Post Reply
124 Beiträge • Seite 1 von 9
Beitragvon Microsash » 28 Mai 2010 19:42
Hallo Ihr !

Habe gestern begonnen, mein 840l Becken aufzubauen.
Da ich in letzter Zeit hier viel lese, will ich euch auch dran teilhaben lassen, auch wenn es sicher nicht mit den Scapes mithalten kann...aber es soll wie mein altes grün...sehr grün werden...let it grow !

Hier die Grobeinrichtung:

12341

Und hier der erste schwung der rechten Einrichtung:

12342

Jetzt erstmal Pflanzen bestellen....

Wäre schön, wenn der ein oder andere daran teilnimmt.

Gruß

Sash
Benutzeravatar
Microsash
Beiträge: 575
Registriert: 23 Apr 2010 17:34
Wohnort: 77694 Kehl-Kork
Bewertungen: 15 (100%)
Beitragvon Microsash » 31 Mai 2010 20:35
Hallo,

84Mh...scheint nicht ganz euer Geschmack zu sein....

Nunja...hab mal weiter gepflanzt:

12356

Hoffe die neuen Pflanzen kommen bald....

Gruß

Sash
Benutzeravatar
Microsash
Beiträge: 575
Registriert: 23 Apr 2010 17:34
Wohnort: 77694 Kehl-Kork
Bewertungen: 15 (100%)
Beitragvon Japanolli » 31 Mai 2010 23:02
Hallo Sash,

sieht schonmal vielversprechend aus!

Würde gerne etwas mehr über das Becken wissen.

Fotos gerade von vorne sind auch immer vorteilhaft ;-)

Ansonsten let it grow!
Gruß
Olli

Made in Japan

Bild
Benutzeravatar
Japanolli
Beiträge: 1261
Registriert: 18 Aug 2009 19:48
Wohnort: Burgwedel
Bewertungen: 10 (100%)
Beitragvon Microsash » 01 Jun 2010 15:47
Hallo Oli !

Schön das es dir so weit gefällt.

Details gibt es hier....oder wenn du was spezielles wissen willst, einfach fragen

http://www.einrichtungsbeispiele.de/index.php?uid=17196

Was Pflanzen angeht und wenns neue Bilder gibt, halt ich euch auf dem laufenden.

Gruß

Sash
Benutzeravatar
Microsash
Beiträge: 575
Registriert: 23 Apr 2010 17:34
Wohnort: 77694 Kehl-Kork
Bewertungen: 15 (100%)
Beitragvon Microsash » 05 Jun 2010 12:37
Tach auch !

Gestern in einem 6stündigen Pflanzmarathon den Vordergrund gepflanzt:

12379

Jetzt noch alles stabilisieren...dann kommen die Fischis :)

Gruß

Sash
Benutzeravatar
Microsash
Beiträge: 575
Registriert: 23 Apr 2010 17:34
Wohnort: 77694 Kehl-Kork
Bewertungen: 15 (100%)
Beitragvon Microsash » 16 Jun 2010 06:21
Hallo ihr !

Mh...Lage...geht so....

Pflanzen wachsen soweit gut...Algen leider auch, man könnte sagen, das die Andüngung minimal schief ging.
Ein doch recht großes Becken so weit mit NPK aufzudüngen ist wohl zuviel des guten, so haben sich gut Fadenalgen breitgemacht.
Immerhin geht der Pinselalgenwuchs gegen 0 .
Die letzten Tage wechsel ich täglich so 40l VE Wasser und Beleuchtung auf 8h reduziert. so geht das Ganze wieder in die richtige Richtung.
Wie heist es so schön : Keine Panik !

stay tuned

Gruß

Sash
Benutzeravatar
Microsash
Beiträge: 575
Registriert: 23 Apr 2010 17:34
Wohnort: 77694 Kehl-Kork
Bewertungen: 15 (100%)
Beitragvon pares » 16 Jun 2010 07:05
moin,

das becken gefällt mir, besonders auch die wurzel in der mitte :top:
sogar mit gefälle :D

hast du nahaufnahmen von der linken seite ? ( die neugestaltung )
grüße , serap
Benutzeravatar
pares
Beiträge: 57
Registriert: 07 Mär 2010 14:51
Bewertungen: 12 (100%)
Beitragvon Microsash » 16 Jun 2010 15:29
moin,

Danke....

12429

Simse wächst top und wird wohl am WE mal zurückgeschnitten. Hydrocoleund Glossso passt auch, nur HCC schwächelt noch etwas.
Im mom leicht bealgt, aber ist schon auf dem Rückmarsch...seit heute ist auch EC mal im Einsatz (wollt ich schon lange mal testetn). Die schmalen im Echis im Mittelgrund haben sich total verpelzt...die flog erstmal bis auf ein paar reste raus.

Auf dem Bild auch meine neuen Gäste....hab ich aus einer Beckenauflösung übernommen. Das Pärchen ist zusammen mit den 4 Skalaren bei moderaten Temparaturen aufgewachsne und daher völlig problemlos.
Da es meine ersten Scheibletten sind, verfolge ich auch jede aktuelle Diskusion hier angeregt.

Gruß

Sash
Benutzeravatar
Microsash
Beiträge: 575
Registriert: 23 Apr 2010 17:34
Wohnort: 77694 Kehl-Kork
Bewertungen: 15 (100%)
Beitragvon Atreju » 16 Jun 2010 19:18
Hi Sash !

Ich hoffe Du hast die aktuellen Fadenalgen-Makro-Diskus threads verfolgt, ich bin mein Becken nahezu ohne Makros eingefahren.
Quasi algenfrei, Du hast auch schon richtig erkannt, daß Du so ein großes Becken nicht wie einen Nano-Würfel düngen kannst, diese Erfahrungen bekomme ich momentan oft bestätigt.

Sollte sich Dein Algenproblem nicht von alleine geben würde ich die Düngung absetzen und große WW empfehlen. Du kannst Dich anschließend langsam an die richtige Düngemenge herantasten. natürlich ist es wichtig das becken zu Düngen aber mit Gefühl in Maßen. Auch ist es wichtig zu verstehen, daß die Pflanzen wenn sie noch nicht einmal angewurzelt sind, nur einen Bruchteil der empfohlenen Düngemenge benötigen. Vom überschüssigen Dünger wachsen nur die Algen. Die Pflanzen wachsen wegen dem leider nicht schneller...

PS : Gratuliere zu den Scheiben und Skalaren, Du wirst sehen sie werden Dir Spaß machen :bier:
Falls der Besatz für Dich Neuland ist, lies Dich auf meiner Seite ein (siehe Signatur- www.diskus-amazonas.at)

LG

Bruno
Diskus im Naturaquarium
Benutzeravatar
Atreju
Beiträge: 2044
Registriert: 28 Nov 2007 10:56
Wohnort: Nähe Wien/Österreich
Bewertungen: 11 (100%)
Beitragvon Microsash » 16 Jun 2010 19:58
Hallo Bruno !

Das mit den Algen ist praktisch wieder im lot, wechsle jeden Tag 20-40l mit VE Wasser und dünge nur Makro.
Knickpunkt war wohl der Übergang an dem der Besatz kam, da hab ich wohl einen Nährstoffschub bekommen.

An meinen Disken hab ich jetzt schon einen Riiiesenfreude....hab mich bisher wohl nur nicht getraut, aber bisher klappts echt gut. Im Hinterkopf bleibt einem halt doch immer der Finanzaspekt....5 ausgewachsene Diskus kaufen und denen gehts dann nicht gut....das musss nicht sein, auch der Tiere willen.
Auf der anderen Seite, wird einem gerade immer in Foren das Gefühl vermittelt wie schrecklich schwer Diskushaltung ist......wenn ich dann aber die aufgeputschten Sterilbecken bei den Züchtern sehe, oder meine beiden, die aus einem Gesellschaftsbecken mit GH17 stammen sehe, frage ich mich manchmal schon was richtig und falsch ist....da hilft wohl nur die eigene Erfahrung

Was du schreibst verfolge ich sehr genau,da es sich sehr mit meinen Einstellungen deckt (Bepflanzung,Futter,Temp etc) so bin ich auch der Meinung, das ich wohl einen Zusätzlichen Ausenfilter brauche.
Aktuell hab ich einen 304 Jebao mit 1200l/h und eine 600l Pumpe für den Beckenschnellfilter.
Hab jetzt schon meinen "alten" 700er JBL mitlaufen (beide sind eingefahren und nur mit Matten gefüllt), werde aber langfristig noch einen 2ten 304 instalieren.

Gruß

Sash
Benutzeravatar
Microsash
Beiträge: 575
Registriert: 23 Apr 2010 17:34
Wohnort: 77694 Kehl-Kork
Bewertungen: 15 (100%)
Beitragvon Atreju » 17 Jun 2010 09:12
Hi Sash !

Weitere Filter brauchst Du nur, wenn Du den Besatz erhöhst oder schon jetzt die Umwälzung zuwenig ist.
Diskus sind nicht schwer zu halten, wenn man ein paar Grundregeln beachtet. Probiers einfach mal mit den
vorhandenen aus :top:

LG

Bruno
Diskus im Naturaquarium
Benutzeravatar
Atreju
Beiträge: 2044
Registriert: 28 Nov 2007 10:56
Wohnort: Nähe Wien/Österreich
Bewertungen: 11 (100%)
Beitragvon Microsash » 17 Jun 2010 16:27
Tach...

Mh.....

Ich glaub ja an nicht viel, vorallem nicht an Wunder...

...aber manchmal schafft man es mich zu überraschen :shock:

Habe GESTERN zum erstenmal EC benutzt (30ml auf 840l) und als ich heut vom Arbeiten heimkomme und ins Becken schau hab ich meinen Augen nicht getraut:

1. Blick: Pflanzen knallgrün
2. Fadenalgen: sicher 30% sind *weg*
3. Der schwarze Skalar den ich am Sa erst bekommen habe, ist gerade am ablaichen

:bonk:

Gestern wollt ich die Simse noch rausreisen....die sieht heute fast aus wie wenn nie was gewesen wäre.....hät ich nie geglaubt nachdem was man alles so über das "Wundermittel" hört/liest, aber einen Jünger mehr hat es jetzt....im Dauerbetrieb möcht ich dann aber wieder davon weg kommen, aber jetzt zur Stabilisierung priceless.

stay tuned

Gruß

Sash
Benutzeravatar
Microsash
Beiträge: 575
Registriert: 23 Apr 2010 17:34
Wohnort: 77694 Kehl-Kork
Bewertungen: 15 (100%)
Beitragvon Microsash » 18 Jun 2010 08:21
Hi !

Hab gestern spontan mal bischen mitgefilmt:

http://www.youtube.com/watch?v=4h3Z-p4rdnk

Gruß

Sash
Benutzeravatar
Microsash
Beiträge: 575
Registriert: 23 Apr 2010 17:34
Wohnort: 77694 Kehl-Kork
Bewertungen: 15 (100%)
Beitragvon Atreju » 18 Jun 2010 09:58
Hi Sash !

Gefällt mir, ich hab hier auch mal was gefilmt :

http://www.youtube.com/watch?v=v0EFZbBWruM


LG

Bruno
Diskus im Naturaquarium
Benutzeravatar
Atreju
Beiträge: 2044
Registriert: 28 Nov 2007 10:56
Wohnort: Nähe Wien/Österreich
Bewertungen: 11 (100%)
Beitragvon Microsash » 24 Jun 2010 18:47
Hallo !

Auch schickes Video :)

Nächste Woche läuft mein Becken ja schon einen Monat...daher hier n aktuelles Bild:

12482

Wie läufts den ? Soweit ganz gut.....

Algen:

Pinselalgenneubildung wäre null...altbestand schwindend.
Fadenalgen scheinen sich auch verabschiedet zu haben.
Hier und da wächst mal bischen was...aber nix was besorginsserregend wär.

Das hat ich dann letzte Woche, als minimale Anflüge von Cyanos hatte im Glosso....scheint sich aber nach einer Bakterienauffrischung ( gebrauchten Filterschwamm aus dem 450er ausgedrückt) auch erledigt zu haben.

Düngesituation:

Mit steigendem Besatz hat sich Po4 zudüngung erledigt, nach 30ml Düngung mit Easy Life Ferro kann man am nächsten Tag noch 0,25 mg/l messen, Kalium hab ich halt noch keinen vernünftigen Test und läuft daher nach Gefühl, tja Nitrat......
Ich hab wohl einen Nitratvernichter gebaut.....will da echt nicht zuviel reinkippen, aber tendiert eigentlich immer gegen 0.
In den Filtern hab ich nur noch Schwämme.
Naja...
Scheint zu passen....mit tendenziell zu wenig Co2 ( der Taifun schafft nicht mehr) jeden Tag schöne Assilimitation mit zuwenig Licht ( 340w auf 840l) scheint mir zeichen genug das es halbwegs zu klappen scheint.....

Fischis:

Schwimmen ;-) ...ne hatte ja bischen Muffe wegen den Diskus, aber sieht so weit gut aus....werden wohl noch aufgestockt, damit die 2 nicht allein sind.

"Scaping"

Arbeite gerade noch an der Zentralwurzel, um noch bischen mehr Unterstand zu bieten.....Lösung ist noch nicht raus, daher liegt sie mal so drin.

so...dann erstmal:

DANKE

Viele Tips hab ich von hier...ohen die würds sicher schlimmer aussehen.

Gruß

Sash
Benutzeravatar
Microsash
Beiträge: 575
Registriert: 23 Apr 2010 17:34
Wohnort: 77694 Kehl-Kork
Bewertungen: 15 (100%)
124 Beiträge • Seite 1 von 9
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
welcome to the jungle
von bastifantasti » 25 Okt 2008 18:26
7 1145 von Pumi Neuester Beitrag
26 Okt 2008 20:23
Welcome to the Jungle...
Dateianhang von baeriltis » 30 Okt 2012 21:40
3 902 von baeriltis Neuester Beitrag
28 Nov 2012 19:09
Amandae Jungle
Dateianhang von FloM » 14 Aug 2010 15:09
77 5109 von FloM Neuester Beitrag
09 Nov 2010 11:00
450 l Chaos Jungle
Dateianhang von colognebilly » 05 Jun 2012 21:38
2 973 von Jaro Neuester Beitrag
17 Jul 2012 19:35
220L Little Jungle
Dateianhang von Kalle » 16 Sep 2012 21:17
58 7004 von Kalle Neuester Beitrag
17 Nov 2013 14:46

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste