TC420 - Probleme nach wechseln von Mode oder ausstecken

Zer0Fame

Active Member
Hallo zusammen,

habe ein seltsames Problem mit meinem TC420.
Vielleicht hat jemand die Rettung.

An Channel 1 habe ich eine Chihiros A801
An Channel 2-5 habe ich eine selbstgebaute WRGB Leuchte.
Am V+ Kanal 1 Kabel für A801 und 1 für WRGB.

Hier die Einstellungen:

TC420 1.PNGTC420 2.PNG

Und jetzt wird es seltsam.
Wenn ich das Ding im laufenden Betrieb mit dem PC synchronisiere, funktioniert alles perfekt.
Aber wenn ich einmal den Stromstecker ziehe und wieder einstecke, oder den Mode wechsele, funktioniert der Mode in den Bildern oben nicht mehr.
Die Chihiros bleibt aus, aber der WRGB Strip leuchtet auf allen Kanälen mit 1% Leistung und bleibt auch so, ändert sich also nicht mehr, egal was der Mode machen soll.
Wenn ich den TC420 mit dem Computer verbinde und wieder synchronisiere, läuft es wieder perfekt.

Um es noch komplizierter zu machen:

Ich habe mir dann noch 6 Testmodi erstellt. Einen für jeden Kanal auf 100% Leistung und einen, bei dem Kanal 1 und 2 auf 40% laufen.
Funktioniert absolut perfekt. Sobald ich den Mode wechsele leuchtet der entsprechende Kanal, und zwar nur der entsprechende Kanal, auf 100% ... bzw. Kanal 1 und 2 auf 40% in dem anderen Testmodus.
Wenn ich dann aber wieder in den oben abgebildeten Mode wechsele -> alle Kanäle wieder auf 1%. :(
Die Testmodi funktionieren IMMER, also egal wie ich hin und herwechsele, oder den Stecker ziehe.

Ich glaube nicht, dass es an der Lampe liegt, denn wenn ich im laufenden Betrieb mit dem PC synchronisiere, läuft alles perfekt.
Das Problem kommt erst wieder, wenn ich einmal den Mode wechsele und wieder zurück, oder wenn ich den Netzstecker ziehe und wieder einstecke.

TC420 resetten habe ich auch schon versucht ... gleiches Problem.
Netzteil hat 150W, dran angeschlossen sind ca. 80W ... ist also stark genug.
 

Zer0Fame

Active Member
Update hier:

Irgendwas stimmt nicht. Bis ~18:30 Uhr lief das Programm ganz normal durch.
Dann blieb es wieder stecken. Um 19:30 Uhr sollten eigentlich beide Lampen auf 100% laufen ... das waren mit viiiiiel Wohlwollen 30%.

Also habe ich jetzt einen neuen Mode erstellt mit dem Namen "Test" ... dieser wechselt das Licht jede Minute in eine andere Farbe.
Das hat einwandfrei funktioniert, auch nach aus- und wieder einstecken.

Jetzt läuft gerade der nächste Test. Ich habe den obigen Mode gelöscht und einen komplett neuen mit dem Namen "Main" erstellt.
Der neue Mode hat nun auch nur 13 Schritte, anstatt 31. Meine irgendwo mal gelesen zu haben, dass ab einer bestimmten Anzahl Schritte das Ding Probleme machen kann.

Bisher läuft der Mode, auch nach aus- und wieder einstecken. Bin gespannt, ob es so bleibt.

Frustrierend das Ganze. Zumal ich jetzt OVP und Zubehör weggeworfen hab, weil das Ding ja funktioniert hat. Umtausch ist also nicht mehr.
Da es vor dem neuen Mode funktioniert hat hoffe ich, dass das Problem mit dem (ganz) neuen Mode wieder erledigt ist.

Hatte ja schon überlegt ob was an der Verkabelung ist. Aber die alte Lampe ist ja nun auch stecken geblieben ... irgendwie hängt sich wohl der Ablauf auf.
 

Zer0Fame

Active Member
Update:

Problem anscheinend gelöst!
Es war tatsächlich der Mode an sich defekt. Eventuell ein Fehler in der Datei, vielleicht hat PLED was falsch abgespeichert.

Mode komplett gelöscht -> Komplett neuen Mode erstellt -> Funktioniert.

Vielleicht hilft es ja jemandem.
 
  • Like
Reaktionen: nik

p'stone

Member
Hallo Dominic,

das ist gut zu wissen.
Hatte auch schonmal das Problem beim TC 420, daß die Programmierung nicht mehr so lief , wie sie sollte.
Ich hatte damals noch einen anderen Controller da und habe die Geräte getauscht.
Falls das nochmal auftritt, werde ich also erstmal den Mode neu programmieren.

Gruß Thomas
 

p'stone

Member
Hallo Dominic,

Ich habe nochmal überlegt , wie es damals war.
Wenn ich es recht erinnere, habe ich damals doch erstmal die Progrmmierung nochmal auf den Controller aufgespielt.
Das lief eine kurze Weile ok, dann trat das gleiche Problem wieder auf.
Dann erst habe ich den Controller gewechselt.
Ich drücke die Daumen, daß es bei Dir dauerhaft weiterläuft.

Gruß Thomas
 

Zer0Fame

Active Member
Hi Thomas,

die gleichen Modes nochmal draufgespielt? Das hatte ich, inklusive Reset, auch probiert.
Direkt nach dem Aufspielen, solange ich den Mode nicht gewechselt habe, hat das auch ca. 12 Stunden funktioniert...und ist dann wieder hängen geblieben.
Erst mit einem ganz neuen Mode hat es (bis jetzt) funktioniert.

Hoffe, dass es so bleibt jetzt. :D
 

p'stone

Member
Hallo Dominic,

ja , war der gleiche Modus.
Den habe ich dann aber auch auf den anderen Controller aufgespielt, der seitdem problemlos läuft.

Gruß Thomas
 

Ähnliche Themen

Oben