Wer kennt diese Alge

kiwey1993

Member
Hallo zusammen,

ich habe im Netz viele Seiten durchforstet aber ich konnte diesen seltsamen Algen-TYP nicht identifizieren.

Was meint ihr dazu?

Es ist am schlimmsten auf den Steinen (siehe Bilder). Vereinzelt oder in kleinen Gruppen sind sie auch an der Scheibe und an Pflanzen.

Ich bin auf eure Antwort gespannt :)

Danke sehr.

Liebe Grüße,

Kevin
 

Anhänge

  • IMG_2086.JPG
    IMG_2086.JPG
    631,5 KB · Aufrufe: 654
  • IMG_2089.JPG
    IMG_2089.JPG
    642,1 KB · Aufrufe: 654
  • IMG_2087.JPG
    IMG_2087.JPG
    796,8 KB · Aufrufe: 654

Öhrchen

Well-Known Member
Hallo,

hm, sieht auf den ersten Blick aus, wie eine Pinselalge, der es "schlecht" geht. So sehen diese Algen z.B. aus, wenn sie mit Easy Carbo eingenebelt wurden.
Aber wenn die bei dir schon so hell wachsen? Behandelst du das Becken irgendwie, mit EC, oder Wasserstoffperoxid?
 

kiwey1993

Member
Öhrchen":9p3ypzlr schrieb:
Hallo,

hm, sieht auf den ersten Blick aus, wie eine Pinselalge, der es "schlecht" geht. So sehen diese Algen z.B. aus, wenn sie mit Easy Carbo eingenebelt wurden.
Aber wenn die bei dir schon so hell wachsen? Behandelst du das Becken irgendwie, mit EC, oder Wasserstoffperoxid?
Halloo :)

Das Becken läuft ohne easy-Carbo. Die Alge sieht seit Anfang an so aus.

Ich hatte einmal eine schwarze pinselalge, die hatte aber nicht wirklich Ähnlichkeit mit dieser Form.
Ich tu aktuell nichts gegen die Algen, außer absammeln und düngen (es waren wenige Pflanzen drin, welche sich nun stark vermehren). ICh habe die Hoffnung, dass die vielen Pflanzen nun die Algen verdrängen.

Das Becken sieht aktuell etwas chaotisch aus. Ich lass die Pflanzen im Kampf gegen die Algen nun einfach mal wachsen/vermehren.
Es wird wieder schön gestaltet, wenn die Pflanzen wieder Herrscher des Beckens werden!

Gruß,

Kevin
 

Anhänge

  • IMG_2093.JPG
    IMG_2093.JPG
    1 MB · Aufrufe: 617

Ähnliche Themen

Oben