Post Reply
1 post • Page 1 of 1
Postby UZK » 19 Feb 2017 13:11
Ich züchte grüne Schwebealgen als Futter für Feenkrebse und Wasserflöhe. Das tue ich in 5l-Kanistern mit einem dafür vorgesehenen Düngemittel, und es klappt recht gut. Nun dachte ich, auch Algen sind Pflanzen, das Wachstum ließe sich doch sicherlich durch Zugabe von CO2 steigern. Die probeweise Zugabe davon habe ich mit mit CO2 versetztem Mineralwasser durchgeführt. Während ich damit bei Wassserpest gute Reaktionen erzielte, scheint mir bei den Schwebealgen das Gegenteil der Fall zu sein. Durch Zugabe von CO2-Wasser wird die grüne Brühe aber nicht dunkler und satter, sondern heller und baut ab.
Kann es sein, dass grüne Schwebealgen empfindlich auf CO2 reagieren, bzw. nur sehr wenig davon brauchen / vertragen? Klar, dass es viele Möglichkeiten gibt, warum eine Zucht umkippen kann, aber ich habe den Effekt schon ein paar Mal beobachtet.

Vielen Dank für eure Antworten!
UZK
Posts: 34
Joined: 20 Dec 2016 11:40
Location: Bodensee
Feedback: 0 (0%)
1 post • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Schwebealgen!?
Attachment(s) by ScorpionTHS » 14 Jun 2011 10:33
3 1022 by ScorpionTHS View the latest post
13 Jul 2011 09:30
Schwebealgen
by drueten » 01 Jun 2012 16:48
7 770 by Gast View the latest post
14 Jun 2012 20:35
Schwebealgen - und nix hilft ;-(
by mighty muffin » 03 May 2009 20:44
15 3956 by mighty muffin View the latest post
18 May 2009 15:02
Schwebealgen einmal anders
by zikamoi » 16 Jan 2010 11:37
1 665 by Jan S. View the latest post
17 Jan 2010 21:22
Mal andersrum: Wie bekomme ich sicher Schwebealgen?
by Daniel_F. » 08 Oct 2012 07:49
4 1082 by Plantamaniac View the latest post
08 Oct 2012 12:27

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests