Projekt 80x20x30

cleik

Member
Hallo,
ich wünsche allen ein gutes neues Jahr 2010.
Ich möchte hier mein geplantes 80x20x30 cm Projekt vorstellen. Derzeit läuft dieses Becken als 50x20x25.
Mir schwebt ein Iwagumi vor mit einer bepflanzten Wurzel im linken Eck welche die Technik versteckt.

Hier mal ein paar Daten und was mir alles so vorschwebt:

Wasserwerte des Versorgers:
Trinkwasserversorgung Pöttmes
mg/l

Natrium 6,50
Kalium 0,39
Magnesium 23,70
Calcium 68,30
Fluoride 0,140
Chloride 2,90
Nitrat 0,10
Sulfat 19,80
GH 15,1 dH
KH - k.A
pH - k.A

Die Wasserwerte sind ja nicht die optimalsten.


Becken:
80x20x30 (BxTxH) 48 Liter

Beleuchtung:
1. Schon vorhandener Leuchtbalken 2x24 QTI von Seaqualux, den ich aber auch mit 2x14 Watt betreiben kann. Diesen Leuchtbalken würde ich gerne mit einem dimmbaren EVG ausstatten, da ich den Balken als extrem Hell empfinde.
oder
2. Variante mit EVG von Methline, Fassungen von Arcadia, 39 Watt Leuchtmittel (Narva BioVital)

Beide Varianten werden in eine DIY Leuchte, die ich mir von meinem Vater schlossern lasse, untergebracht. Es sollen hinterm Becken zwei in der Höhe verstellbare Bögen übers Becken gehen mit einem gebogenen Deckel. Darin werden dann die Leuchtmittel untergebracht. Zum Gärtnern im Becken habe ich mir überlegt die Leuchtbalken mit einem Scharnier umzuklappen. Näheres kommt bei Zeiten in den Bastelordner.

Technik:
Eheim Ecco Pro 130 und Jäger Heizer

Co2:
Aktuell mit Bio Co2 über Lindenholzausströmer. Kontrolle über selbstgebauten Co2 Test.
Wird aber bei Zeiten mit einer Anlage von US-Aquaristik betrieben.

Düngung:
Derzeit alle paar Tage 2ml AR NPK, 2ml AR Eisenvolldünger, 1ml Kalium (Pottasche).
Wasserwerte habe ich schon lange keine mehr gemessen. Ich muss zugeben das ich in der Düngung keine Disziplin habe, manchmal dünge ich, manchmal eine Woche gar nicht. Den Pflanzen und Fischen geht es aber gut.

Bodengrund:
Jetzt zur schwierigsten Frage die ich mir Stelle. Welchen Bodengrund soll ich nehmen? Da wir sehr hartes Ausgangswasser haben würde ich zum Aqua Soil Amazonia tendieren, da dieser ja bekanntlich die GH und KH senkt. Wie lange hält der AS die Werte stabil? Ich denke irgendwann komm ich bei diesem Wasser an einer Osmoseanlage oder Katio nicht mehr vorbei, oder?
Gefallen würde mir auch der schwarze Sand von Gümmer in 0,4 - 0,8 mm Stärke. Dann hätte ich die Möglichkeit ein paar Zwergpanzerwelse zu halten.
Vielleicht gibt es ja auch die Möglichkeit das Becken mit einer Plastikschiene mit ca 4cm höhe zu unterteilen. Hinter der Schiene den AS rein und vorne den Schwarzen Sand. Über Tips würde ich mich freuen.

Pflanzen:
Im linken bereich: Pflanzen aus dem alten Becken
Schon vorhanden Wurzel mit Anubia Nana: Javamoos, Crypto Wendtii Brown, Sagittaria subulata, Pogostemon helferi, Java Farn.
Im rechten Bereich:
Es sollte ein kleiner Steinaufbau mit einem Bodendecker (HC oder Glosso) werden, dazu entweder Nadelsimse, Blyxa oder ähnliches.
Den mittleren Bereich möchte ich gerne als Schwimmraum für meine Kardinale freihalten.

Ich hoffe man kann sich ungefähr vorstellen was ich meine.

Gruß Christian
 

Christian

Member
Hi,

wollte nur anmerken, dass die 39 Watt Lampe etwa 5 cm zu lang ist für das Becken. Bei 2 x 24 Watt ist die Ausleuchtung an den Seiten nicht sehr gut. 90 cm oder 100 cm Becken wäre besser für die 39 Watt Variante. Ein 80er würde ich mir freiwillig nicht nochmal zulegen.


Gruß,
Christian
 

cleik

Member
Hallo,

dann gibt es also zwei Möglichkeiten?
1. Bepflanzung in der Mitte des Beckens und den 2x24 bzw. 2x14 Watt Balken drüber
oder
2. Die DIY 1x39 Watt Beleuchtung (dimmbar) und die Möglichkeit bis an die Ränder bepflanzen zu können.
Wobei diese dann ja ca. 2,5 cm auf jeder Seite überstehen würde, was ich aber nicht so tragisch finde.

Vielleicht kann mir einer der Beleuchtungsexperten einen Tipp geben.

Gruß

Christian
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
B Projekt "Kampffisch" in Scapers Tank 55l Nano Aquarien 15
Zer0Fame [DIY Beschreibung] Projekt Boost- und Ambient-LED Bastelanleitungen 3
ernesto mein neues "1,5." Projekt, 45l Aquarienvorstellungen 1
M Projekt Beginn 180F Urwald Flussufer/ Hilfe bei Pflanzenauswahl und offenen fragen Aquascaping - "Aquariengestaltung" 10
G Mein erstes Projekt | 54l Aquarienvorstellungen 44
roteweste Projekt Nature Scape Aquascaping - "Aquariengestaltung" 16
Mark S Mein neues Projekt: Roots and more Aquarienvorstellungen 65
P Projekt mit Fluval Flex 34l fürs Kinderzimmer Aquascaping - "Aquariengestaltung" 0
M Projekt 90x45x45 #3 Aquascaping - "Aquariengestaltung" 3
S mein neues Projekt Paludarien 2
M Projekt: Nach 15 Jahren zurück zum Aquarium - Unsicherheiten Pflanzen Allgemein 1
N Wasseraufbereitung für mein neues Projekt Technik 3
N Neues Projekt - Welche LED Beleuchtung 4
M Neues Projekt nach 6 Jahren Aquarium-Pause: Greenaqua 60F Aquascaping - "Aquariengestaltung" 0
Danio nigrum 'Projekt JRS' Aquarienvorstellungen 15
Kejoro Projekt - Armleuchteralge Neue und besondere Wasserpflanzen 4
K Neues Projekt: 500-800 Liter Becken Technik 20
B Projekt DIY Beleuchtung mit LED-Flutern Beleuchtung 3
M Neues Iwagumi-Projekt Aquascaping - "Aquariengestaltung" 6
C Iwagumi Projekt 2019 Aquarienvorstellungen 6

Ähnliche Themen

Oben