Post Reply
27 Beiträge • Seite 1 von 2
Beitragvon Stefan 34 » 01 Jan 2013 22:10
Hallo und ein gesundes neues Jahr 2013 lieber Flowgrower,

Ich möchte heute die Gelegenheit nutzen und mein kürzlich neu eingerichtetes Becken vorstellen……

Becken:
450 L Delta mit 100cm Schenkellänge.
Die kurzen Seiten sind 30cm und die ges. Beckenhöhe ist 60cm, wobei die Wassersäule vorne ca. 50cm beträgt und das Substrat nach hinten sehr hoch ansteigt.
Ich habe jetzt ca. 350 Nettoliter im Becken

Substrat:
In den Beckengrund habe ich als erstes 8cm styroporplatten eingelegt um nicht zu viel Substrat zu verwenden.
Im nächsten Schritt habe ich Kies ins Strumpfhosen für die Steigung gefüllt.
Als Deckschicht habe ich HELP Soil verwendet.
Div. Basaltsteine vom Natursteinhändler.

Beleuchtung:
2x 24W T5 Leuchtbalken
4x 39W T5 Leuchtbalken
2x 11W G23 Leuchtstäbe
Als Leuchtstoffröhren verwende ich aktuell Osram 865 mit DIY Reflektoren
Die Beleuchtung wird über Digitale Zeitschaltuhren gesteuert. Max Leuchtdauer ca 10h /Tag, jedoch nicht alle Röhren.
Hier möchte ich demnächst auf LED Umrüsten und benötige hierbei die Hilfe der LED Profis unter Euch :-/

Der Hintergrund wird über Eigenbau RGB LED Kästen befeuert. Natürlich mit Fernbedienung

CO2:
Dennerle 2Kg CO2 Flasche, Druckminderer, Nachtabschaltung und Inline Atomizer

Filter:
Eheim 2217 mit Schwamm bestückt.

Heizung:
Dennerle 50 W Bodenfluter + Duomat.

Pflanzen:
Eleocharis parvula
Staurogyne repens
Flamm moos
Microsorum pteropus “narrow leaf”
Riccardia sp. "Typ 1"
Cyperus helferi

Als Besatz habe ich 11 Zwergregenbogenfische, 3 Ottos( Kl. Saugwelse) und noch ca. 600 Garnelen.

Dünger:
Mikro Basic Eisenvolldünger
Makro Basic NPK
Gelegentlich Easy Carbo

Dateianhänge

Gruß aus Braunschweig

Stefan
Benutzeravatar
Stefan 34
Beiträge: 93
Registriert: 11 Dez 2009 16:32
Wohnort: Braunschweig
Bewertungen: 1 (100%)
Beitragvon java97 » 01 Jan 2013 22:35
Hallo Stefan,

Sieht gut aus, :thumbs: allerdings für meinen Geschmack noch ein wenig karg bepflanzt
(ein schön üppiger Microsorum auf der Wurzel würde mir besser gefallen...).
Der Ansaugkorb des Filters sieht nicht garnelensicher aus, da solltest Du noch Schaumstoff o.ä. drüberstülpen.
Ob ein Bodenfluter sinnvoll ist, bezweifle ich. Die meisten benutzen keinen, da sonst die Filterfläche schwer kalkulierbar zunimmt.
schöne Grüße
Volker
java97
Beiträge: 4543
Registriert: 10 Sep 2009 08:00
Bewertungen: 12 (100%)
Beitragvon Stefan 34 » 02 Jan 2013 21:00
Hallo Volker,

vielen Dank für dein Feedback.
Das Becken läuft jetzt ca. 2 Wochen und ich hoffe auch das die Wurzel bald üppiger mit Microsorum und Flamm moos zugewachsen ist. Zuviel Pflanzen konnte ich mir dann am Ende nicht mehr leisten :nosmile:
Du hast recht, den Ansaugkorb werde ich noch für die Garnelen mit einem Schwamm absichern. Die größte Gefahr für die Garnelen stellen allerdings die die Zwergregenbogenfische dar. Hätte nicht gedacht das es solche Raubfische sind!
Den Bodenfluter habe ich nur montiert, weil er hier zur Hand war. Die Temp ist auf 25° eingestellt, so dass er eigentlich nicht wirklich zum Einsatz kommt.
Gruß aus Braunschweig

Stefan
Benutzeravatar
Stefan 34
Beiträge: 93
Registriert: 11 Dez 2009 16:32
Wohnort: Braunschweig
Bewertungen: 1 (100%)
Beitragvon Alex82 » 02 Jan 2013 21:04
Hallo Stefan!

Ich find den Anfang schon sehr schick, in ein paar Wochen wird das sicher etwas dichter sein :wink:
Greetz!
Alex

Chillen ist die Kunst, sich beim Nichtstun nicht zu langweilen!

http://pflanzenpfuetze.blogspot.co.at
http://www.flickr.com/photos/pflanzenpfuetze/
Benutzeravatar
Alex82
Beiträge: 935
Registriert: 21 Aug 2009 12:58
Wohnort: Obertrum am See
Bewertungen: 16 (100%)
Beitragvon java97 » 03 Jan 2013 06:10
Hi Stefan,
U.a. deshalb (und weil ich sie sehr schön finde) habe ich mich für Filigranregenbogenfische entschieden.
Deren Maul/Schlund ist so klein/eng, dass die Junggarnelen recht bald zu groß für sie sind und somit bessere Chancen haben.
Aber bei einem Bestand von 600 (!) Garnelen, kommen ja anscheinend immer reichlich Tiere durch, oder?
schöne Grüße
Volker
java97
Beiträge: 4543
Registriert: 10 Sep 2009 08:00
Bewertungen: 12 (100%)
Beitragvon Stefan 34 » 04 Jan 2013 22:16
Hallo liebe Flowgrower

Nun bin ich aber etwas enttäuscht, über 270 Zugriffe und nur geringes feedback, Anregungen, Kritiken.... :(
Ich glaub ich muss noch ein paar Bilder einstellen :-/
Gruß aus Braunschweig

Stefan
Benutzeravatar
Stefan 34
Beiträge: 93
Registriert: 11 Dez 2009 16:32
Wohnort: Braunschweig
Bewertungen: 1 (100%)
Beitragvon troetti » 04 Jan 2013 22:40
Hi Stefan,
ich würde mir da gar keine Gedanken drüber machen, oder gar die Qualität Deines Aquariums in Frage stellen.
Es sind erst drei oder vier Tage seit des Starts Deines Beitrag erfolgt. Dat is nix. :wink:
Zugriffe und Beiträge sind kein Indikator.
Wenn ich mir De Woy ansehe, 2960 Zugriffe = 56 Antworten (die Meisten von mir selber :lol: )... DAS hat nix zu sagen.
Und wenn die Leser Deines Post's nix zu sagen/schreiben haben, kann das auch gut sein, denn...
... "ich sach nix, wenn ich et gut find'." :thumbs:

Also, mir gefällt Dein Becken und bin gespannt wie sich alles entwickelt. :smile:
Gruß Eddy
Benutzeravatar
troetti
Beiträge: 941
Registriert: 19 Jan 2012 18:23
Wohnort: Bedburg-Hau
Bewertungen: 1 (100%)
Beitragvon Stefan66 » 05 Jan 2013 09:24
Hallo Stefan,

also ich find das Becken :thumbs: :thumbs: :thumbs: . Erinnert mich ein bisschen daran aquariengestaltung/reciprocity-aquascape-by-james-findley-the-making-of-t25707.html
gemeint ist das zweite Video
Gibt´s da in Braunschweig etwa einen kleinen James Findley ?

MfG Stefan
Benutzeravatar
Stefan66
Beiträge: 292
Registriert: 10 Dez 2011 19:02
Wohnort: Sickte
Bewertungen: 38 (100%)
Beitragvon Stefan 34 » 05 Jan 2013 11:33
Hallo Eddy,hallo Stefan

vielen Dank der aufmunternden Worte. Freut mich sehr das euch das Becken gefällt. :D
Nun ja jetzt wo ich es sehe ist eine gewisse Ähnlichkeit zu dem Becken von James Findley vorhanden, wobei das um einiges mehr Volumen hat.
Gruß aus Braunschweig

Stefan
Benutzeravatar
Stefan 34
Beiträge: 93
Registriert: 11 Dez 2009 16:32
Wohnort: Braunschweig
Bewertungen: 1 (100%)
Beitragvon Tiegars » 05 Jan 2013 13:14
Stefan 34 hat geschrieben:Hallo liebe Flowgrower

Nun bin ich aber etwas enttäuscht, über 270 Zugriffe und nur geringes feedback, Anregungen, Kritiken.... :(
Ich glaub ich muss noch ein paar Bilder einstellen :-/

Hallo Stefan,

bei meinen Becken schreibt auch fast niemand etwas. Entweder sind die so scheisse das keiner Kritik auslassen will oder sie sind so gut das es keine Kritik gibt. Ich tippe eher auf die erste Variante.

Dein Becken gefällt mir gut. Nun lass es wachsen damit es ein bisschen dichter wird.
Viele Grüsse

Javi
___________________
Aguaworld
Benutzeravatar
Tiegars
Beiträge: 966
Registriert: 10 Aug 2011 20:12
Wohnort: Grenzgebiet Waldshut
Bewertungen: 67 (100%)
Beitragvon Stefan 34 » 05 Jan 2013 21:08
Hallo Javi,

ich glaube ja eher die Leute sind von Deinem top, mit LED, beleuchteten Becken so begeistert dass es keine Kritik gibt :-/
Mein LED Problem kennst du ja mittlerweile......

Anbei stell ich noch einen schönen Sonnenuntergang ein, welchen ich heute bei diesem grauem Wetter beobachten durfte :smile:

Dateianhänge

Gruß aus Braunschweig

Stefan
Benutzeravatar
Stefan 34
Beiträge: 93
Registriert: 11 Dez 2009 16:32
Wohnort: Braunschweig
Bewertungen: 1 (100%)
Beitragvon Zeltinger70 » 05 Jan 2013 21:51
Hallo Stefan,

etwa 5 Klicks war ich,
ohne etwas zu schreiben. :smile:

Mache ich nun:
Es gefällt mir sehr gut!
Haut mich jedoch nicht vom Hocker, weil ähnliche Scapes hat man schon öfter gesehen.
Meine dies nicht abwertend, gerade weil ich selbst keines auf die Reihe kriege,
ich sammle immer Pflanzen in AQs und lasse alles zuwuchern. :thumbs:

Werde weiterhin die Entwicklung beobachten und mich daran erfreuen,
vermutlich ohne was zu tippen.
Es sei denn Du forderst wieder auf. :wink:

Gruß Wolfgang
Benutzeravatar
Zeltinger70
Beiträge: 2079
Registriert: 15 Dez 2006 20:36
Bewertungen: 21 (100%)
Beitragvon NicoHB » 05 Jan 2013 22:51
Moin Stefan

Mir gefällt es bisher auch.
Das einzige was ich jetzt auf Anhieb ändern würde ist der große Stein auf der rechten Seite, der ist ja total fehl am Platz.

Mfg Nico
Gruß aus der Freien Hansestadt Bremen

Nico

Hat einer Nils gesehen??? Und wieso riechst du untenrum???
Benutzeravatar
NicoHB
Beiträge: 1005
Registriert: 20 Feb 2010 00:04
Wohnort: Bremen
Bewertungen: 61 (97%)
Beitragvon java97 » 05 Jan 2013 23:34
Hallo Stefan,

Ich bin ja kein so großer Freund von völlig freien Rückscheiben aber ich sehe da ein paar Valisnerien.
Lass die ruhig ein wenig wachsen (ich bin übrigens kein Scaper, sondern betreibe eher "Urwaldaquaristik"- also hör lieber nicht auf mich!... :wink: ).
Auf den weißen Sandrand könnte ich auch ich verzichten.
Aber ansonsten finde ich es wirklich schön und bin gespannt, wie es sich entwickelt.
schöne Grüße
Volker
java97
Beiträge: 4543
Registriert: 10 Sep 2009 08:00
Bewertungen: 12 (100%)
Beitragvon Stefan 34 » 10 Feb 2013 20:03
Hallo liebe Flowgrower,

nach längerer Pause möchte ich euch heute einige neue Bilder zum aktuellen Status meines Deltabeckens zeigen.
Was hat sich seit der Einrichtung getan?
Der 224W T5 Deckel wurde durch einen LED Eigenbau ausgetauscht und das Becken wird jetzt auch in den Ecken schön ausgeleuchtet.
Beleuchtungsdauer 14:00-21:00Uhr
In der letzen 2-3 Wochen hatte ich allerdings massiv mit Bart und Pinselalgen zu kämpfen, den kompletten Microsorum pteropus “narrow leaf” musste ich wieder von der Wurzel nehmen und in EC baden. Auch zwischen dem mittlerweile schön dicht gewachsenem Eleocharis parvula Teppich habe ich immer noch massiv „Fusselalgen“ die ich einfach nicht in den Griff bekomme.
Die Algenplage habe ich wohl dadurch ausgelöst, weil ich den zur Ausprobe gestellten Scapers green Dünger in einer zu hohen Dosierung ausprobiert habe.:(
Hab den Dünger wieder abgesetzt und dünge nun täglich 4ml Flowgrow Mikro Special.
Weiterhin setze ich täglich 15ml EC ein, welchen ich verdünnt in einer Spritze, lokal an Algenschwerpunkten einspritze.
WW wird jeden Freitag mit ca. 30% durchgeführt, das Wechselwasser wird mit 4Teelöffen Bittersalz angereichert.
Ich wäre echt sehr für weitere Tipps dankbar, wie ich diese Algen endlich wieder los werde :-/

Dateianhänge

Gruß aus Braunschweig

Stefan
Benutzeravatar
Stefan 34
Beiträge: 93
Registriert: 11 Dez 2009 16:32
Wohnort: Braunschweig
Bewertungen: 1 (100%)
27 Beiträge • Seite 1 von 2
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
Neueinrichtung
Dateianhang von Matz » 31 Okt 2009 15:20
35 3757 von Sushy Neuester Beitrag
27 Feb 2010 22:53
Neueinrichtung
Dateianhang von mic.5 » 22 Dez 2013 22:53
2 411 von mic.5 Neuester Beitrag
23 Dez 2013 11:50
Neueinrichtung...
von Steffen2004 » 26 Apr 2014 18:51
5 794 von Cassiopeia85 Neuester Beitrag
11 Mai 2014 10:26
250 Liter Neueinrichtung
Dateianhang von Brent-Severyn » 25 Mai 2009 16:22
13 1054 von Brent-Severyn Neuester Beitrag
17 Jul 2009 20:46
200/70/70 Neueinrichtung '' Sun of Cuipeua''
Dateianhang von Atreju » 20 Feb 2010 10:07
16 3150 von Atreju Neuester Beitrag
03 Apr 2012 07:42

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste