Vor Umbau lieber erst Fragen ...

sgeisthardt

Member
Hallo Gemeinde

Ich habe im ein 60er am Laufen mit weisen Sand ( ist aber nicht mehr wirklich weis :lol: ) .

Der Besatz besteht aus Red Bees und Perlhühnern .


Jetzt zu meinem Plan :

Ich wollte als Bodengrund die NatureSoil von Oliver Knott in Schwarz / Fein einbringen .

Es sollen verschiedene Moose rein aufgebunden auf den Bonsai von De...le .
Deweiteren noch einiges an Bodendecker andere kleinbleibende Arten und einen Roten Tigerlotus.

Noch läuft da ein Innenfilter welcher dann aber bald durch einen Aussenfilter ersetzt werden soll .


Zu meinen Wasserwerten :

GH: 9
KH: 10
PH: 6,8

Jetzt meine Frage ....

Kann ich das so verwenden oder soll ich lieber die Finger weg lassen von Soil ??

Vielen Dank schonmal für eure Hilfe

VG

Silvio
 

Ebs

Active Member
Hallo Sivio,

sgeisthardt":qzmebpcf schrieb:
Kann ich das so verwenden oder soll ich lieber die Finger weg lassen von Soil ??

im Interesse der Panzerwelse würde ich es bei dem Sand belassen, ihn nur auswaschen und weiter benutzen.

Gruß Ebs
 

sgeisthardt

Member
Ebs":3i94g2xh schrieb:
Hallo Sivio,

sgeisthardt":3i94g2xh schrieb:
Kann ich das so verwenden oder soll ich lieber die Finger weg lassen von Soil ??

im Interesse der Panzerwelse würde ich es bei dem Sand belassen, ihn nur auswaschen und weiter benutzen.

Gruß Ebs

Hallo

Also Panzerwelse gibts in dem Becken nicht....wenn du auf die Signatur schaust...

Wie gesagt ...nur die Red Bee und die Hühner sind in dem becken...

Wie ist das denn dann mit dem Wasserwerten , ändern die sich gravierent ??
 

joerg5324

Member
Hasllo Silvio,
sgeisthardt":2phebk0p schrieb:
im 60er [...] einen Roten Tigerlotus.
Ohne die Frage beantworten zu wollen hätte ich eine Andere. :) Wie geht ein Tigerlotus in einem 60er Becken? In meinem 126l durchbrach dieses Biest innerhalb 2 Wochen die Wasseroberfläche und wuchert nun alles dermaßen zu das es wirklich nicht schön aussieht. Die Tipps mit "Schwimmblätter nicht hoch kommen lassen" kenne ich, aber mein Tiger macht schon die normalen Unterwasserblätter in einer Größe dass die 45cm Wasserhöhe nicht genügen. Bin täglich am überlegen das Viech raus zu reißen.

VG Jörg
 

sgeisthardt

Member
Re:

planorbius":gf5a2jez schrieb:
Hallo,
nur mal so als Anmerkung. auch ein Zwergpanzerwels ist ein Panzerwels! Und gründelt mal ganz gerne.

Gruß Gerald


Vollkommen richtig .... aber wie schon gesagt ... die corydoras Pygmaeus haben bereits ein Becken mit Sand...Aber nicht dieses...!!

In das Becken kommen nur Red Bees und Perlhühner.....!!


Meine Bedenken richten sich einzig und allein der Wasserwerte...ob und wie sich diese Werte verändern .

Gibts es da erfahrungen ????
 
Hi,
die Wasserwerte verändern sich halt soiltypisch: KH 0-1, GH 5-6. PH geht noch weiter runter. Wenn Du immer mit diesen Ausgangswerten Wasser wechselst, ist der Bodengrund nach 6-8(?) Monaten erschöpft, dh. die Wasserwerte werden nicht mehr verändert. Du hast doch relativ gute Wasserwerte, warum willst Du denn was ändern?

Gruß Gerald
 

sgeisthardt

Member
Hmmm

Also .. ich wollte nen dunklen Bodengrund haben . Das schwarz gefärbte zeugs wollte ich aber vermeiden weil ich da schon schlechte erfahrungen gemacht habe ( ich weiss net woher bzw. von wem mein Zoohändler kauft , aber das gelumpe .... da hat sich die Farbe abgelöst.. und das wollte ich meinen tierchen nicht antun ) .

Ausserdem dachte ich das ich damit meinen Bees und Hühnern und auch meinen Pflänzchen was gutes tuhe .

Naja , und so wie du schreibst wohl eher nicht...naja... dann muss ich mir wohl was anderes überlegen .


Gruss Silvio
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
n7mob H2O2 Behandlung vor dem Einsetzen. *Dippen* Erste Hilfe 3
I Feedback gesucht - Verbesserungspotenziale vor dem zweiten Versuch Aquascaping - "Aquariengestaltung" 1
D Schmetterlingesbuntbarsch Weibchen versteckt sich vor Männchen Fische 11
S Angst vor Inbetriebnahme nach Wasserschaden Bastelanleitungen 11
N Stefan - Nasse Fuesse- stellt sich vor Mitgliedervorstellungen 3
A Der Neue aus Köln stellt sich bzw. sein Becken vor Aquarienvorstellungen 2
D Bepflanzte Filtermatte vor 3 Kammer Innenfilter Technik 6
W Stell mich mal vor Mitgliedervorstellungen 6
A Amanos vor dem becken Garnelen 8
M Algenproblem seit Neueinrichtung vor zwei Jahren Algen 0
WilloX Neo CO2 Diffusor vor dem Einlass vom Außenfilter=Inline? Technik 27
D (Faden)-Algen in der Einfahrphase, gehe ich richtig vor? Algen 4
E Welche Alge ist es und wie geht man vor? Algen 0
T Algen vor dem Urlaub Erste Hilfe 0
L ADA Soli Amazonia 2-3 Tage vor dem fluten ins Becken geben ? Substrate 1
D Ein Neuer stellt sich vor Mitgliedervorstellungen 3
Thumper Vollentsalzer regenerieren - wie gehe ich am besten vor ? Technik 22
P Stelle mich und meine Aquarien mal vor Mitgliedervorstellungen 0
stef_330 Algenbestimmung vor Neueinrichtung (Cladophora sp. ??) Erste Hilfe 4
L Anfängerin stellt ihr "Versuch" vor Aquascaping - "Aquariengestaltung" 2

Ähnliche Themen

Oben