Verschiedene Fragen

Hein Blöd

New Member
Hallo alle zusammen,
ich bin neu hier und habe gleich ein paar Fragen an euch:

1- Ich habe dauerhaft, seitdem ich dünge, ein Problem mit Bartalgen auf meinen Graspflanzen, dem Javafarn und Indischem Wasserstern. Da ich beobachte, wie es weniger werden wenn ich meine selbstgebaute Hefegärungsflasche neu auffülle und so viel CO2 ins Becken kommt und es mit der Zeit immer mehr werden, wie auch die CO2-Zufuhr absingt, bin ich mir sicher, dass es an CO2 Mangel liegt.
Meine Frage ist, ob eine Bio-Co2 Anlage von Dennerle für mein 112l becken ausreicht?!
->Mitlerweile ist es noch viel schlimmer geworden als auf dem Bild (funktionierts?!).

2-Mein Indischer Wasserstern wächst nach der "Hungersnot" die ich kurz nach dem Einrichten des Aquariums hatte (vor ca. einem Monat also) fast nicht mehr, verliert nur noch die alten, kaputten Blätter.

3-Wie gut isoliert eine normale Abdeckung? Ist der Wärmeverlust bei einem offenen Aquarium mit Hengeläuchten groß oder sehr gering?

4- Sollte ich vielleicht mehr/weniger düngen als unten angegeben?

->Ich dünge einmal die Woche, nach dem 25% Wasserwechsel, 10ml Easy-Life Profito und jeden Tag 1,5ml Easy Carbo.
->Im Moment beleuchte ich mit der Standartröhre von Juwel "Daylight" und mit einer Osram 830, je 18W. Die Daylight wird nächstes Wochenende durch eine Osram 965 ersetzt.


 

Hein Blöd

New Member
Hey,
kann keiner mal seinen Senf dazu geben?=/
Ich wüsste auch noch gerne, was ich kaufen muss, wenn ich die Lichtfarben 830 und 965 als T5 Röhren haben wollte?!
Wei die Bilder irgendwie mal gehen und mal nicht: Ihr findet sie ja auch unter meinem Album?!

Gruß Marian
 

Hannes85

Member
Hi Marian,

du hast recht wenig Licht drüber. Da kann mehr drauf. Musst irgendwie die Abdeckung "modifizieren" :D

Ansonsten kannst du die WW verdoppeln (also 50%).

Was immer hilft ist die Suchfunktion. Da kannst du tagelang über Düngung usw. lesen. :D

Viele Grüße

P.S.: Ich sehe gerade die Bilder. Du brauchst dringend mehr Licht. Vor allem für Bodendecker ist das zu wenig. So kannst du höchstens mal versuchen, ob es für Staurogyne reicht... Die ist auch schön.

Es gibt auch schöne Pflanzen, die mit wenig Licht auskommen...
 

Hein Blöd

New Member
Hey,
ja, ich wollte eben auf T5 Röhren umstellen und da würde ich mir dann zwei Leuchtbalken kaufen wo jeweils 2 Lampen reinkönnen, darum ich die Frage wegen T5 Lampen und dem Wärmeverlust bei einer keiner Abdeckung.
Mit dem Dünger habe ich schon viel gelesen und da sagen ja die meisten zu allen "probiers selber aus". Darunter hab ich eben auch mal gelesen, dass jemandem gesagt wurde, er müsse deutlich mehr als der Hersteller empfiehlt düngen und wollte wissen, was ihr mir ratet, wenn ihr mein Aquarium seht.

Gruß Marian
 

GeorgJ

Active Member
Hein Blöd":39kbifmf schrieb:
und wollte wissen, was ihr mir ratet, wenn ihr mein Aquarium seht.

Hi,

dünge mal Pro Fito auch täglich (ist bei diesem Mikrodünger eher ratsam) und beschaff dir neben mehr Lichtpower eine zuverlässige CO2 Anlage mit ner 2kg Flasche ;)

bezgl Wärmeverlust - wie hoch heizt du denn das Becken auf? Bei mir fahren fast alle Süßwasserbecken ohne Heizstab ;)
Gegen Auskühlen bei ner Hängeleuchte hilt z.B. ne Glasabdeckplatte
 

Hein Blöd

New Member
Hey,
warum ist denn meine gewollte Bio-Co2 Anlage nicht so zuverlässig? Meinst du, weil jede Flasche nur einen Monat hält?
Geld für eine "richtige" Co2-Anlage habe nämlich ich im Moment nicht und dachte, dass die kostengünstigere Variante vielleicht auch erstmal genug ist?!

Jeden Tag Profito düngen hatte ich auch mal, nur hatte man mir gesagt, dass das unnötig sei bei einem Wochendünger. Ist mir aber auch einleuchtend, warum es anders besser wäre.

Ich heize nur auf 25°C, sollte also eigentlich kein Problem sein, oder? An eine Glasplatte zu Not hatte ich auch schon gedacht. Meine Mutter sieht das mit dem Heizen nur immer ganz eng :D

Gruß Marian
 

GeorgJ

Active Member
Hein Blöd":3ijv3jcf schrieb:
Hey,
warum ist denn meine gewollte Bio-Co2 Anlage nicht so zuverlässig? Meinst du, weil jede Flasche nur einen Monat hält?
Geld für eine "richtige" Co2-Anlage habe nämlich ich im Moment nicht und dachte, dass die kostengünstigere Variante vielleicht auch erstmal genug ist?!

Hi,
aber Geld um von Dennerle jeden Monat son ding zu kaufen hast? Finde ich persönlich... naja... es gibt günstigere Varianten - such mal nach "Bio CO2 Eigenbau" u.a. z.B. auch hier :D : http://www.fischeversenken.de.tl/Do-It- ... 2_-_Anlage für die rezeptur gibts auch verschiedene Ansichten.

Hein Blöd":3ijv3jcf schrieb:
Ich heize nur auf 25°C, sollte also eigentlich kein Problem sein, oder? An eine Glasplatte zu Not hatte ich auch schon gedacht. Meine Mutter sieht das mit dem Heizen nur immer ganz eng :D

Gruß Marian

Wieso so hoch, hälst du besonders anspruchsvolle Fische?! Ich fahre mit 22-23°C recht gut (ohne Heizer) - kostet auch weniger strom ;)
 

Hein Blöd

New Member
Hey,
da hast du recht. Wie oft wechselt du denn deine 2l Co2-Flasch?
Eine selbstgebaute Co2 Anlage habe ich, wie oben erwähnt, ja. Ist eben nicht so das Wahre, weil die Blasenzahl am Anfang recht hoch ist und dann sehr schnell wieder abnimmt.

Im Sommer hole ich den Heizstab auf jeden Fall raus, nur will ich ungern, dass die Temperatur unter 20°C fällt, wie es bei dieser Jahreszeit in meinem Zimmer geschehen würde. Der Indische Wasserstern zum Beispiel braucht min.22 °Grad, wie man hier auf der Seite lesen kann.

Und was hat das denn nun mit den T5 Röhren auf sich? Gibt es eine 830ger auch einfach als T5, oder heißt das dann anders?

Gruß Marian
 

GeorgJ

Active Member
Hein Blöd":2wlpc6t5 schrieb:
Hey,
da hast du recht. Wie oft wechselt du denn deine 2l Co2-Flasch?
Eine selbstgebaute Co2 Anlage habe ich, wie oben erwähnt, ja. Ist eben nicht so das Wahre, weil die Blasenzahl am Anfang recht hoch ist und dann sehr schnell wieder abnimmt.

Im Sommer hole ich den Heizstab auf jeden Fall raus, nur will ich ungern, dass die Temperatur unter 20°C fällt, wie es bei dieser Jahreszeit in meinem Zimmer geschehen würde. Der Indische Wasserstern zum Beispiel braucht min.22 °Grad, wie man hier auf der Seite lesen kann.

Und was hat das denn nun mit den T5 Röhren auf sich? Gibt es eine 830ger auch einfach als T5, oder heißt das dann anders?

Gruß Marian

Hi,

vom Bio CO2 bin ich inzwischen weg ;) den 5l Kanister konnte man schon so 3-4 Wochen stehen lassen - generell sollte man das anch ca 2 wochen machen, wenn die CO2 Produktion merklich nachlässt...

Stell den Heizer einfach auf 23° C ein und gut ist - bei mehr Beleuchtung (die ja kommen wird, oder? ;) :D ) entsteht auch mehr wärme, die das Becken dann zusätzlich aufheizt/aufheizen kann...

830er gibts auch in t5
 

GeorgJ

Active Member
Hein Blöd":1wodn7ut schrieb:
Hey,
ja die kommt! Vielen Dang für die ganze Hilfe ;)
Was haltet ihr denn von diesem Leuchtbalken?
http://www.zooplus.de/shop/aquaristik/a ... hten/37599
Diesen wollte ich mir dann 2 mal kaufen und dann je Leuchtbalken eine 830ger und eine 965ger L-Lampe reintun.

Gruß Marian

Hi,

die gehen schon, obs dann so schnike ausschaut weiß ich nicht... würde eher zu Komplettlösungen raten, dann hast du designtechnisch schon was geiles an der Decke hängen... z.B. http://www.atiaquaristik.com/index.php?id=113,0,0,1,0,0 kostet in shops um die 270-280€ ohne leuchtmittel... sehr schick aber auch teuer sind lampen von giesemann: http://www.giesemann.de/
 

Hein Blöd

New Member
Hey,
270€ ist mir im Moment echt zuviel. BIn ja ein armer Schüler :D
Ich wollte mir jetzt besagten Leuchtbalken doch nur einmal, dann aber eine Nummer größer holen. Also zwei Mal 38 Watt und nicht 24, weil der Leuchtbalken dann Lang genug ist, um auch die Seiten meines Aquarium gut auszuleuchten (bei 24Watt wäre der Balken ja nur 60cm lang und mien Aq ist ja 80cm lang). Oder ist dann die Lichtverteiling doch nicht so gut, weil der Balken nur in der Mitte sitzt?

Kann es sein, dass meine Amanogarnelen ab und zu mal an Fischflossen knabbern? Bei einem Zebrabaerbling fehlt seit heute Morgen die Schwanzflosse :(

Gruß Marian
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
B Verschiedene Technik Fragen Technik 7
S Suche verschiedene Moose Suche Wasserpflanzen 3
Hydrophil Biete verschiedene Moose Biete Wasserpflanzen 0
D Verschiedene Dünger mg/l und %/Gramm vergleichen Nährstoffe 12
S Suche verschiedene Bodendecker, Moose, Valisneria Nana, etc. Suche Wasserpflanzen 1
S Co² Dauertest's zeigen verschiedene Farben Technik 5
fosorom verschiedene Probleme mit Nährstoffen nach Aquariumumzug Erste Hilfe 11
M Verschiedene Algen nach Lampen-Upgrade Erste Hilfe 44
B Dosierpumpen, verschiedene Hersteller? Technik 1
G Viele verschiedene Eriocaulons und Trithuria lanterna red Biete Wasserpflanzen 41
I Verschiedene Moose rückstandslos entfernen? Pflanzen Allgemein 0
D Massives Algenproblem 4 verschiedene Arten Erste Hilfe 6
C Zeigerpflanzen für verschiedene Nährstoffe Nährstoffe 17
P Verschiedene Bucephalandra Biete Wasserpflanzen 96
H Daytime Cluster verschiedene Module Beleuchtung 0
T Gold Mollys verschiedene Größen in 13057 Berlin abzugeben Biete Fische 0
N Verschiedene Probleme mit Pflanzenwuchs und Algen Erste Hilfe 5
D Cryptocoryne löchrig und verschiedene Grünalgen Erste Hilfe 0
Sountec Flowgrow-Dünger Aqua-Rebell verschiedene Dosierungsangaben Nährstoffe 2
V Verschiedene Bodengründe abteilen Aquascaping - "Aquariengestaltung" 9

Ähnliche Themen

Oben