Post Reply
4 posts • Page 1 of 1
Postby pastamaster_29 » 15 Jan 2020 16:59
Liebe Community,

ich hätte eine kurze Frage an euch. Ich habe vor kurzem mein erstes Aquascape mit mehreren, einzelnen Driftwood-Stücken eingerichtet und alle Teile schön mit Moos und Moss Cotton umwickelt. Im trockenen Zustand hat auch alles super zusammengehalten, als ich dann aber Wasser eingefüllt habe, merkte ich, dass alles sehr fragil wurde. Dies erschwert auch stark die Maintenance.

Ich kann die Teile auch leider nicht mehr raus nehmen und trocknen lassen (und kleben) da eben schon alles mit Moos umwickelt ist und ich mich mitten in der Einfahrphase befinde.

Glaubt ihr, kann ich mit Seachem Flourish (https://www.aquasabi.de/Seachem-Flourish-Glue-4-g-2x) die Driftwood-Stücke unter Wasser im Nachhinein noch zusammenkleben? Mir ist bewusst, dass man damit eigentlich Anubias oder Moose befestigt, aber hält er auch größere Holzstücke zusammen? Oder habt ihr vielleicht eine andere Idee?

Vielen dank bereits im Voraus für die Auskunft!!

Beste Grüße,
Robert
pastamaster_29
Posts: 8
Joined: 24 Nov 2019 16:25
Feedback: 0 (0%)
Postby nik » 15 Jan 2020 17:08
Moin Robert,

Holz kleben macht mit keinem Kleber Sinn, irgendwann gammelt das Holz unterm Kleber lose.
Kabelbinder gehen, Edelstahlschrauben unter Umständen auch.

Gruß Nik
nik wrote:
Wasserpflanzenaquaristik mit allem Drum und Dran

- funktioniert bestens mit ungedüngtem Sand
- ausschließlicher, vollständiger Wasserdüngung
- Geringfilterung, d.h. so viel Filterung wie nötig
- und mit einer gut funktionierenden Mikroflora
User avatar
nik
Team Flowgrow
Posts: 7311
Joined: 17 Aug 2007 11:06
Location: Tranbüll
Feedback: 7 (100%)
Postby pastamaster_29 » 16 Jan 2020 10:53
Naja aber die ganzen Contest-Tanks werden meines Wissens nach auch stark geklebt. Mir ist klar, dass die natürlich eine begrenzte Laufzeit haben, aber ist die Klebelösung wirklich so kurzweilig?

Kabelbinder könnten etwas schwierig werden bei dem Layout, aber wenn es nicht anders geht, muss ich mit eh eine Alternativlösung überlegen die man möglichst gut kaschieren kann.

LG
Robert
pastamaster_29
Posts: 8
Joined: 24 Nov 2019 16:25
Feedback: 0 (0%)
Postby Lixa » 16 Jan 2020 13:40
Hallo Robert,

Besorg dir Angelleine oder Ähnliches, nimm es raus und wickel und knote alles zusammen. evtl. brauchst du noch ein paar kleine Äste zum Verbinden. Halt das Moos durch Einsprühen feucht, dann gibt es da keine Schwierigkeiten.

Wenn es sich überhaupt nicht rausnehmen lässt, wird das sehr schwierig.

Ist Moss Cotton Baumwolle? Baumwolle dehnt sich aus wenn sie nass wird.

VIele Grüße

Alicia
Lixa
Posts: 863
Joined: 13 Aug 2019 05:55
Location: Braunschweig
Feedback: 0 (0%)
4 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Wie sehr zerfurchte Steine kleben? Alternativen zu Silikon?
by Aniuk » 12 Nov 2011 12:43
5 3474 by Aniuk View the latest post
12 Nov 2011 21:07
Hardscape
Attachment(s) by fishmac » 07 May 2011 11:53
4 1300 by fishmac View the latest post
08 May 2011 16:53
Hardscape
by AQUARISTIK-LS » 03 Aug 2016 07:21
3 647 by AQUARISTIK-LS View the latest post
03 Aug 2016 14:15
Hardscape Riff
by Ben » 10 Mar 2008 19:15
23 3195 by Ben View the latest post
14 Mar 2008 15:03
Hardscape: Steine
Attachment(s) by Tobias Coring » 14 Mar 2008 13:53
60 30775 by kapnobatai View the latest post
04 Oct 2018 21:09

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests