Zeigerpflanzen für verschiedene Nährstoffe

Frank2

Active Member
Schau mal Ludwigia bei K=2. Mg/K =5/1.

Da fällt unten kein Blatt und es ist auch nicht durchlöchert. Schwachlicht + Schwimmpflanzen, da kommt unten kaum noch Licht an. Das Becken ist 8 Jahre alt (180l)

Gruß
 

Anhänge

  • IMG_0494.JPG3.JPG
    IMG_0494.JPG3.JPG
    2,1 MB · Aufrufe: 339

Plantamaniac

Active Member
Hallo, als ich das bemerkt hatte, das der AR Nitrat GH+ sich so günstig innerhalb weniger Tage auswirkte, hab ich mal ein Foto gemacht. Links die Blätter die den Mangel zeigen. Helle Blattnerven und noppig gewachsen. Rechts oben die frischen Blätter, glatt und durchgehend schön grün :grow: .

Ist ein Handyfoto...auf dem Handy sieht es besser aus und ist nicht so dunkel :eek:ps:
Aber ich finde man kann es ganz gut sehen, was ich meine...

Frank, Dein Einwand ist berechtigt. Nitrat macht grün. Wenn das mal wieder sein sollte, kann ich AR Macro Spezial N oder den normalen AR Nitrat ausprobieren.
Bei Nitratmangel werden die Pflanzen aber eigentlich flächig heller, bis gelb, Blattränder trocknen ein und die Blätter sterben dann ab. Die ältestens zuerst..um die Nährstoffe in frische Triebspitzen zu schieben. Das ist auch bei normalen Pflanzen so.
Dieses helle Muster entlang der Blattadern ist ehr Eisen oder Magnesiummangel.
Chiao Moni
 

Anhänge

  • Bras. Wassernabel Mangel.jpg
    Bras. Wassernabel Mangel.jpg
    119,8 KB · Aufrufe: 280

chrisu

Active Member
Hallo Frank,

ich hatte auch gerade ein Problem mit Ludwigia sp. super red. Die hatte kümmerliche Triebspitzen und verlor viele ältere Blätter.
Trotzdem habe ich nichts aufgedüngt und die Nährstoffwerte weiter sinken lassen. Seit ein paar Tagen wird sie nun wieder kräftiger und schöner.

Werte:
KH1
Mg 5mg/l
Ca 20mg/l
K 2 mg/l
Fe 0,01mg/l
NO3 2mg/l
PO4 0mg/l
CO2 30mg/l
Starklicht
ungedüngter Sandboden

Und ich dachte immer Ludwigien brauchen eher fettere Wasserwerte besonders bei NO3 und Fe :smile:
 

Ähnliche Themen

Oben