Post Reply
5 posts • Page 1 of 1
Postby MaximilianFSchwarz » 29 Jan 2017 17:19
Hallo liebe Unterwasserfloristien,

vor 2 Wochen habe ich meine beiden Aquarien (30l, 50l) neu aufgesetzt und möchte von, mehr oder weniger, Anfang an richtig düngen.

Meine beiden Fragen an euch wären:
1. Wie viel co2 gebe ich in die Becken?
2. Wie dosiere ich den Dünger?

Eckdaten meiner Aquarien sind:

1. 30l
Dennerle Scapers LED
Außenfilter Eheim 2220
Co2 Anlage mit Nachtabschaltung
Oxydator

2. 50l
Dennerle Scapers LED
Außenfilter Multikani Aquael
Co2 Anlage mit Nachtabschaltung
Oxydator

Pflanzen und Tiere beiden Becken: Bucephalandras und Taiwaner Garnelen das Osmosewasser wird für die Garnelen aufgesalzen mit Toms Salzlösung.

Dünger habe ich den von Aquarebell NPK und Eisen.

Anbei noch 2 Bilder der Becken.

Liebe Grüße,
Maximilian

33691

33690
MaximilianFSchwarz
Posts: 5
Joined: 29 Jan 2017 14:03
Feedback: 0 (0%)
Postby steppy » 30 Jan 2017 09:53
Hallo Maximilian,
sowohl Dünger als auch CO2 gibt man für besseren Pflanzenwuchs. Du hast aber ja kaum Pflanzen und vor allem keine Anspruchsvollen. Ich denke nicht dass du überhaupt düngen musst oder solltest so lange deine Aquarien so spärlich bepflanzt sind.

Gruß
Stefan
User avatar
steppy
Posts: 210
Joined: 18 Aug 2014 08:42
Feedback: 4 (100%)
Postby Anferney » 30 Jan 2017 09:56
Hi Maximilian
dem was Stefan gesagt hat kann ich mich nur anschließen.
Du solltest auch viele weitere Pflanzen einpflanzen und dann im Anschluss auf die Dünung achten.
LG
Frank
:grow:
falls ichs mal vergesse:
LG
Frank
Übrigens ist es geradegenull nau Uhr <--> keep cool, alles schon mal da gewesen ;)

The Cliff
User avatar
Anferney
Posts: 1318
Joined: 16 Sep 2010 22:17
Location: 97084 Würzburg
Feedback: 22 (100%)
Postby MaximilianFSchwarz » 30 Jan 2017 10:43
Hallo, danke für eure Antworten!

Ein weiterer Pflanzenbesatz ist nicht geplant. Aber die eingesetzten Pflanzen wachsen ja auch.
Was wäre denn für den derzeitigen Bewuchs die Dosierung?
NPK liegt ja bei 2ml mit viel Licht auf 50l durch den geringen Bewuchs, wie wäre es da mit dem Viertel, also 0,5 m? Oder würde eine wöchentliche Düngung nach WW reichen?
Für Eisen dasselbe?

Co2 gibt es ja nur 20mg oder 30mg, wenn ich das richtig verstanden habe.


Grüße
MaximilianFSchwarz
Posts: 5
Joined: 29 Jan 2017 14:03
Feedback: 0 (0%)
Postby Anferney » 30 Jan 2017 10:52
Hallo Maximilian
Bei der Pflanzenmasse musst du eher gar nicht düngen.
Wasserwerte messen und schauen was deine Pflanzen verbrauchen
wie lange beleuchtest du?
co2 gibt es 2 indikatorflüssigkeiten die bei 20 bzw 30 mg/l ihren umschlagspunkt haben bzw grün sind.
darunter sind sie blau und darüber gehen sie ins gelbe.
Ich würde nährstofftechnisch und bei der beleuchtungszeit ganz weit unten ansetzen weil die wenigen Pflanzen das nicht brauchen und so schnell Algen sich an der Übersättigung erquicken (was ein wort :shock: ein anderes ist mir grad nicht eingefallen :lol: )
LG
Frank
:grow:
falls ichs mal vergesse:
LG
Frank
Übrigens ist es geradegenull nau Uhr <--> keep cool, alles schon mal da gewesen ;)

The Cliff
User avatar
Anferney
Posts: 1318
Joined: 16 Sep 2010 22:17
Location: 97084 Würzburg
Feedback: 22 (100%)
5 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Welche Pflanzen und Dünger?
Attachment(s) by Lukas321 » 12 Jan 2011 21:50
4 603 by Lukas321 View the latest post
13 Jan 2011 14:19
Fragen zu Osmose, Dünger, Pflanzen...von jedem etwas :-)
by Tyreze » 28 Jan 2015 16:49
21 1907 by Tyreze View the latest post
03 Feb 2015 17:56
54l Becken
by Nardi » 17 Jun 2008 19:34
15 2726 by MasterChief View the latest post
11 Jul 2008 11:39
realisierbares 25L Becken?
by Technikus » 31 Mar 2007 17:38
3 2019 by Tobias Coring View the latest post
05 Apr 2007 18:04
80er Becken
by Tobi1979 » 11 May 2007 12:53
2 1690 by Tobi1979 View the latest post
11 May 2007 20:30

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests