200l Deltabecken: Vergesellschaftung des Altbestands

Emma

Member
Guten Abend!

Ich habe von einem Bekannten ein gebrauchtes Delta AQ mit 200l übernommen. In dem Becken waren ein Goldgurami, ein Boesemani Regenbogenfisch und 2 Ancistruswelse. Ausserdem ein paar Neons und Salmler, die habe ich allerdings jetzt in meinem 54er Becken.

Gerade die Einzelhaltung des Fadenfischs und des Regenbogenfischs will ich ändern. Ich dachte an einen Partnergurami und 4-5 Regenbogenfische.

Im Mittelbereich hätte ich gerne noch einen Schwarmfisch. Was würde wohl passen? Ich liebäugel mit roten Phantomsalmlern, Gabelschwanzblauaugen oder punktierten Blauaugen. Kennt die jemand?

Meine Wasserwerte sind PH 7,5, GH 10, KH 3, Co2 Düngung mit 20Bl/min. Beleuchtet wird mit LED, wobei ein 300mm Balken nach hinten noch fehlt, aber nächste Woche eingebaut wird. Anbei ein Foto von dem Becken in der aktuellen Einlaufphase.

Im Becken ist eine große Wurzel, bepflanzt mit Anubia nana, Flamemoos und Monoolenium tenerum. Ganz geht sie noch nicht unter, daher ist noch versteinertes Holz darauf. Dahinter sind Schraubenvalessnerien, im Mittelbereich Echinodorus "Kleiner Bär" sowie ein Tigerlotus. Im Vordergrund habe ich Pogestemon Helferi, Kardinalslobelie mini, sowie Hemanitus micranthemoides. Möchte noch eine Höhle oder so mit Moos bepflanzt hin setzen.

Ich freue mich über Anregungen, welche Fische sich gut darin machen würden, aber auch über Pflanzentipps.

Vielen Dank, Emma
 

Anhänge

  • RIN_0004.jpg
    RIN_0004.jpg
    131,8 KB · Aufrufe: 626
  • RIN_0006.jpg
    RIN_0006.jpg
    128,1 KB · Aufrufe: 626
  • RIN_0009.jpg
    RIN_0009.jpg
    60 KB · Aufrufe: 626

spaceboy

Member
WOW

ich hätte auch soooo gerne ein eck becken....
es sieht klasse aus¨!!!!

v.a. das mit der höhle is ne klasse idee... und ich finde auch jetzt is der fokus schön auf die schöne wurzel gelenkt!!

:thumbs:
 

Emma

Member
Vielen Dank für das Kompliment!

Hat denn keiner eine Idee für den Besatz zu den vorhandenen Fischen?

im Mittelbereich hätte ich gerne noch einen Schwarmfisch. Was würde wohl passen? Ich liebäugel mit roten Phantomsalmlern, Gabelschwanzblauaugen oder punktierten Blauaugen. Kennt die jemand?

Viele Grüße, Emma
 
Guten Morgen :) ,

also ich denke mit den Regenbogenfischen und den Fadenfischen ist das Becken mehr als voll.
Gerade die Regenbogenfische sind ja sehr bewegungsfreudig und brauchen einen dementsprechenden Schwimm- und Freiraum.
Die beiden Arten wären doch ein schöner Besatz :) .

Freundliche Grüße
 

Emma

Member
Leider ist der Regenbogenfisch gestern überraschend gestorben. :nosmile: Ich musste ja beide Fische in ein kleineres Becken setzen für die Zeit des Neueinfahrens und ich glaube, das war zuviel Stress. Noch ca. 1 Woche und ich hätte sie wieder umsetzen können. Warte derzeit auf den Nitritpeak (Tag 8 heute). Werde mir aber definitiv keine Regenbogenfische mehr holen so schön wie sie auch sind.

Bleibt jetzt nur ein Partner für den Fadenfisch und dann mal sehen.

LG, Emma
 

Ähnliche Themen

Oben