Myriophyllum mezianum Erfahrungen

SebastianK

Active Member
Hallo zusammen,

seit Donnerstag steht mein 40l Würfel und ua. habe ich Myriophyllum mezianum eingesetzt. Nun würde ich gerne wissen ob einer von euch schon Erfahrungen mit dieser Pflanze gemacht hat!
Google spuckt nicht wirklich was aus, um nicht zu sagen gar nichts! Es ist eine wirklich sehr hübsche feinfiedrige Pflanze! Bei mir steht sie im Mittelgrund. Seit wann ist die Pflanze überhaupt im Handel? Bei Tropica scheint sie erst seit ein paar Wochen gelistet zu sein!
 

Heiko-68

Member
Hallo,

das Erste mal habe ich von der Pflanze in der DATZ 5/2008 gelesen. Dann auch nur auf der Seite von Tropica noch.
Auf der Interzoo in Nürnberg wurde die Pflanze dem Publikum vorgestellt. Ich habe auch ein wenig ergattern können.
Die Pflanze wird in den Gärntnereien emers gezogen, passt sich aber schnell den Unterwasserbedingen an.

Klasse : Dreifurchenpollen-Zweikeimblättrige (Rosopsida)
Unterklasse : Rosenähnliche (Rosidae)
Ordnung : Steinbrechartige (Saxifragales)
Familie : Tausendblattgewächse (Haloragaceae)
Gattung : Tausendblatt (Myriophyllum)
Art : Myriophyllum mezianum

Wasserdaten
pH-Wert : 5,5 - 8,0
Temperatur : 24-30 C
Lichtbedarf : hoch bis sehr hoch
Härtegrad : weich - hart

Beckengröße : 25 l
Größe (ca.) : 5-30cm
Wuchs : mittel
CO²-Zufuhr : viel CO²
Vermehrung : Stecklinge
Herkunft : Madagaskar
Standort im Aquarium : Mitte / Hinten
Verwendung : Gruppe
Schwiegkeitsgrad : mittel

Bild

Gruß
Heiko
 

SebastianK

Active Member
Hallo,
die Pflanze ist nun etwa 4 Wochen bei mir im Becken und wächst sehr langsam. Hat noch jemand diese Pflanze?
@Heiko: Für das Bild muss man sich leider in diesem Forum anmelden!
 

powerflower

Member
hallo,

also ich habe die auch da, allerdings die gleichen probleme, wächst sehr langsam und wird auch nicht besonders dicht. ich schätze, dass ich wohl deutlich an der obergrenze mit co2 fahren muss um sie etwas schöner hinzubekommen. aber ohne starklicht und co2 sehe ich keine großen chancen!

vg rené
 

Ähnliche Themen

Oben