Uniq FS Erfahrungen

Menelaos

Member
Guten Morgen zusammen,

da ich im Netz sehr wenig tiefergehende Erfahrungsberichte / Reviews über die Uniq FS von Aquagrow finde, stelle ich die Frage mal hier rein. Nach der ersten Version 2018 sollte eine Version mit wärmerer Lichtfarbe kommen - müsste die aktuelle Version sein - über die letztere findet man dann so gut wie gar nichts mehr.

Gibt es hier einen Besitzer und Anwender der Lampe, der etwas dazu sagen möchte und kann?

Zudem hat Aquagrow für die kommende Aquaexpo eine Neuerung angekündigt. Von meiner Seite aus kann der Thread auch zur Spekulation und Diskussion über das neue Produkt dienen.

Hier mal der Link dazu: https://www.instagram.com/p/B1njRkGJIqa/?utm_source=ig_web_copy_link
 

Sven-O.

Member
Hallo Jannik,
also ich bin bekennender Uniq FS Fan.
Aktuell habe ich eine 900er der ersten Version sowie eine 600er und 450er der neuen Version 2.
Alle 3 werden mit dem TC Controller betrieben.

Gruß
Sven
 

Menelaos

Member
Hallo Sven,

Danke Dir für Deine Antwort.

Kannst du was zum Unterschied der beiden Versionen sagen bzw. zur Ausprägung des Unterschiedes?
Hast du die Lampen jeweils auf den identischen Beckenlängen?
Bilder sagen ja bekanntlich mehr als tausend Wort. Ich möchte hier aber nicht fordend wirken.
 

vetzy

Member
Hallo

Bei der Aqua Expo wird von Aquagrow eine komplett neue RGBW LED Leuchte vorgestellt. Sie ist primär für den Einsteiger gedacht und wird günstiger als die Uniq FS sein. Kannst du so mit der Uniq FS also nicht vergleichen, da die Ausrichtung der neuen RGBW Leuchte eine andere ist.

Gruß Christian
 

Anhänge

  • LED Bestückung.jpg
    LED Bestückung.jpg
    221,4 KB · Aufrufe: 781

Menelaos

Member
Hallo Christian,

auch wenn nicht vergleichbar, wird die Leuchte dennoch sehr interessant für viele sein, denke ich.

Bei der Uniq FS ist es eben auch "das Unbekannte", das so reizt. Über die Leuchte findet man sehr viel weniger Erfahrungsberichte, als über die gängigen Leuchten a la Twinstar, Daytime, ADA usw.
 

Sven-O.

Member
Hallo,
hier mal schnell ein paar Bilder mit Version 1 und 2


Das ist die 900er der ersten Version


Und die 450er der Version 2


Was die Leistung angeht haben beide wahrlich mehr als genug.
Und durch die einzeln steuerbare Kanäle kann man das Licht ganz nach seinen Wünschen einstellen.

Unterschied bei Version 2 zu 1. Hier ist nun 1 Kanal weiße und ein Kanal warmweiß. Und die Verarbeitung ist bei der 2 Version deutlich besser.

Gruß
Sven
 

Anhänge

  • IMG_20190626_135733.jpg
    IMG_20190626_135733.jpg
    3 MB · Aufrufe: 732
  • IMG_20190626_135805.jpg
    IMG_20190626_135805.jpg
    3,4 MB · Aufrufe: 730

Fox2206

New Member
Ich habe auf der Messe 2018 2x FS600, 1x FS450 und einen TC360 erworben und nie bereut.
Das die erste Version aus einem Hobbykeller hervorging ist an kleinen Merkmalen wie Kabel und deren Durchführung und fehlende Blenden zu erkennen.
Da ich kein Scaper bin sondern mich die optimale Beleuchtung bezüglich Düngung und Filterung interessierte war für mich auch uninteressant das von 6500K auf 6000K gewechselt wurde, ich habe halt die Blautöne über den TC mehr rausgenommen und kam auch auf optisch gute Farbgebung der Pflanzen.

Da wo meine Pflanzen in der Natur vorkommen scheint die Sonne auch schon mal mit 8000K Meine Erfahrungen bezüglich Pflanzenwuchs und Kelvin, gelb 3500-4500K geilender Wuchs, 6000-6500K gedrungender Wuchs dichter.

Die FS Serie ist durch die 6Kanäle für mich das optimale Werkzeug um dem Anspruch der Pflanzen auf Ihre natürlichen Umgebung gerecht zu werden.
Wer gerne rötliche Pflanzen richtig rot haben will also mit Sonnenbrand ( rot ist hier ein Schutzfunktion so wie bei uns braun ) der kann das natürlich auch bewerkstelligen, für mich ist das wie die Qualzuchten bei Zierfischen.

Das durch Erfahrung und konstruktive Kritik eine fantastische Idee (Uniqe FS) immer verbessert wird, zeigt mir, dass der Entwickler für uns arbeitet und nicht wegen dem Profit.

Ich kann die Uniqe FS nur empfehen

Edit.:
Mal nach Farben mischen googln rot und grün ergibt gelb, wer sich mit dem Farbspektrum auseinandersetzt kommt mit der 6Kanal kaum an die Grenzen der möglichen Farbgebung im Süsswasserbereich.
 

Ähnliche Themen

Oben