'Projekt JRS'

Moin flowgrower,

lang ist's her. Das Leben lief die letzten Monate nicht so wie erwartet.
$Projekt JRS

Was soll ich sagen, er hat mich einfach angelächelt, mich regelrecht angefleht und wollte unbedingt aus diesem Regal heraus. Da kannst nicht NEIN sagen. Ich konnt es zumindest nicht. :p

Erfahrung
Das Projekt hat mir gezeigt, dass man vieles ausprobieren kann, dass der Bodengrundaufbau funktioniert. Die Erfahrungen mit einem radikalen Rückschnitt und warum man Kopfstecklinge nicht wegschmeißen sollte, bzw den Rückschnitt mit neusetzen/Umstrukturierung zusammenlegen sollte. Wie man die Düngung anpassen sollte wenn die Pflanzenmasse weniger wird. Wie es sich auf das Algenwachstum auswirkt. Dass eine normale E27'er Beleuchtung funktioniert. Dennoch gibt es Dinge die man verbessern könnte.
Soweit hat es gut funktioniert. Ich bin zufrieden mit diesem Projekt.

Probleme oder Denkanstöße
Der Standort hat mich etwas gestört. Zu nah an der Heizung - CO2 Anlage, allgemein Technik, Wasserwechsel nur über Eimer möglich, schlechtes Handling durch Lampenkonstruktion.
Probleme mit dem Bodengrund. Nicht dass es nicht funktioniert hätte, aber sobald man neu gesetzt hat, bzw. reduziert hat kam es zu starken Trübungen, das zog sich meist über 2-3 Tage, da kein Filter. Durch die unterschiedlichen Schichten hat man die unterste Schicht immer mit herausgezogen, wodurch der Bodengrund in manchen Teilen absackte und sich vermischte. Je komplexer der Bodengrundaufbau desto langlebiger und gezielter sollte auch die Pflanzenauswahl sein.

Eine sehr krasse Färbung, leider hab ich sie nie komplett aufs Bild bekommen. Es kam einem gold-roségold Ton gleich. Bis jetzt die schönste Neocaridina die ich gesehen hab. :)

Probleme mit den ausgewählten Pflanzen und Standorten. Ich habe über die Dauer mehrere Pflanzen durchprobiert. Und habe mich auch für großblättrigere entschieden. Durch die begrenzte Größe wirkt es aber nicht. Viele Pflanzen wurden abgeschattet. Durch die Ausrichtung der Beleuchtung wuchsen viele Stengelpflanzen nach vorn über. Die Bodendecker sind gut ineinander gewachsen was allerding die Pflege der Wiese unmöglich machte. Marsilea schneiden bedeutet dass man gelbe Stengel dastehen hat. Lilaeopsis vergilbt ebenfalls. Eleocharis in allen Ehren sieht einfach schrecklich aus wenn man sie kürzt. Es zieht sich auch sehr lange eh es wieder halbwegs passabel aussieht. Durch die nicht vorhandene Trennung von Bodendeckern und Stengelpflanzen kam es immer dazu dass ich versehentlich die Stengelpflanzen mit geschnitten hatte, die Bodendecker herausziehen musste, wodurch ich die Stengelpflanzen gleich mit herausgezogen hab, sie neu stecken musste etc.
Für ein wildes Aquarium ist es sehr schick. Aber der Pflegeaufwand ist doch etwas zu krass für mich gewesen. Zudem war die Aufteilung für mich nicht gut durchdacht.


Beleuchtung funktioniert soweit über E27. Gibt genug Licht ab dass es zu einem schönen Wuchs kommt. Problem war eher die Ausrichtung. Mittig über Aquarium ging nicht. Zumindest nicht mit den Lampenhalterungen. Stand immer schräg von vorn...

Mit dem Überhang zu arbeiten war etwas friemelig. Scheiben reinigen, Pflanzen schneiden war in der Ecke umständlich.

Letztes brauchbares Bild. That's life.

Fazit
Das alles führte dazu, dass das Becken vollständig geleert wurde.


Viele Grüße, bleibt gesund, bis zum nächsten Thread
Florian
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
roteweste Projekt Nature Scape Aquascaping - "Aquariengestaltung" 7
Mark S Mein neues Projekt: Roots and more Aquarienvorstellungen 18
P Projekt mit Fluval Flex 34l fürs Kinderzimmer Aquascaping - "Aquariengestaltung" 0
M Projekt 90x45x45 #3 Aquascaping - "Aquariengestaltung" 3
S mein neues Projekt Paludarien 2
M Projekt: Nach 15 Jahren zurück zum Aquarium - Unsicherheiten Pflanzen Allgemein 1
N Wasseraufbereitung für mein neues Projekt Technik 3
N Neues Projekt - Welche LED Beleuchtung 4
M Neues Projekt nach 6 Jahren Aquarium-Pause: Greenaqua 60F Aquascaping - "Aquariengestaltung" 0
Kejoro Projekt - Armleuchteralge Neue und besondere Wasserpflanzen 4
K Neues Projekt: 500-800 Liter Becken Technik 20
B Projekt DIY Beleuchtung mit LED-Flutern Beleuchtung 3
M Neues Iwagumi-Projekt Aquascaping - "Aquariengestaltung" 6
C Iwagumi Projekt 2019 Aquarienvorstellungen 6
Matti533 Projekt 120P - Beleuchtung/Schrank? Technik 3
MarkusG 650 Liter - Projekt Aquascaping - "Aquariengestaltung" 8
Peetzi "Cracked Frodos" 90P Iwagumi Projekt 2018 Aquascaping - "Aquariengestaltung" 10
K Projekt Unterschrank Technik 35
J Aquascaping Einstieg 180 l: Projekt Große Wurzel Aquascaping - "Aquariengestaltung" 4
Chris84Nrw Projekt 2018 : 400er Minilandschaft Aquarienvorstellungen 0

Ähnliche Themen

Oben