Wie Glas-Co2-Dauertest anbringen?

kunzi

Member
Hallo zusammen,

ich habe den "typischen" Aquasabi-Glas-Test jetzt schon einige Monate. Allerdings habe ich jedesmal nach dem Reinigen und Wiederbefüllen Probleme, dass die Flüssigkeit "anspringt".

Mir ist bewusst, dass es eine gewisse Zeit dauert, bis die Flüssigkeit sich farblich verändert.

Bei mir ist allerdings das Problem, dass ich erst immer ein und ausbaue, den Test drehe, mit und ohne Luft im Testversuche, bis es irgendwann dann mal umschlägt.
Was jedoch der Knackpunkt letztendlich ist, dass er dann doch "funktioniert" , ist mir unbekannt.

Das ist extrem nervig, wirklich.

Wie macht ihr das denn so? Muss doch per einmaligen "reinhängen" auch funktionieren oder?

lg Sebastian
 

Andreas74

Member
Hi Sebastian,

also ich lass mein Wasser ablaufen, nehm den CO2 Check raus, leere ihn aus, mach ihn sauber, befülle den Test mit neuer Indikatorflüssigkeit, lasse mein Wasser wieder einlaufen und platziere den Test wieder an der alten Stelle.

Nach ca. 2 Stunden ist alles wieder im "hellgrünen" Bereich anstatt im blauen...
 

-serok-

Active Member
Tach auch!

Richtig. Bei mir funktioniert das problemlos, egal ob der Checker 2 oder 10cm unterhalb der Wasseroberfläche hängt, egal ob in Strömung oder nicht in Strömung, egal welche Wasserparameter usw.

kunzi":368neyuc schrieb:
Was jedoch der Knackpunkt letztendlich ist, dass er dann doch "funktioniert" , ist mir unbekannt.
Den Satz verstehe ich jetzt nicht ganz. Dir ist nicht bekannt, daß der Test bei dir funktioniert? Es funktioniert also gar nicht?

Ich bin mir nicht ganz sicher woran sowas liegen kann. Ich meine mal gelesen zu haben, daß Testflüssigkeiten "ablaufen" können. Mal ganz blöd gefragt... wie lange wartest du denn auf den Farbumschlag? Da können schon ein paar Stunden ins Land ziehen. Welche Testflüssigkeit verwendest du?
 

kunzi

Member
Hallo,

also es liegt definitiv nicht an der Flüssigkeit und definitiv auch nicht am Testbehälter selbst. Das Ganze funktioniert!

Allerdings bringe ich ihn jedesmal irgendwie so an(ist übrigens immer die selbe Stelle), so dass quasie das Co2 nicht in die Testflüssigkeit "diffundieren" kann.
Entweder ist da ein Lufbläschen, oder ist eben kein Lufbläschen.
Quasi schaffe ich beim Anbringen eine "Barrikade" zwischen Beckenwasser und Testflüssigkeit.

Erst wenn ich laufend daran rummache, kommts irgendwann zur "Funktion".

Letztendlich liegt es mit Sicherheit an gewisser Dummheit meinerseits, bzw. gewisser Feinmotorik.

Die Flüssigkeit ist übrigens von Aquasabi selbst. Und max ein halbes Jahr alt.

lg Sebastian
 

TT-Fuchs

Member
Hallo Sebastian,

Du musst einfach nur das Glasgefäß mit der Öffnung nach unten ins Wasser drücken und dann an der Scheibe festsaugen lassen. Die Luft muss im Gefäß bleiben und die Testflüssigkeit sollte nur in die Kugel, bestens nur bis max. 2/3 gefüllt werden.
Schaust Du hier.
 

kunzi

Member
Hallo Holger,


ja genau das wollte ich wissen!!!

Also habe ich wohl immer die Luft aus dem Reagenzbehälter gelassen! Und erst durch hin und her, wieder reinbekommen, irgenwie so muss es gewesen sein. Vielen Dank, das werd ich jetzt nochmals mit einer Neubefüllung beobachten.

lg Sebastian
 

kunzi

Member
Hallo zusammen,

also es verlief diesmal alles ohne Probleme!
"Wieso einfach, wenns auch kompliziert geht???"

lg Sebastian
 

TASSILO79

New Member
Hallo zusammen,
Auch ich habe einen co2 Drop checker der leider nur blau anzeigt. Mein aquarium ist 180 liter mit einem ph von 7.6 und eine kh von 15. Die Gh liegt bei ca. 20 laut Stäbchen test.ich habe an meiner co2 anlage die blasenzahl auf 80 in der Minute eingestellt aber es tut sich nichts. Ich habe den co2 diffusor direkt unter dem filterauslass ziemlich weit unten platziert und den co2 dauertest auf der gegenüberliegenden Seite angebracht. Liegt es daran das der dauertest zu weit weg ist oder sollte ich die blasenzahl noch weiter erhöhen. Die wasserströmung ist normal als kein Plätschern.. ich hoffe das mir jemand helfe kann.
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
J HILFE! Glas-Skimmer wie den Durchflussregler montieren Technik 5
bunterharlekin Wie gut kann man Glas bohren und Kabel durchführen+abdichten Technik 25
T Pflanzen schneiden,wann und wie Pflanzen Allgemein 1
T Wie Aquarien von bestimmten Usern finden? Kein Thema - wenig Regeln 1
M Welche Alge ist es und wie bekämpfe ich sie? Algen 3
A Wie den Arbeitsdruck von der CO2 Druckregelarmatur erhöhen? Technik 2
CAP Neues Aquarium (700 Liter): Filterung und automatischer Wasserwechsel wie planen? Technik 19
Peter47 Wie oft werden Dosiergeräte z.B. für Flüssigdünger undicht? Technik 17
Skippy Brauche Hilfe, Düngen aber wie? Nährstoffe 16
T Wie heisst diese pflanze? Artenbestimmung 2
Kobi79 Wie soll ich Düngen in meinem Aquarium ? Nährstoffe 2
moskal Wie viel Sulfat ist noch gut? Nährstoffe 7
M Bauchwassersucht-Wie vorgehen? Fische 0
R wie dehnbar sind Silikonschläuche? 15mm mit 17mm Rohr verbinden Technik 8
Witwer Bolte Nährstoffrechner: Ergebnisse deuten, Zielwerte wie erreichen Nährstoffe 6
Plantamaniac Fetrilonlösung, wie lange haltbar? Nährstoffe 6
zpm3atlantis Ich druck mir diese Welt wie sie mir gefällt Bastelanleitungen 19
C UV-C Klärer - Wie viel Watt? Technik 6
E Anreicherung von Kalium - doch wie? Nährstoffe 4
Valiantly Wie viele Rennschnecken in einem 350 Liter Becken? Schnecken 5

Ähnliche Themen

Oben