SUCHE Alternative für Abdeckscheibe Cube 30L

Jessy1984

Member
Hallo ihr Lieben,
mein Dennerle Cube 30L läuft nun seit ein paar Tagen udn mich nervt diese olle Abdeckscheibe jetzt schon ^^
Man kommt schlecht dran, weil man sie sehr schlecht hochnehmen kann..sehr umständlich..dann muss man sie auch noch irgendwo zwischenlagern ;-) Auch wenn man nur kurz füttern will.

Das Schlimmste finde ich ist, dass sie ständig beschlagen ist und irgendwie dann alles so trüb aussieht.
Geht das nicht auch auf die Beleuchtungs-Stärke (wäre sie dann schwächer)?

Habt ihr ne Idee?
Hab obendrüber ne Eheim Power LED 7W-Klemmlampe . Die find ich auch ganz ok. Lässt sich nur schlecht irgendwo integrieren.

Gibt es da Alternativen? Einen Springschutz für meien Kampffisch bräuchte ich schon.

LG und danke

Jessy
 
Hallo Jessy,
Die Abdeckscheibe macht schon Sinn, besonder bei Kafi`s, da es ja vorkommen soll das sie Springen.
Ich habe selber den Cube und bei mir ist ein Loch in der Scheibe durch die das Füttern möglich ist.
Und genau die gleich Lampe habe ich auch, die es aber innerhalb ca 1/2 Stunde schafft den Bereich wo sie sitzt durch ihre Wärme zu trocknen, der rest der Schebe bleibt jedoch beschlagen und trocknet nie ab, insgesamt nervt mich das auch und eine Lösung scheint es nicht zu geben, wenn man das Becken stylisch abdecken will.
Ich habe schon selbstbauabdeckungen gesehen die so hoch sind das die Lampe darin verschwindet, das ist aber sehr gewöhnungsbedürftig.
 

Jessy1984

Member
Hi Frank,

ja stimmt.. ne Abdeckung möchte ich schon..evtl. eine Art Gitter? Nur im Selbstbauen bin ich nicht geschickt :-/ Bin absolut kein Bastelmensch gg..dachte evtl. gibt es sowas fertig zu kaufen?

Aber danke für die Info..wie lange läuft denn dein Cube schon? Musste meinem Kafi eine Singlewohnung gönnen von dem Trubel :-/ der Arme..nu si er richtig aufgeblüht :)

Aber mit der Scheibe..ja..hmm..is schon sehr umständlich das Ganze..für den Hersteller natürlich die billig-Lösung gg

Danke für die Antwort..wir schauen mal weiter :)

LG
Jessy
 

LehTho

Member
Hallo

Was haltet Ihr davon die Scheibe etwas schräg aufzulegen, so das die Schwitzwassertropfen einfach ablaufen können? Wäre evtl. mal einen Versuch wert. Dazu müsste man nur die Halterungen etwas "modifizieren".

Grüße
Thomas


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
 

Jessy1984

Member
hi,
danke..schräg wäre glaub ich auch nichts ;-)

@ Frank: Die Bauanleitung sieht toll aus das Teil..aber ob unsere Lampen da auch passen?? Bin ja nich wirklich geschickt..und dann 40€ verzocken?? hmm..

LG und danke
Jessy
 

Plantamaniac

Well-Known Member
Hallo, bastelglas aus dem baumarkt kann man nach belieben zurechtsägen und einfach obenauflegen, das schaff sogar ich, auch wenn ich da nicht so geschickt bin :irre:
Hab ich auf mehreren becken so. Wirkt dann fast wie ein edge.Wenn man das ganze nochmal durchsägt, kann die platte liegenbleiben und man hebt nur das vordere drittel an odr nimt es ganz weg.
Vorne 5mm überstenen lassen, das ist der "griff"
Wenn man einen schlitz offen lässt, kann feuchtigkeit besser raus. Spätestens wenn die lampe an ist, verdunstet das wasser. Nachts einfach den schlitz zuschiebennund die wärme bleibt drinnen.

Wenn die wassertropfen wirkluch so stören, kannman auch eine schwache leise membranpumpe nehmen in so anbringen, das sie die luft unter der abdeckung rausbläst.
Das mache ich bei becken in der dachwohnnung im hochsommer immer. Die lampenabwärme (in dem fall noch 2 x t8, ist hier nicht zu unterschätzen.

Chiao moni
 

Jessy1984

Member
Hi Moni,

das mit dem Bastlerglas ist ne super Idee :) besonders mit der geteilten Idee :) hehe..
Habe nun noch Fragen:
- wie bearbeite ich das denn? SO kleine STücke schneiden die im Baumarkt leider nich :-/
- wie dick muss das Bastlerglas mind. sein (die Abdeckscheibe aus Glas ist nämlich sehr dick find ich)
Plane nämlich evtl. nen Eden 501 Aussenfilter und da ist die Scheibe im Weg ^^

Habe aber schon gelesen, dass sich Bastlerglas evtl. durchbiegt mit der Zeit?
Stimmt das?

LG und danke
Jessy
 

Plantamaniac

Well-Known Member
Hallo, es gibt 2 sorten bastelglas, von denen sich die scheiben minimal verbiegen.
Das wirkt sich bei der kleinen fläche aber nicht wirklich sehr aus.

Man lässt die folie drauf und sägt es sich so zurecht, wie man es braucht.
Wenn es an jeder außenkannte 2-3mm übersteht, liegt es sicher draufbund der überstand fällt kaum auf.
Hinten, wo die technikkabel rauskommen hab ich nochmal einen 5cm streifen, der mit tesa fast unsichtbar festgeklebt ist, gegen fluchtversuche, zb. Bei den cpo. Da sind dann möglichst kleine aussparungen für die kabel. Dann der größte mittelteil und das etwa 8cm tiefe futterklappenteil, die da dagegen geschoben werden. Wenn das am stück ist, ist auch nicht schlimm. Einfach anheben und futter reibschmeißen.
Kondenswasser läuft nicht außen runter, das tropft einfach wieder rein. Besonders praktisch zb. Bei kardinalsgarnelen, weil das sonst schwankungen in der salzkonzentration gibt.

Ich hatte schon alle möglichen sägen im werk. Am besten geht die japansäge, aber auch die metallsäge ist gegangen.
Man kann es wohl auch mit dem teppichmesser anritzen und brechen, aber das war mir bisher zu riskant.

Kanten dann evt. mit schmirgelpapier glätten.
Is echt kein hexenwerk.
Achja, ich mehm immer die dünnsten. Die sibd glaub ich 2mm dick.
Das reicht vollkommen.
Chiao moni
 

joerg5324

Member
Hallo,

wie dick muss das Bastlerglas mind. sein (die Abdeckscheibe aus Glas ist nämlich sehr dick find ich)

Kommt drauf an was es aushalten soll. Hier sind die Abdeckungen so dimensioniert das sie auch mal eine darauf springende Katze aushalten. Da würde ich für 30x30cm irgendwas um die 5mm nehmen. Soll es nur den Staub abhalten geht sicher auch 3mm.

Habe aber schon gelesen, dass sich Bastlerglas evtl. durchbiegt mit der Zeit?
Stimmt das?

Sie biegen sich nicht durch ihr Eigengewicht durch, auch wenn das im ersten Moment so aussieht. Das, was meist als "Bastlerglas" verlauft wird, ist Acrylglas (geschützter Handelsname: Plexiglas). Das ist hygroskopisch, lagert also Wasser ein, dehnt sich dann auf der feuchten Seite aus und biegt sich deshalb durch. Eine Alternative wäre eine Abdeckung aus Polycarbonat, das nicht hygroskopisch ist, aber noch schneller verkratzt als Acryl. Außerdem soll PC mit der Zeit durch Licht, insbesondere UV, "blind" werden. Eigene Erfahrungen dazu habe ich nicht.

VG Jörg
 

Jessy1984

Member
Hi Jörg,

jatte das m Fliegengitter und Klettband bei meinem Meerwasseraquarium, nachdem mein Clownfischweibchen rausgesprungen war.

Hatte das auch überlegt..Katzen und freilaufende Tiere hab ich nicht in der Wohnung :)
Es geht nur als Springschutz für den Kampffisch..also was ganz simples..
Würde das Fliegengitter viel Licht schlucken? Könnte das mit dünnen Klettstücken am Becken fixieren..das wäre super und super günstig ^^bekomme nun nen Aussenfilter für das Becken m 12/16er Schlauch..der geht garantiert nicht an der Abdeckschebe durch ^^muss mir eh was überlegen ;-)
Es gibt ja auch kürzere Abdeckscheiben f diese Cubes zu kaufen..nur denke, dass das Schwachsinn wäre. Find die Dinger unhandlich.

Ich denk ich probier das mal mit Fliegengitter. es gibt spezielles, was man kaum sieht..aber mache mir halt Gedanken wg der Beleichtung (7W Eheim Power LED).

LG und danke
Jessy
 

joerg5324

Member
Hallo,
Jessy1984":3vf4e600 schrieb:
Würde das Fliegengitter viel Licht schlucken?
Eine Acryl- oder PC-Scheibe hat im sauber geputzten Zustand (bestenfalls) 92% Transmission. Bei Fliegengitter ist es nicht so einfach. Wie dick sind die Fäden, wie groß ist der Abstand zwischen ihnen, schwarz oder weiß... Mir wär Fliegengitter auch zu labberig. :)

VG Jörg
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
D Suche große preiswerte Wurzeln oder Alternative Kein Thema - wenig Regeln 4
F Suche Nadelsimse, vielleicht Alternative mit weichen Blätter Pflanzen Allgemein 4
M Suche Fenestratarum Mulyadi Suche Wasserpflanzen 0
Witwer Bolte Suche Betta albimarginata oder ähnliche Maulbrüter, Raum Hannover Suche Fische 5
Witwer Bolte Biete ca. 40 Betta Imbellis eig. Nachzuchten, suche Betta Maulbrüter z.B. albimarginata, Hannover Biete Fische 3
R Suche Pflanzen für neues Becken (160L) Suche Wasserpflanzen 1
A Suche Microsorum sp. Mini Coral Suche Wasserpflanzen 1
B Suche schnell wachsende Pflanzen Suche Wasserpflanzen 4
M Suche kleine Menge an Feenmoos Suche Wasserpflanzen 0
M Suche (schön) blühende Aufsitzerpflanzen, die emers Blüten ausbilden können Pflanzen Allgemein 1
P Suche einen Shop in der Nähe von Kaiserslautern Aquascaping - "Aquariengestaltung" 2
T suche passenden Düngeplan Nährstoffe 5
D Hilfe: suche passende Nachtabschaltung für meine erste Co2 Anlage Technik 2
J Suche Moos für Wabikusa Suche Wasserpflanzen 3
Neuling Suche Rotala, Cuphea, Limnophila, Alternanthera Suche Wasserpflanzen 2
A Suche: Pflanzen am Filterauslass Pflanzen Allgemein 0
chrisu Suche Rotala sp. cambodia Suche Wasserpflanzen 1
A Suche Rotala macrandra 'Mini Type 2' Suche Wasserpflanzen 0
unkraut Suche Empfehlung für T5 Leuchtstoffröhren 39W Beleuchtung 18
T Suche Rotala Mexicana Goiás Suche Wasserpflanzen 2

Ähnliche Themen

Oben