Sonderform von Becken und Neon

markus902

Member
Hallo.

Möchte in meinem Becken gern Neon Salmler (Paracheirodon innesi) in meinem Pflanzenbecken halten. Habe aber momentan nur ein Becken 60x40x20 (BxHxT) zur Verfügung. Was haltet ihr von dem Vorhaben und wieviele würdet ihr reinsetzten? Hatte so an 15 gedacht. Die allgemeinen Diskussionen drehen sich immer nur um die Typischen 54er Becken mit 60x30x30.

Danke für eure Antworten.

lg markus
 

-serok-

Active Member
Tach auch!

Für meinen Geschmack sind Neons absolut keine Fische für derart kleine Becken, ab 80cm Kantenlänge wird's vertretbar. Das ist mehr meine persönliche Meinung und Eindruck, aber Fischen sollte mehr Platz geboten werden, als so manche Faustformel für unbedenklich hält. Ausserdem wirkt es sehr viel besser (und m.M nach auch harmonischer, da sich die Tiere anders verhalten) wenn den Tieren mehr Raum geboten wird. Beim Besatz vertrete ich klar die Meinung "Weniger ist mehr".
 

alex1978

Member
Hi,

das Becken ist viel zu klein für Neons! Bei deiner Beckengröße würde ich nur Minifische einsetzen, alles andere ist meiner Meinung nach Tierquälerei.
 

Botia

Member
Hallo,

ich hatte längere Zeit P. simulans in einem 110x60x25 AQ.
Es war aber wirklich dicht zugewachsen, bzw. die Rückwand mit Anubia + Saugnäpfe bis nach oben bedeckt, sehr dunkel alles gehalten.

Die Tiere waren dort scheu ( sind sie im 240er übrigens auch) .
Dies war letztendlich auch der Grund, warum ich ein anderes Aquarium aufstellte, weil ich ihnen die Möglichkeit geben wollte, sich nach hinten zurückziehen zu können.

Besser geeignet fände ich Fische, die sich nicht so "nach aussen" orientieren.
z.B. Dario dario oder Otocinclus, ein Betta würde auch gehen.
Dazu dann einfach ein paar Garnelen, die sich schnell vermehren.

Bleibt das AQ aber recht übersichtlich bepflanzt, dann würde ich auf Fischbesatz weitgehendst verzichten.

Übrigens finde ich Neons auch in einem Standard- 60er für nicht geeignet.

Bedenke, daß die Fische in einer Art "Schlauch" leben, und die Außenwelt die ganze Zeit vor der Nase haben, während wir ja in ein geschlossenes System auf die ruhige Rückwand / Bepflanzung schauen !

LG Verena
 

markus902

Member
Nagut dann werde ich das mal lassen.
Die Bepflanzung ist in Arbeit und soll recht dicht werden.
Haltet ihr stattdessen Moskitobärblinge oder Zwergbärblinge für geeigneter?

lg markus
 

java97

Active Member
Hi Markus,

Ich halte Moskitobärblinge in einem 150er Becken mit grünen Babaultis und Amanos zusammen. Es sind wirklich sehr nette, gar nicht scheue Fischchen, die sehr friedlich, relativ ruhig und gar nicht hektisch sind. Man hat nicht das Gefühl, das sie sehr viel Schwimmraum benötigen. Dazu kommt die sehr schöne leuchtende Färbung. In einem 60er Aquarium machen sie sich sicherlich auch sehr gut.
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
Rotalaboi Das Fischlein von ausserhalb Artenbestimmung 2
P Wurzelbildung von Pflanzen Pflanzen Allgemein 0
M Erfahrungen zur Größe von Cryptocoryne walkeri 'Legroi' und Cryptocoryne x willisii Pflanzen Allgemein 1
S Probleme mit Algen und Düngung von Pflanzen Erste Hilfe 6
S Wer hat Ahnung von 3D Druckern? Betta Rucksackfilter Vorsatz Idee Bastelanleitungen 2
Zer0Fame TC420 - Probleme nach wechseln von Mode oder ausstecken Technik 7
S Grüße von der Saar vom Aquarien Neuling Mitgliedervorstellungen 4
T Kann die Finger nicht von der Aquaristik lassen Aquarienvorstellungen 2
T Wie Aquarien von bestimmten Usern finden? Kein Thema - wenig Regeln 1
A Wie den Arbeitsdruck von der CO2 Druckregelarmatur erhöhen? Technik 2
DerHerrvon22 Anfängerfragen: von Düngung, O² und assimilieren ist alles dabei! Erste Hilfe 23
gory95 Fragen zur Vermehrung von Taiwan Bees Garnelen 10
moskal Löslichkeit von Ca/Mg P Verbindungen Nährstoffe 5
B Berechnung für die Dosierung von Bittersalz Nährstoffe 3
Nightmonkey Anschluss von LED - Leisten mit Konstantstromquelle Beleuchtung 55
S Die gängigsten Größen von Aquarien für Aquascapes? Technik 17
N Bekomme die Wasserchemie nicht in den Griff nach Einbau von Entkalkungsanlage Erste Hilfe 51
gory95 Wasser von Osmosekanister ins Becken befördern. Technik 14
R Umstieg von Juwel Multilux LED auf Juwel Helialux Spectrum? Beleuchtung 5
F Biete Umkehrosmoseanalge von Osmofresh Proline X2 - 200 GPD mit integrierter Druckerhöhungspumpe Biete Technik / Zubehör 1

Ähnliche Themen

Oben