[Pflanzenbestimmung] Wie heiße ich?

DJNoob

Active Member
Kann mir jemand sagen, wie diese Pflanze heisst? Sie ist ziemlich flach gewesen und kam in einem Topf.
Sie war ein Geschenk gewesen vom Händler.
Vielleicht Marsilea hirsuta oder Glossostigma elatinoides / Staurogyne spec ??
 

Anhänge

  • BF0_7996.jpg
    BF0_7996.jpg
    372,7 KB · Aufrufe: 522
  • BF0_7999.jpg
    BF0_7999.jpg
    498,7 KB · Aufrufe: 522
  • BF0_8001.jpg
    BF0_8001.jpg
    480,7 KB · Aufrufe: 522

Freddy

Member
Re: AW: [Pflanzenbestimmung] Wie heiße ich?

Moin,

sieht mir nach einer Rotala sp. green aus, oder ? :D
 

DJNoob

Active Member
Hi Freddy, rotala sp green hatte ich schon im Becken und wenn ich sie vergleiche, sehen sie sich sehr ähnlich, ausser das die neu eingeplfanzte im Boden kriecht. Liegt es daran, das sie noch nicht das Licht gesehen hat?
 

Heiko Muth (Sumpfheini)

Aquasabi Mitarbeiter
Teammitglied
Hi Bülent,

hast du mal den Händler gefragt? :smile:
Sieht mir aus wie Ludwigia brevipes oder L. arcuata, noch in der emersen Form. Jetzt unter Wasser wird sie schmalere, mehr oder weniger rötliche bis rotbraune Blätter bilden.
Die beiden genannten Arten sind schwer auseinanderzuhalten, solange sie nicht blühen (das nur als emerse Pflanze), und blöderweise produzieren die Wasserpflanzengärtnereien unter dem Label "L. arcuata" häufig L. brevipes, darauf haben dann die Händler kaum Einfluss.

Gruß
Heiko
 

DJNoob

Active Member
Hi Heiko, den habe ich nicht gefragt. Mir ist es nur wichtig, das an der stelle wo ich die Pflanze nun eingepflanzt habe, das sie nicht als Bodendecker dienen soll. SOll ich mal die Pflanze aus dem Becken nehmen für bessere fotos?
 

DJNoob

Active Member
OK, könnte auch L. arcuata sein :).
 

Heiko Muth (Sumpfheini)

Aquasabi Mitarbeiter
Teammitglied
Hallo Bülent,

ja, könnte sein; wie gesagt, L. brevipes wäre auch möglich. Brauchst du nicht außerhalb fotografieren, auf deinen Fotos kann ich genug Details erkennen. Weiter als bis zu den 2 Arten komme ich erst mal sowieso nicht; wenn du dazu Lust hast, die emers weiterzuziehen und zum Blühen zu bringen (wäre jetzt im Sommer sogar im Freiland möglich; die sehen blühend auch ganz nett aus), könnte man an bestimmten Blütenmerkmalen (Blütenstiel-, Blütenblattänge usw.) feststellen, welche von beiden es ist.
Aber in dem Fall hier ist das wohl nicht weiter wichtig, L. arcuata und L. brevipes sind ja ähnlich und auf jeden Fall - keine Bodendecker.

Gruß
Heiko
 

DJNoob

Active Member
Danke dann warte ich einfach mal ab wie es sich entwickelt.
 

Ähnliche Themen

Oben