechts),Hemianthus micranthemoides (rechts vorne, hellgrün vor Echinodorus)

Mittel/Hintergrund: (v.l.n.r.)
Hygrophila corymbosa 'siamensis' (links vor Flipper), Staurogyne sp. (zur Rechten daneben), Ludwigia repens 'rubin' (um die Wurzel), Limnophila sessiliflora (hinter der Ludwiga links), Pogostemon stellatus (hinter Wurzel, Solitär Mitte), Echinodorus 'Special Red' (rechts vor Technik als Solitär)

Düngung & Wasser
Halbjährlich: NutriBalls zu jeder Pflanze
Täglich: 5ml EasyLife ProFito, 3ml EasyLife EasyCarbo
Konstant: CO2 Zufuhr, Sättigung 20-30mg/l
PH: 6.9
KH: 11 (Leitungswasser)
NO2: n.n.
NO3: 25mg/l
Phosphat etc. nie gemessen 8)

Besatz
26 x Fünfgürtelbarben
2 x Blauer Fadenfisch
10 x Beilbäuche silber
5 x LDA25 Pitbull Welse
2 x Dornaugen (Restbestand)
14 x Aamogarnelen
2 x Otocinclus Affinis (Restbestand)
 

Anhänge

  • aq070709_web_03.jpg
    aq070709_web_03.jpg
    323,5 KB · Aufrufe: 651
  • aq070709_web_01.jpg
    aq070709_web_01.jpg
    75,3 KB · Aufrufe: 659
  • aq240609_web.JPG
    aq240609_web.JPG
    93,2 KB · Aufrufe: 636

Peer

Member
Hallo Oliver,

kann mich meiner Vorrednerin nur anschließen! Schöne Bepflanzung. Etwas spannender würde das ganze Becken sicherlich noch durch den Einsatz von etwas Hardscape. Eine tolle Wurzel oder sowas könnte ich mir bei dir ganz hervorragend vorstellen! Oder eine kleine "Gebigskette" im Mittelgrund. Wäre sicher reizvoll!
 

plug1981

New Member
Hallo Peer, hallo Jessica

Herzlichen Dank für euer Lob! :top: Eine Wurzel ist eigetlich drinnen, nur habe ich mit deren Grösse etwas vertan - dies ist nämlich unterdessen kaum mehr zu sehen a zugewachsen. Ich muss mal die Augen auftun und mich umsehen, vielleicht findet sich eine leicht rössere Wurzel. Ich habe ganz bewusst nicht mehr Hardscape mit eingebracht, da ich im alten Becken relativ vil Hardscape hatte. Nun ist meine Challenge eigentlich, ein möglichst verwachsenes, aber gepflegtes Pflanzenbecken zu fahren. Aber wie gesagt, die Wurzel etwas grösser und auffälliger hätte ich mir gewünscht und irgendwas wird noch folgen - aber es muss halt passen ;)
 

Ähnliche Themen

Oben