Reflektoren Umbau

Step

New Member
Hallo,

ich habe die Abdeckung von meinem 54L mal gründlich überarbeitet und habe 3x15 Watt drinnen. Die Lampen sind relativ dicht aneinander gesetzt, so dass ich mir nicht vorstellen kann, dass an jede ein Reflektor passt. Außerdem wäre das wohl eher ungünstig, weil die Lampen wrden so einander beschatten. Der Abstand zwischen den Röhren ist 4 cm.

Ich wollte zwei Reflektoren an seitliche Röhren hängen und sie dann so aufklappen, dass sie auch die mittlere abdecken (s. Grafik)
Meine Frage:
Lassen sich die Reflektoren problemlos biegen / schneiden?
Wie breit ist das Seitenteil vom Reflektor (s. Grafik)? Würde das bitte jemand messen, wer einen besitzt?

Danke schon mal im Voraus!
vg
Step
 

Anhänge

  • Lampen.JPG
    Lampen.JPG
    8 KB · Aufrufe: 1.195

Step

New Member
Eine Frage zu Reflektoren Umbau

Hallo an alle,

weiß das wirklich keiner? :( Nur drei simple Fragen:

1. Lässt sich Alluminium von Reflektoren problemlos biegen?
2. Ist es sinnvoll / überhaupt möglich an jede einzelne Lampe einen Reflektor zu hängen (Abstand zw. den Lampen ca. 4 cm) oder mithilfe zwei Reflektoren einen gemeinsamen zu basteln.
3. Wenn jemand einen Reflektor ausmessen würde, wär ich sehr dankbar (die Längen sind unterschiedlich, klar)

Danke! :beten:

vg
Step
 

Hardy

Active Member
Moin "Step"
(Wenn der Standesbeamte weniger großzügig gewesen wäre, hättest Du vielleicht schon mehr Antworten.)
1. Ja
2. Ja - wobei der Abstand bei Dir natürlich sehr ungünstig ist (musst wahrscheinlich den mittleren Reflektor und die Innenflügel der äußeren schmaler schneiden, aber nicht (platt) wie in Deiner Skizze).
3. Meine Reflektoren sind zwischen 6 und 14 cm breit und zwischen 4 und 15 cm tief - oops, das waren ja schon 2.
 

Step

New Member
Danke Hardy!
Was der Abstand zw. den Lampen betrifft: Ich habe die Standardabdeckung vom 54L (AQ-Set) umgebaut. Jetzt hat sie drei Lampen statt einer auch wenn sie etwas eng aneinander sitzen - Bin mächtig stolz drauf ))
 

Ähnliche Themen

Oben