Nano Cube 20L Paludarium

Servus Leute,
meine letzten beiden Sacpes sind schon Jahre her und alles wurde 2014 abgebaut. Jetzt kommt die dunkle Jahreszeit und mich hats nun wieder nach Jahren gejuckt, ein Scape zu machen. Dieses mal wird es ein Nano Paludarium werden...

Der Cube wird beleuchtet mit einer Aquael Leddy 2 Leuchte. Als Pumpe zum bewässern der Lavasteine dient eine einfach USB Pumpe, welche in einem Kunststoffkorb hinter den Steinen sitzt. Über einen Y Verteiler wird das Wasser an 2 Stellen aus dem Gestein geleitet (Im Foto blau markiert). An der oberen Terasse habe ich durch Soil eine Bepflanzungsmöglichkeit geschaffen. Das Holz ist heimisch und habe ich selbst gesammelt.

Morgen kommt die Pflanzenlieferung und es geht ins Finale: Bepflanzt wird überwiegend mit Moosen.
Folgende Pflanzen kommen in das Becken:
-Bucephalandra Kedagang
-Leptodictym riparium
-Vesicularia ferriei
-Pogostemon errectus
-Hydrocotyle verticillata
-Savinia auriculata
-Hemianthus callitrichoides Cuba
-evtl. etwas Eleocharis sp. Mini

Ich bin gespannt, wie beim Start alles läuft. Ich hoffe es kommt nicht zuviel Wasser.
 

Anhänge

  • palu (1 von 5).jpg
    palu (1 von 5).jpg
    708,6 KB · Aufrufe: 93
  • palu (2 von 5).jpg
    palu (2 von 5).jpg
    822,4 KB · Aufrufe: 46
  • palu (3 von 5).jpg
    palu (3 von 5).jpg
    871,5 KB · Aufrufe: 41
  • palu (4 von 5).jpg
    palu (4 von 5).jpg
    708,8 KB · Aufrufe: 45
  • palu (5 von 5).jpg
    palu (5 von 5).jpg
    849,8 KB · Aufrufe: 49
Zuletzt bearbeitet:
Es ist soweit. Ich habe heute alles eingerichtet und bin total begeistert :)
 

Anhänge

  • palu (1 von 3).jpg
    palu (1 von 3).jpg
    770,7 KB · Aufrufe: 48
  • palu (2 von 3).jpg
    palu (2 von 3).jpg
    880,2 KB · Aufrufe: 66
  • palu (3 von 3).jpg
    palu (3 von 3).jpg
    746,1 KB · Aufrufe: 95

Anferney

Active Member
Hallo Christian,
Ich bin echt gespannt wie sich das entwickelt
vielleicht kann ich mir was für mein geplantes Projekt abschauen ;)
LG
Frank
 
Servus! Es gibt nun mal nach einer Woche ein Update. Die Pflanzen und Moose entwickeln sich langsam.
Ein paar Posthornschnecken sind auch eingezogen. :)

Gruß, Christian
 

Anhänge

  • APC_0263 2.JPG
    APC_0263 2.JPG
    3,3 MB · Aufrufe: 80

Ähnliche Themen

Oben