Post Reply
9 posts • Page 1 of 1
Postby Sebastian4980 » 18 Aug 2015 14:43
Hallo, ich bin Sebastian und lese schon einige Zeit mit.

Dies ist schon mein 2. Versuch eines Aquascapes. Der 1. Versuch ist leider kläglich gescheitert (das Hardscape hat mir selbst nicht gefallen und die Algen haben auch überhand genommen).

Jetzt also mein zweiter Versuch bei dem ich euch schon beim Hardscape fragen wollte ob ihr vielleicht noch ein paar Tips habt.

Das Becken hat die Maße 30x20x20.
Als Bodengrund benutze ich Schwarzen Dennerle Nano Garnelenkies und das Hardscape besteht aus Lavasteinen.








Als Bepflanzung habe ich HCC, Glossostigma Elatinoides und Lilaeopsis Brasiliensis geplant.
Beleuchtet wird das Ganze mit einer 11W Dennerle Aufsetzleuchte.

Besatz sollen meine schon vorhandenen Red Fire Garnelen bleiben.

So, jetzt bin ich mal auf eure Meinungen gespannt.

Grüße
Sebastian
Sebastian4980
Posts: 4
Joined: 06 Sep 2014 06:30
Feedback: 0 (0%)
Postby Ingo R » 18 Aug 2015 15:30
Hi Sebastian


hat was! Gefällt mir schon mal gut!
Den Weg/die Schlucht könntest du mit hellem Sand hervorheben wenn es auffallen soll und könntest zusätzlich die Tiefenwirkung steigern - Schlicht und flächig bepflanzt würde mir aber auch gut gefallen.

Von der Lilaeopsis würde ich dir eher abraten. Meines Erachtens wird sie für das winzige Becken doch zu groß und ist recht invasiv (legt schnell viel Strecke im Becken zurück). Als Alternative würde ich dir eher zu Cryptocoryne parva raten. Die ist zwar nicht ganz so Grasartig und eher hellgrün, dafür passt die Größe besser und die lässt sich besser im Zaum halten.
Auch vom Glosso in Verbindung mit HCC würde ich eher abraten. Das Glosso ist gefühlt 3-mal so groß wie HCC bei ähnlichem Aussehen. Meine Empfehlung also eher HCC. (Solltest du absichtlich mit zwei Größen arbeiten wollen wegen der Tiefenwirkung (Perspektive), würde ich zu Monte Carlo raten...

Was ich noch als zusätzliche Pflanze empfehlen könnte, wenn es dreierlei werden soll: Fissidens Fontanus. Wächst super auf der Lava. Ist sehr feinfiedrig. Dunkelgrün und somit Kontrast zu den anderen. Wächst nicht allzu schnell...

Ach ja, zu guter Letzt: den Bodengrund an der Scheibe vorn ebnen!


Gruß
Ingo
Ingo R
Posts: 96
Joined: 05 Jul 2013 11:04
Feedback: 1 (100%)
Postby Sebastian4980 » 18 Aug 2015 20:23
Hallo,

das Hardscape gefällt mir selbst auch schon gut. Habe ich auch lange dran gesessen bis ich es so hatte.

Bei der Pflanzenwahl sieht man halt doch den Anfänger. Ich hab mir einfach mal ein paar meiner Meinung nach kleine Pflanzen rausgesucht.
Also fliegt die Lilaeopsis schon mal raus. Das HCC wollte ich gerne benutzen weil ich davon noch was habe. Das Glossostigma habe ich heute leider auch schon spontan gekauft als ich es im Laden gesehen habe.
Ich werde mal gucken ob ich die beiden trotzdem zusammen pflanzen kann.

Das Fissidens gefällt mir sehr gut. Mal sehen ob ich dafür noch ein bisschen Platz finde.

Den Bodengrund werde ich dann auch noch begradigen.

Vielen Dank schon mal für die vielen Tips.

Grüße
Sebastian
Sebastian4980
Posts: 4
Joined: 06 Sep 2014 06:30
Feedback: 0 (0%)
Postby steckie74 » 18 Aug 2015 21:03
Hi!
Sieht gut aus, aber auch meine Meinung, lass den Glosso weg.
Der versaut dir nicht nur den Maßstab, sondern wird auch die Konturen der Steine im Vordergrund überwachsen.
Ich hab mal in nem 40er versucht bei einer ähnlichen Größenordnung an Hardscape.
Habe mich hinterher tierisch geärgert, weils einfach nicht mehr stimmig und schon gar nicht klein genug war und beim rausholen alles kaputt gemacht hat.
Gruß
Sven
User avatar
steckie74
Posts: 58
Joined: 06 Sep 2013 17:11
Feedback: 0 (0%)
Postby Sebastian4980 » 19 Aug 2015 06:52
Ok, dann lasse ich das auch weg.

Dann würde ich im unteren Bereich das HCC nehmen und auf den "Terrassen" das Monte Carlo oder doch nur 1 von beiden für alles?

Grüße
Sebastian
Sebastian4980
Posts: 4
Joined: 06 Sep 2014 06:30
Feedback: 0 (0%)
Postby Korny » 19 Aug 2015 09:36
Hey Sebastian,

meine Meinung, nimm nur eins von beiden. Da das Becken so klein ist, wohl eher die HCC.
Beide schauen sich sehr ähnlich aber doch nicht gleich.

Wenn du oben noch begrünen willst wäre vielleicht die Eleocharis pusilla bzw. Eleocharis sp. Mini.

Das Hardscape gefällt mir sehr gut!
Gruß Manuel

Hook of Nature
User avatar
Korny
Posts: 595
Joined: 12 May 2015 14:08
Feedback: 4 (100%)
Postby Ingo R » 20 Aug 2015 09:02
Hey Sebastian


ich bin auch der Meinung - nimm nur das HCC.
Und wenn doch das Monte-Carlo - dann würde ich es genau anders herum machen, vorn Monte-Carlo hinten HCC - um die Tiefenwirkung zu steigern - also weiter weg = kleiner. (Aber ich bezweifle eben, dass es bei einem so kleinen Becken wirklich wirkt.)

Eleocharis gefällt mir auch immer gut - nur sehe ich hier wieder das Problem, dass es zu invasiv ist, somit kaum zu bändigen und am Ende wächst es doch schnell 8cm hoch... Daher eben auch mein Tipp mit der Crypto Parva.


Gruß
Ingo
Ingo R
Posts: 96
Joined: 05 Jul 2013 11:04
Feedback: 1 (100%)
Postby Sebastian4980 » 20 Aug 2015 10:46
So, hab jetzt erst mal nur das HCC im unteren Bereich gesetzt und das Becken geflutet.

So sieht's jetzt aus:





Grüße
Sebastian
Sebastian4980
Posts: 4
Joined: 06 Sep 2014 06:30
Feedback: 0 (0%)
Postby Ingo R » 21 Aug 2015 09:15
Hi Sebastian


mir gefällt's!


Gruß
Ingo
Ingo R
Posts: 96
Joined: 05 Jul 2013 11:04
Feedback: 1 (100%)
9 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Erste Scape, simples Scape
Attachment(s) by Dominic 02 » 08 Apr 2014 21:53
14 3511 by Dominic 02 View the latest post
28 Aug 2014 01:11
anfänger braucht rat
by elnapo » 14 Aug 2008 20:22
7 989 by elnapo View the latest post
17 Aug 2008 17:47
Hilfe für Anfänger
by Stefan79 » 20 Sep 2008 12:42
8 1222 by Stefan79 View the latest post
21 Sep 2008 16:24
Aquascaping anfänger
Attachment(s) by oliver91 » 29 Mar 2011 15:14
9 1103 by oliver91 View the latest post
30 Mar 2011 18:45
Iwagumi no.1 (Anfänger)
Attachment(s) by bkay13 » 09 Aug 2012 22:17
4 793 by Kuro-Schio View the latest post
14 Aug 2012 21:19

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest