Post Reply
27 posts • Page 1 of 2
Postby nicolaybraetter » 19 Dec 2012 13:04
Hallöle leute,

nun gehts auch bei mir endlich los. Wurzel und Steineschuppsen ist angesagt.

Ich freu mich auf eure mithilfe.

Hier die erste Idee

Dazu kommen dann noch kleine Moosbewachsene Wurzelstücke.

lg

Nicolay

Attachments

Nicolay

Lieber Nasse Finger, als nasse Füße.
Homepage: http://www.djexcept4.de / Wohnort: Jever

Becken noch im IST zustand
39784
39785
User avatar
nicolaybraetter
Posts: 133
Joined: 03 Nov 2012 11:07
Location: Jever
Feedback: 1 (100%)
Postby lordc » 19 Dec 2012 13:07
Der linke Teil ist schon nicht schlecht, allerding würde ich die Wurzel dahinter verschieben, weil diese verdeckt wird. Da dieses Stück auch sehr klein ist kannst du auch gut Tiefenwirkung herausholen wenn du es vlt. anders platzierst. Die Wurzel rechts gefällt noch nicht, vlt. auch weil sie einen fast 60 Grad Winkel bildet und dieser eine Ast komplett waagerecht in der Mitte hängt.
Meeresbiologe in the Making
Grüße Cyril


Meine Aktuellen Becken:
http://www.flowgrow.de/aquariengestaltung/auf-gehts-mein-erstes-scape-im-60l-cube-t21333.html
http://www.flowgrow.de/aquarienvorstellungen/la-vallee-30l-cube-mein-zweites-t24615.html
User avatar
lordc
Posts: 566
Joined: 26 Dec 2011 20:02
Feedback: 6 (100%)
Postby nicolaybraetter » 19 Dec 2012 13:15
hallöle,

ok. Dann variante 2,3 und 4. Die beiden Wurzeln vertauscht, und die Dicke etwas nach vorne geneigt.

lg

Nico

Attachments

Nicolay

Lieber Nasse Finger, als nasse Füße.
Homepage: http://www.djexcept4.de / Wohnort: Jever

Becken noch im IST zustand
39784
39785
User avatar
nicolaybraetter
Posts: 133
Joined: 03 Nov 2012 11:07
Location: Jever
Feedback: 1 (100%)
Postby nicolaybraetter » 19 Dec 2012 13:40
Hallöle,

hier folgt variante 5. Mit den kleinen Wurzeln versehen.
Und etwas anders ausgerichtet.

lg

Nico

Attachments

Nicolay

Lieber Nasse Finger, als nasse Füße.
Homepage: http://www.djexcept4.de / Wohnort: Jever

Becken noch im IST zustand
39784
39785
User avatar
nicolaybraetter
Posts: 133
Joined: 03 Nov 2012 11:07
Location: Jever
Feedback: 1 (100%)
Postby NicoHB » 19 Dec 2012 14:20
Hy Nico :D

Schöne Wurzeln

Wie wäre es mit dieser Variante?

http://www.guitarfish.org/wp-content/up ... out_41.jpg

Deine Wurzeln sind dafür nahezu perfekt.

Mfg Nico :bier:
Gruß aus der Freien Hansestadt Bremen

Nico

Hat einer Nils gesehen??? Und wieso riechst du untenrum???
User avatar
NicoHB
Posts: 1014
Joined: 20 Feb 2010 00:04
Location: Bremen
Feedback: 63 (97%)
Postby Aniuk » 19 Dec 2012 15:25
Hi,

mir gefällt die letzte Ausarbeitung schon ganz gut :) - die Wurzel links muss aber noch ein Stück höher (durch Substrat), damit die Schnittkante verdeckt wird :)
Viele Grüße, Anni
User avatar
Aniuk
Posts: 1641
Joined: 22 Mar 2011 18:34
Feedback: 49 (100%)
Postby lordc » 19 Dec 2012 15:58
Nico, gute Idee :D
Mal gucken was sich da noch entwickelt, sonst schließe ich mich Anni an!
Meeresbiologe in the Making
Grüße Cyril


Meine Aktuellen Becken:
http://www.flowgrow.de/aquariengestaltung/auf-gehts-mein-erstes-scape-im-60l-cube-t21333.html
http://www.flowgrow.de/aquarienvorstellungen/la-vallee-30l-cube-mein-zweites-t24615.html
User avatar
lordc
Posts: 566
Joined: 26 Dec 2011 20:02
Feedback: 6 (100%)
Postby nicolaybraetter » 19 Dec 2012 19:18
Hallöchen,

tja, mich hat der Bastelwahn gepackt. Einmal angefangen. Mein Layout hab ich gefunden. So gefällts mir schonmal gut. :D

Und das ist daraus geworden. :flirt: Fische sind gerade eingezogen, damit ich die Trübe raus filtern kann.
Mal sehen wie sich der Boden macht. :? Nachdem ich den Fluval Soil ja leider durch waschen musste laut anleitung, war das ne ganz schöne Sauerei das Zeug ins Becken zu kriegen. :putzen:

Eigentlich wolte ich den Vordergrund und die Seiten mit Manado gestalten, :pfeifen: aber der Fluval-Kram backte wie kleister, und fiel eigentlich überall hin, nur nicht da wo er hin sollte. :keule:

Naja ...... seht selbst. :glaskugel:

Und schimpft mit mir :gdance:

lg

Nico

PS: Beckentitel 185l Guppy-Tank

Attachments

Nicolay

Lieber Nasse Finger, als nasse Füße.
Homepage: http://www.djexcept4.de / Wohnort: Jever

Becken noch im IST zustand
39784
39785
User avatar
nicolaybraetter
Posts: 133
Joined: 03 Nov 2012 11:07
Location: Jever
Feedback: 1 (100%)
Postby Aniuk » 19 Dec 2012 21:17
Huhu,

nicolaybraetter wrote:Mal sehen wie sich der Boden macht. :? Nachdem ich den Fluval Soil ja leider durch waschen musste laut anleitung, war das ne ganz schöne Sauerei das Zeug ins Becken zu kriegen. :putzen:


oh nein, das hast du nicht echt getan? Die Anleitung ist da nämlich völlig daneben... hätt ich dir sagen können. Man kann - und sollte - den Stratum einfach wie normales Soil benutzen, hab ich nämlich auch schon ausprobiert. Wenn man ihn NICHT wäscht hat man nur Vorteile und von Anfang klares Wasser.


Ansonsten mach mal Foto wenn es etwas klarer ist! Mir fällt aber schon jetzt ins Auge, dass die Wurzeln beide nach rechts gekippt sind, da war die Anordnung von deinem Test vorher besser :)
Viele Grüße, Anni
User avatar
Aniuk
Posts: 1641
Joined: 22 Mar 2011 18:34
Feedback: 49 (100%)
Postby nicolaybraetter » 19 Dec 2012 21:44
Hallöchen,

Shitte. Naja. Ich habs mir fast gedacht. Erst wollte ich es einfach so einbringen. Na gut. Beim nächsten mal ist man schlauer.
Die Wurzeln hab ich nach Rechts gekippt, das stimmt. Ergab mit dem Gesamtbild des Raumes ein schöneres Bild. Mich haben die Variationen vom Anfang alle nicht wirklich überzeugt.

Und ich musste sehen, das ich irgendwie noch an mein Versteck für die Schmerlen denke. Dieses Versteck bietet jetzt die linke Große Wurzel. Darunter ist ausreichend Platz, auch noch für Später.

Die Schnittflächen werde ich später entweder noch mit Farn oder mit Javamoos belegen. Damit die Abschlüsse etwas natürlicher aussehen.

Aber Ich muss sagen, trotz anfänglicher Drecksbrühe wird die ganze Geschichte schon etwas klarer. Naja mal sehen. Vielleicht ist es Morgen ja schon so weit klar, das man ein gutes Bild bekommt. Bin mal gespannt wie gut die Pflanzen in dem Soil anwurzeln.

Vor allem auf den Vordergrund bin ich mal gespannt. :grow: Ich hoffe das wächst nach und nach alles schön zu. Wenn mein kleiner Dicker Schwielenwels sich nicht immer irgendwo ungespitzt in den Boden rammen würde, und meine ganze Hintergrundbepflanzung zur Nichte machen würde. :keule:

Ansonsten geht es den Fischen bisher ja schonmal so weit gut. Einzigst eine meiner Schmerlen hat bekanntschaft mit meiner kleinen Eheim 300 Strömungspumpe gemacht. :shock: Sie kam an die Ansaugschlitze. Gott sei dank hab ichs noch rechtzeitig gesehen und konnte die Pumpe erst mal abstellen. Mal sehen was ich mir da noch einfallen lasse, :sceptic: damit sowas nicht noch einmal passiert. Wollte meinen 5er Trupp schon gerne behalten.

Alles in allem werd ichs jetzt aber erst mal wachsen lassen. Morgen einmal die Wasserwerte kontrollieren, und dann mal sehen, wann ich mit der Düngung los legen kann.

Oder kann ich das ab Morgen auch schon wieder ganz normal ???


Ach ja. Ich habe, wie nicht anders zu erwarten, Guppy Babys. :roll: Alles in allem 57 Stück. Und die Platys haben mit 3en die Sache noch ebend rund gemacht. :bier:

Also je mehr ich mir das Becken jetzt so wie es ist an schaue, um so überwältigter bin Ich grade davon. :ops:
Ich hoffe das mir mein Dicker bis morgen Früh nicht schon wieder die Hälfte der Pflanzen raus gerissen hat. Sonst muss ich Ihn glaube ich verbannen. :keule:

Und ich musste fest stellen, das ich noch etwas mehr anstieg nach hinten hätte vertragen können. Ist doch etwas weniger geworden nach dem befüllen. :? Und ich dachte schon meine Strumpfsäcke darunter sind doch viel zu Hoch. Pusteblume. :down: Auch fürs nächste mal gespeichert.

Aber ..... Für mein erstes Hoffentlich vernünftiges Layout wie Ich für mich finde, ist es gar nicht schlecht geworden.

Zum Abschluss nochmal ein Quick and Dirty bei Dämmerung.

lg

Nicolay

Attachments

Nicolay

Lieber Nasse Finger, als nasse Füße.
Homepage: http://www.djexcept4.de / Wohnort: Jever

Becken noch im IST zustand
39784
39785
User avatar
nicolaybraetter
Posts: 133
Joined: 03 Nov 2012 11:07
Location: Jever
Feedback: 1 (100%)
Postby Grauwolf » 19 Dec 2012 22:45
Moin Nicolay,

da haben wir nun die halbe Nacht hin und her geschrieben, aber wenn ich jetzt sehe was Du aus den vielen Gedanken gemacht hast... das kann sich doch sehen lassen. :thumbs:
Ich freu mich schon auf das eine oder andere Update und wünsche Dir dass sich alles gut entwickelt.
Na Du weißt schon, Kleinkinderfreude. :wink:

Gruß Sigune
Grauwolf
Posts: 125
Joined: 13 Jan 2009 12:09
Feedback: 101 (100%)
Postby nicolaybraetter » 20 Dec 2012 09:08
Hallöchen,

Ja das stimmt wohl @sigune. Mir gefällts auch richtig gut.

Naja. Das Wasser ist etwas klarer geworden, und heute Morgen war schon wieder kräftig Nachpflanzen angesagt. Unsere beiden Welse haben heute Nacht ganze Arbeit geleistet.

Hier nun mal ein paar aktuelle Bilder.

Und ich hab Probehalber mal wegen der Rückwand gearbeitet. Die Bilder folgen aber noch. Nur mal um zu sehen wie es farblich wirkt.

LG
Nicolay

Attachments

Nicolay

Lieber Nasse Finger, als nasse Füße.
Homepage: http://www.djexcept4.de / Wohnort: Jever

Becken noch im IST zustand
39784
39785
User avatar
nicolaybraetter
Posts: 133
Joined: 03 Nov 2012 11:07
Location: Jever
Feedback: 1 (100%)
Postby nicolaybraetter » 20 Dec 2012 09:33
Hallöle,

Hier nochmal zum test eine Folie dahinter geklemmt. Aber ich glaube die Wirkt zu dunkel, oder was meint Ihr dazu.
Mal nur von der Farbe her gesehen. Nicht vom aussehen als solches selbst. Das würde gar nicht gehen. Einleuchtend.

Lg Nicolay

Attachments

Nicolay

Lieber Nasse Finger, als nasse Füße.
Homepage: http://www.djexcept4.de / Wohnort: Jever

Becken noch im IST zustand
39784
39785
User avatar
nicolaybraetter
Posts: 133
Joined: 03 Nov 2012 11:07
Location: Jever
Feedback: 1 (100%)
Postby Aniuk » 20 Dec 2012 10:07
Hallöchen Nicolay,

jetzt ohne "Trübung im Wasser" bestätigt sich eigentlich mein Eindruck von gestern. Die Wurzeln sind parallel nach rechts gekippt angeordnet :( Etwa so: _/_ _/_ – Meiner Meinung nach war dein letzter Trockenentwurf um Welten besser... nicht übel nehmen, ist nur meine persönliche Meinung.

Auf mich macht das ganze auch noch einen sehr chaotischen Eindruck, weil unter den Wurzeln kein wirklicher Substratanstieg (Hügel) geformt wurde, die "hängen" also nen bißchen in der Luft bzw. wirken "reingesetzt" und fügen sich nicht so richtig ein. Vielleicht kannst du da noch ein paar Liter nachkippen und auch die Steinanordnung etwas mehr integrieren, damit das ganze aus einem Guss ist. Weil die Steine haben für mich momentan auch noch keinen wirklichen Bezug zu den Wurzeln und wirken etwas wahllos im Becken verstreut.

Also: Alles nur meine Meinung, vielleicht lieg ich damit ja auch voll daneben :)
Viele Grüße, Anni
User avatar
Aniuk
Posts: 1641
Joined: 22 Mar 2011 18:34
Feedback: 49 (100%)
Postby nicolaybraetter » 20 Dec 2012 10:21
Halli hallo,

Ja das mit dem Substratanstieg fielk mir gestern nach dem Befüllen mit Wasser auf. Da ist alles nochmal richtig nach unten gesackt. Da hätte selbst Ich heulen können. Auch die Steine selbst. Nichts blieb nach dem Befüllen wie es war. Darunter sind 4 prall gefüllte Strümpfe mit Kies versteckt. Die Wurzeln selbst gehen tatsächlich bis auf die Bodenscheibe, auch wenn man es so nicht mehr erkennen kann. Also Soil nach kippen werde ich glaube ich in jedem Fall nochmal. Ich hoffe das mein Dealer das Stratum nochmal nach bekommt. Ich hab Ihm die letzten 3 Säcke genommen. 2x4 und 1x8l waren das.

Im neuen Jahr werd ich mir das Spiel mal anschauen, denn bis dahin müsste sich das Soil ja locker voll gesogen haben, und richtig zurecht gesackt sein, dann werd ich nochmal nen 8l Sack dazu holen.
Der Anstieg nach hinten ist mir persönlich auch noch etwas zu wenig.
Da geb ich dir Recht. Ansonsten finde Ich aber geht es.
Einzigst, was mich noch ein wenig stört, sind die unterschiedlichen Farbgebungen der Wurzeln. Aber das kommt auch noch. Aber wie du schon sagtest. Meinungen sind verschieden, und ich lass mich auch gern belehren. Vor allem eines besseren.

Also new Year, new Update. :gdance: Wir kriegen das hin. Das weiß ich.
Aber auch mal sehen was die anderen dazu meinen. *Wenn Sie denn was meinen* :D

Ich versuch während dessen mal ein Bildchen direkt von vorne, das man den Anstieg wenigstens ein wenig erkennen kann.

LG Nicolay
Nicolay

Lieber Nasse Finger, als nasse Füße.
Homepage: http://www.djexcept4.de / Wohnort: Jever

Becken noch im IST zustand
39784
39785
User avatar
nicolaybraetter
Posts: 133
Joined: 03 Nov 2012 11:07
Location: Jever
Feedback: 1 (100%)
27 posts • Page 1 of 2
Related topics Replies Views Last post
Es geht los
Attachment(s) by phl » 21 Feb 2012 20:00
0 367 by phl View the latest post
21 Feb 2012 20:00
So langsam geht es los
by CeeJay83 » 03 Dec 2012 13:41
5 593 by Waldheini View the latest post
06 Dec 2012 20:35
Jetzt geht's los!
by DaveScapes » 25 Sep 2017 11:53
5 594 by Bongo View the latest post
26 Sep 2017 15:35
Es geht los, komplette Umgestaltung
Attachment(s) by Pandora89 » 09 Jun 2012 14:23
2 565 by Pandora89 View the latest post
10 Jun 2012 17:57
Jetzt geht's los - mein erstes Scape =)
by Keks26 » 04 Mar 2013 23:20
20 1993 by Keks26 View the latest post
07 Jun 2013 18:37

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest