Welche Nährstoffe sind im Überschuss

ghostfish

Member
Hi

mich würde mal interessieren welche Nährstoffe in normalen Aquarien (also keine Aquascapingbecken sondern mit normalen Fischbesatz und einigen Pflanzen) so Standardmäßig ausreichend vorhanden sind.

CO2 wird von Fischen produziert
NO3/PO4 durch Futter, Ausscheidungen, absterbende Pflanzen

Gibt es noch mehr was durch Futter hinzu kommt z.B. Mikronährstoffe?
 

Sash

Member
Hallo,

ich würde das von der Ausgangssituation besonders im Hinblick auf Lichtintensität und Leitungswasserwerte ausmachen.
Wenn man z.B. ein Becken mit Standartbeleuchtung, die meistens so bei 0,3 Watt pro Liter und weniger liegt, ist der Nährstoffbedarf sicherlich ebenso geringer ;)

Da könnten NO3 und PO4 durch die Ausscheidungen in der Tat ausreichen. Mikros würden durch entsprechendes Ausgangswasser (Der Eimer ist der beste Freund...) eingebracht. Eventuell ab und an etwas Volldünger für Eisen zugeben.

CO2 wäre meiner Meinung in jedem Fall zu knapp. Grundsätzlich würde ich kein Becken mehr ohne CO2 betreiben, sei es nur selbst gebautes Bio CO2. Ein Gehalt von 10-15 mg/l würde hier sicherlich schon ausreichen.

Mein großes Becken lief anfangs mit wenig Licht und ohne CO2, sowie ohne Makros an sich ganz gut (gewisse Pflanzen haben sich jedoch sehr "gestreckt". Mit der Verdoppelung der Beleuchtung und dem Anschluss einer CO2 Mehrweganlage wurden dann die Handhabung und die Ansprüche komplizierter. Wie Roger in einem Thread mal sagte: "Man tritt aufs Gas, aber lässt die Kupplung nicht kommen.." oder so in der Art ;)
 
Ähnliche Themen

Ähnliche Themen

Oben