Utricularia = Sonnenanbeterin?!

dirkHH

Member
hallo zusammen,

folgendes: derzeit beleuchte ich mein 360 l- becken insgesamt 9h: zuerst 2h mit 78W dann 6h mit 186W dann 1h mit 78W. ich befinde mich noch in der einlaufphase tag 11 - deshalb noch die geringe beleuchtung.

das becken steht 90° versetzt zum 3m entfernten fenster. das licht wird erst um 14.00 eingeschaltet - das becken bekommt also vor der eigentlichen beleuchtung schon ein paar studen tageslicht von der rechten seitenscheibe rein. meine utrikularia graminifolia sieht kurz nach dem lichteinschalten um 14.00 so aus:


sie hat sich natürlich in richtung licht ausgerichtet.



nach 9h beleuchtung sind die "puschel" immer noch richtung fenster (was seit stunden dunkel ist) ausgerichtet.


ich frage nicht, weil es ein problem ist - sondern ich will verstehen: ist das ein indikator dafür, dass für die utricularia die beleuchtung derzeit zu schwach ist?


danke für eure meinungen hierzu
dirk
 

transalien

Member
Ich denke mal sie richten sich nach dem Licht aus, was am natürlichsten ist, könnte ich mir zuminest vorstellen..deshalb viellelicht richtung Fenster, woher echtes Sonnenlicht in natürlichster und reinster Form kommt...




Schaltet sich eine halbe Stunde, bevor das Licht in meinem Becken ausgeht, mein Mondlicht an (2 blaue LED`s ) , dann richten sich alle Pflanzen in richtung Mondlicht, ist genauso komisch, obwohl genügend Beleuchtung da ist und auch alles prächtig gedeiht.....

Grüßi
Timo
 

dirkHH

Member
moin,

UPDATE

...sondern ich will verstehen: ist das ein indikator dafür, dass für die utricularia die beleuchtung derzeit zu schwach ist?

bin ich zu doof oder ist die frage zu doof oder zu banal...? :p

einfaches "ja" oder "nein" reicht mir auch... :D


grüße
dirk
 
A

Anonymous

Guest
hallo dirk,
bin ich zu doof oder ist die frage zu doof oder zu banal...? :p
ja geht halt net alles immer so schnell... :D

die wuchsrichtung kann mit deinem fenster zu tun haben - bei mir war es auch so (fenster war 1 m weg) und die UG stand derzeit unter einer echinodorus abgeschattet die richtete sich nach einer lichtquelle aus und wuchs dann auch so weiter. licht sollte eigentlich reichen bei dir - bei mehr licht liegt sie eng am boden an.

unter 0,8 watt/l



unter 0,6 watt/l

 

dirkHH

Member
ingrid,

:D

wir werden sehen... zicken können mich eigentlich nicht ausstehen - in der trockenen welt zumindest...


gute nacht
dirk
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
moskal Utricularia gibba evil evil evil Pflanzen Allgemein 0
moskal Klein, kleiner, Utricularia nana Emers 1
moskal Utricularia und Algen Neue und besondere Wasserpflanzen 0
moskal Viel mehr submerse Blatt-Utricularia als gedacht? Neue und besondere Wasserpflanzen 5
T Utricularia graminifolia gammelt? Erste Hilfe 0
J Utricularia Graminifolia? Artenbestimmung 8
H Utricularia graminifolia will nicht wirklich Pflanzen Allgemein 11
moskal Utricularia calycifida wächst submers Neue und besondere Wasserpflanzen 3
N Utricularia Graminifolia assimiliert nicht Pflanzen Allgemein 2
I Utricularia Graminifolia löst sich auf Pflanzen Allgemein 12
Kalle Bodengrund für Utricularia graminifolia Pflanzen Allgemein 21
M Utricularia graminifolia veralgt Algen 0
Wolke Versand von Utricularia aurea Pflanzen Allgemein 8
F Utricularia gra. / Staurogyne repens Pflanzen Allgemein 6
B Ist das Utricularia graminifolia Artenbestimmung 18
I Utricularia graminifolia vergammelt Erste Hilfe 11
N Utricularia Graminifolia, optimale Wasserwerte??? Pflanzen Allgemein 8
F teppich von Utricularia graminifolia "schwebt" Pflanzen Allgemein 1
wbeinh Utricularia graminifolia trimmen (rückschneiden) Pflanzen Allgemein 7
Jaro 'Utricularia graminifolia' 100*50*50 Aquarienvorstellungen 4

Ähnliche Themen

Oben