Post Reply
7 posts • Page 1 of 1
Postby Ismna » 04 Jan 2014 15:20
Hiho, richte mein 30l Cube neu ein, hab ne megageile wurzel auf ner Messe erstanden, bin mir aber noch nicht ganz einig wie genau ich sie Hinstellen soll, die wurzel soll das einzige Hardscape sein.

Ein paar kleiner äste von der wurzel hab ich schon abgeschnitten, diese könnte ich verwenden um weitere Ausläufer der Wurzel über dem Bodengrund zu imitieren.

Soll ich den "Knubbel" an der Rückseite der Wurzel absägen, damit ich sie ganze nach hinten an die Scheibe stellen kann, oder wirkt es besser wenn sie mit etwas Abstand zur Rückwand ist?

Das Scape stelle ich mir letztendlich so vor, dass ein Baum von oben seine Wurzeln in ein z.B. Bachufer schlägt, leider ist der Stamm der wurzel ggf. ein bischn zu Kurz um aus dem Wasser zu ragen.

Zur Beflanzung habe ich geplant:

Vordergrund:
Eleocharis sp. "minima"
Alternanthera reineckii 'Mini'

"Mittelgrund"
Hydrocotyle cf. tripartita (H. sp. ''Japan'')
Kleine Anubias
Bolbitis heteroclita "difformis"
Windelowfarn
Stringy Moss

Hintergrund:
Eleocharis acicularis
Stringy Moss

Begrünung der wurzel mit wheeping moos, fissidens



Siehe bilder :)

Freue mich auf eure Vorschläge

Attachments

Grüßle, Martin
Ismna
Posts: 461
Joined: 02 Oct 2011 11:56
Feedback: 23 (100%)
Postby Rolf K » 04 Jan 2014 15:35
Hallo Martin,

lass den Knubbel/Stamm dran. Wenn du mit etwas Kies aufschüttest, könnte der Knubbel bis an den Wasserspiegel reichen und gut ist.
Dann noch ein paar kleine Steine um die Äste herum, und dann kann das alles richtig gut werden.

Aber bitte stelle den Cube gerade auf das Schränkchen ! Das stört mein ästhetisches Empfinden sehr... :lol:

Gruß Rolf
Das Leben ist kein ruhiger Fluß
User avatar
Rolf K
Posts: 225
Joined: 02 Mar 2013 11:26
Location: Darmstadt
Feedback: 0 (0%)
Postby Ismna » 04 Jan 2014 15:44
Den Knubbel den ich meine befindet sich ca. auf 1/2 höhe der wurzel und verhindert das weiter an die rückscheibe schieben, den kleinen ast den man weiter oben sieht, meine ich nicht :)

Ja, und der Cubus wird nachher noch Artgerecht positioniert :D


Aufschütten: Im moment ist ja noch garkein kies drin, es fehlen bis zur späteren wasserobefläche ca 5cm, die wurzel soll natürlich auch im kies stecken, sprich ich bräuchte Vorderkante scheibe ca 6-7cm kies, hinten wesentlich mehr denke ich.

Was mich gerade sehr interessiert ob die "Stimmigkeit" des Gesamtbildes zerstört würde, wenn man die abgeschnittene Stelle der Wurzel unter Wasser sehen würde, oder ob es ggf. mit moos beflanzt einen guten eindruck mächte. Aber ich habe das Gefühl, das Scape würde durch den sichtbaren Stummel sehr viel verlieren?

grüßle

Attachments

Grüßle, Martin
Ismna
Posts: 461
Joined: 02 Oct 2011 11:56
Feedback: 23 (100%)
Postby Rolf K » 04 Jan 2014 16:08
Martin,
ok, verstehe jetzt.
Aber nee, den Knubbel würde ich nicht abschneiden. Lass die schöne Wurzel wie sie ist. Man muß die doch nicht so nach hinten reinquetschen.
Ich würde auch unbedingt die Rückseite mit schwarzer Folie bekleben, oder hänge dir schwarzen Samt dran.

Sechs bis sieben cm Kies vorne, bei deinem 30er finde ich ein bissi viel.
3,5 bis 4 cm höchstens reicht vollkommen aus ( habe ich bei meinem 60er Nano so)
Aber dann solltest du schon einigermaßen steil noch hinten aufsteigen.../ auch wenn dann die Wurzel etwas schräg steht. Evtl. Die Wurzel von unten mit Steinen unterbauen.
Eine andere Möglichkeit wäre, wenn du die Wurzel auf eine 'Insel' stellst,damit sie gerade steht und der Stamm an den Wasserspiegel reicht. Das Ufer der Insel/Erhebung kann man wiederum schön mit kleinen Steinen, oder deinen abgeschnittenen Ästen kaschieren.

Gruß Rolf
Das Leben ist kein ruhiger Fluß
User avatar
Rolf K
Posts: 225
Joined: 02 Mar 2013 11:26
Location: Darmstadt
Feedback: 0 (0%)
Postby Mr.Do » 05 Jan 2014 09:49
Hallo Martin,
Ich meine, du bist auf dem richtigen Weg.
Hier noch ein paar Stichpunkte von mir.
Denke immer daran, dass du eventuell auch mal die Scheiben von Algen befreien müsst (Knubbel)
Die abgeschnittene Fläche sollte mit der Wasseroberfläche abschließen.
Die Wurzel würde ich noch weiter mit kleinen Wurzeln ergänzen. Das kannst du dir mal bei mir anschauen. Das ganze Gebilde besteht nur aus Einzelteilen. aquarienvorstellungen/mangrovenlayout-ein-plan-nimmt-gestalt-an-t23927.html
Die Pflanzenliste würde ich für das kleine Becken mit der großen Wurzel etwas reduzieren (ca. 3 verschiedene Pflanzen und ein Moos).
Als Moos kann ich für kleine Becken immer nur Riccardia empfehlen. Das wächst langsam und wirkt auf den Wurzeln sehr natürlich. aquarienvorstellungen/entwurzelt-t30336.html
Gruß Jens

Meine aktuellen Themen:
ADA 60H Unzan Stone Layout , Nano Wurzellayout und Mal was ganz Kleines

User avatar
Mr.Do
Posts: 447
Joined: 11 Dec 2011 19:19
Location: Chemnitz
Feedback: 0 (0%)
Postby Ismna » 05 Jan 2014 16:38
So, die Wurzel und die Pflanzen sind drin soweit, aber mir fehlt da irgendwie noch etwas, würde mich über vorschläge freuen.


Soll ich das Gras vorne gleich schneiden, oder lieber erstmal 2 wochen oder so anwachsen lassen ?


grüßle

Attachments

Grüßle, Martin
Ismna
Posts: 461
Joined: 02 Oct 2011 11:56
Feedback: 23 (100%)
Postby Ismna » 05 Jan 2014 20:02
So, noch bischen bolbitis moos und javafarn aufgebunden und die Anubia hinter die wurzel geklemmt.

Irgendwie fehlt noch was, aber ich habe nicht die zündende Idee

Attachments

Grüßle, Martin
Ismna
Posts: 461
Joined: 02 Oct 2011 11:56
Feedback: 23 (100%)
7 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
40l Aqua Cube
by SebastianK » 11 Jun 2008 12:13
24 3724 by SebastianK View the latest post
28 Aug 2008 10:38
Umgestaltung Cube 40
by Carol » 08 Feb 2009 10:11
6 970 by Anja View the latest post
09 Feb 2009 12:18
Nano Cube 30L mit Red Bee
Attachment(s) by mitzekotze » 01 Feb 2011 21:48
1 950 by Konsti View the latest post
01 Feb 2011 22:07
ADA Cube Garden 60-P
Attachment(s) by purpurea » 29 Nov 2014 21:39
17 1896 by purpurea View the latest post
21 Dec 2014 19:00
1st Try 30L Nano Cube
by philipp2810 » 16 Apr 2015 20:40
3 869 by Rio-Negro View the latest post
04 Sep 2015 17:32

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests