Post Reply
2 posts • Page 1 of 1
Postby mariusjansen » 07 Mar 2012 14:26
Hallo,
Bin gerade gedanklich dabei mein 600l Becken,welches momentan noch mit Diskus "besetzt" ist umzugestalten...
Es sind recht viele Pflanzen drinn,gerade meine Anubias hat sich extrem ausgebreitet und bestimmt 30 "Ableger" mit jeweils 4-5 Blättern gebildet.Diese Befinden sich alle auf der rechten Seite des Beckens,auf einer großen Moorkienwurzel die viele und vorallem auch lange und große "Äste" hat,die sich teilweise über die Mitte des Beckens ziehen,obwohl der "Kern" der Wurzel ganz rechts,hinten liegt....(Das Bild entstand frisch nach dem Einzug der Fische und etwa einen Monat nach Einrichtung,also noch sehr trist)
Inzwischen sind auf der linken Seite von oben kommend 2 Moorkienäste eingebracht worden,also oben,über der Wasseroberfläche befestigt und dann nach unten ragend.

Meine Fragen :D :
-Wo würdet ihr Aktzente mit der Wurzel setzten,eher mittig oder an einer oder beiden Seiten ?!
-Was haltet ihr davon die Wurzel rechts komplett umzudrehen und sozusagen das "Blockstück" ganz oben rechts in der Ecke zu haben und die Äste unten in den Bodengrund (Quarzsand) ragen zu lassen.So hätten die Diskus eine super Versteckmöglichkeit und optisch stelle ich mir das auch ziehmlich gut vor...
-Würdet ihr es dann bei der rechten Seite belassen oder links auch noch Aktzente in Form von Wurzeln setzen ?

DANKE !!!
Marius

Attachments

mariusjansen
Posts: 26
Joined: 18 Jun 2009 09:30
Feedback: 0 (0%)
Postby mariusjansen » 07 Mar 2012 18:16
Versteht man nicht wie ich das meine ? :-D
mariusjansen
Posts: 26
Joined: 18 Jun 2009 09:30
Feedback: 0 (0%)
2 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
600L - Neuanfang
Attachment(s) by kalkreiber80 » 08 Nov 2014 11:05
12 1466 by kalkreiber80 View the latest post
01 Jan 2015 13:18

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests