Antworten
1 Beitrag • Seite 1 von 1
Beitragvon Anrith » 18 Jul 2017 22:53
Hallo,

ich traue mich dann mal, mein erstes Aquarium vorzustellen. :-)

Bilder von der Einrichtung hab ich leider nicht, und kann nur mit Aufnahmen der Handykamera dienen.
Ich hoffe, es ist erlaubt, dass ich das Aquarium hier so verlinke. Wenn nicht, werde ich das natürlich korrigieren.

So grob soll ein Baum auf einem Felsen dargestellt werden, hinter dem ein Dickicht aus Pflanzen wächst.
Dicht neben dran steht noch ein zweiter Cube, optisch versuche ich einen Übergang zwischen den beiden Cubes herzustellen. Ist nicht so leicht, da dort eher Schatten liebende Pflanzen wachsen sollen und so ziemlich das Gegenteil zu diesem Cube hier ist. Ich habe ein paar weiße Kiesel zwischen Rotala, Alternanthera und Vallisneria gelegt, die einen Pfad darstellen sollen, der in den anderen Cube führt (und dort an gleicher Stelle weiter führt). Leider sieht man sie nicht wegen der Vallisnerien.

Als Begrünung der Wurzel hab ich Weeping Moss genommen, daher dann auch der Name für den Cube.

Ich hab als schnellwachsende Stengelpflanze die rotala rotundifolia gewählt, ganz hinten im rechten Eck soll eine Alternanthera reineckii Lila - Gruppe den Filterguard verstecken. Bisher haben die Pflanzen noch nicht die gewünschte Höhe erreicht, die Rotala musste ich dagegen schon ein paar mal stutzen. Es kann auch sein, dass ich später ein wenig ausdünnen muss, weil alles so dicht wächst. Die Rotala lasse ich vielleicht bis an die Oberfläche wachsen. Bisher hatte ich vor, sie nicht höher als den "Baum" wachsen zu lassen. Mal schauen, was besser aussieht.

Vorne rechts habe ich Vallisneria spiralis tortifolia gepflanzt, weil ich die gedrehten langen Blätter sehr hübsch finde. Der Farbkontrast zur Alternanthera dahinter gefällt mir persönlich sehr.
Da Gras nicht auf Steinen gepflanzt werden kann und ich die Schnittstellen der Wurzel verstecken wollte, hab ich den unteren Teil der Wurzel mit Taxiphyllum barbieri eingewickelt. Wächst auch super.
Als grasartige Pflanze für den Vordergrund habe ich ein wenig Littorella uniflora gepflanzt.

Demnächst will ich noch den 3-in-1 Diffusor gegen Glasware austauschen und ein funktionierendes Rückschlagventil an den Schlauch anschließen.

Eigentlich schwimmt oben noch Limnobium laevigatum, leider verfangen sich immer die Wurzeln im Moos durch die Strömung. Schlimm wäre das jetzt nicht so, aber leider habe ich speziell in den Moosen lauter Fadenalgen. Ich versuche gerade, die richtige Düngung herauszufinden und habe Beleuchtungsdauer und -intensität verringert. Hoffentlich hilft das. Demnächst werde ich mit Angelschnur und Saugnäpfen dem Froschbiss einen Schwimmbereich vorgeben (ganz rechts an der Seitenscheibe). Im Cube nebenan schwimmt auch Froschbiss, das würde dann optisch passen. Für den anderen Cube hab ich auch einen Datenbankeintrag angelegt, aber der wird wenn er "fertig" ist, gesondert vorgestellt. :-)

Weeping Tree
Viele Grüße,
Angela
Anrith
Beiträge: 5
Registriert: 03 Jul 2017 09:07
Bewertungen: 0 (0%)
1 Beitrag • Seite 1 von 1
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
Mein erster Cube und erstes Scape 15l
Dateianhang von juppes » 29 Dez 2010 21:29
25 2224 von Anferney Neuester Beitrag
21 Dez 2011 18:00
First scape ever - 60er Cube - Magical Dream Tree
Dateianhang von The_Iceman » 06 Mai 2014 14:09
25 2312 von The_Iceman Neuester Beitrag
05 Aug 2014 08:05
Cube Garden Mini L - "Twin Tree"
Dateianhang von Natural » 14 Okt 2013 20:21
24 3500 von Natural Neuester Beitrag
22 Dez 2014 03:42
Mein erster Versuch!
Dateianhang von hias6n » 09 Nov 2010 20:44
9 1335 von Adrie Baumann Neuester Beitrag
24 Feb 2011 10:50
Mein erster Versuch
von GastonLeroux » 29 Mär 2011 10:02
9 1660 von Ork Neuester Beitrag
02 Apr 2011 06:32

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste