Welche Pflanze ist das?

Torte

New Member
Guten Abend!
Vieleicht kann mir jemand bei der Bestimmung helfen.
Diese Pflanze habe ich in der Havel gefunden. leider gelingt mir die Kultivierung noch nicht.
Wenn ich einen Namen habe werde ich nach weiteren Informationen suchen können.
Vielen Dank für eure Mühe.
LG Torsten
 

Anhänge

  • IMAG0888[2].jpg
    IMAG0888[2].jpg
    2 MB · Aufrufe: 499
  • IMAG0884[1].jpg
    IMAG0884[1].jpg
    2,1 MB · Aufrufe: 499

Sumpfheini

Active Member
Teammitglied
Hallo,
ja, richtig, Großes Nixenkraut, Najas marina. Ist offenbar seit den 1990ern im Spree-Havel-Gebiet häufiger geworden, als sich die Wasserqualität verbessert hat. Ich habe die z.B. im Müggelsee in Berlin und Kalksee bei Rüdersdorf gefunden. Ist typisch für kalkreiche Gewässer (hohe Karbonathärte).
N. marina ist so gut wie weltweit verbreitet, aber zumindest die heimischen Populationen sollen in der Natur einjährig sein (überdauert den Winter nur als Samen). Außerdem zweihäusig, d.h. es gibt weibliche und männliche Pflanzen, und nur wenn beide zusammen vorkommen, ist Samenansatz möglich.

Gruß
Heiko
 

Torte

New Member
Vielen Dank für eure Info.
Paßt!
Jetzt werde ich mal probieren diese Pflanze in meinem AQ anzusiedeln. Samenkapseln habe ich reichlich gesammelt.

LG Torsten
 
Oben