Mein 25er Nano

FloM

Member
Hallo zusammen,

Ich habe gestern Nacht im Zuge eines Kreativitätsanfalls ein neues Layout geschaffen.

Mittlerweile gefällt es mir sogar so gut, dass ich beschlossen habe, mir für mein verbliebenes Geld neue Hardware dafür anzuschaffen :).


Daten zum Becken:

Größe: 25 liter (40*25*25)
2*11 watt 6500 Kelvin
Farbverstellbare Hintergrundbeleuchtung
Bald ein Eheim Classic mit Glaswaren :) (das ist die Hardware :D)

CO² über Sprudel
Aqua Rebell Makro/Mikro Basic

Substrat: ADA Aquasoil Amazonia

Hardscape: Amtra Moorwood Ohko Steine

Pflanzen:
Hydrocotyle spec. japan
Eleocharis acicularis
Elatine hydropiper
Vesicularia montagnei

Tiere:
Clithon sp.
Red Fires


Die Bilder wurden mit unterschiedlicher Hintergrundbeleuchtung geschossen. Welche Farbe gefällt euch am besten??
 

Anhänge

  • IMG_4120.JPG
    IMG_4120.JPG
    138,8 KB · Aufrufe: 1.300
  • IMG_4121.JPG
    IMG_4121.JPG
    133,2 KB · Aufrufe: 1.300
  • IMG_4122.JPG
    IMG_4122.JPG
    131,1 KB · Aufrufe: 1.300

Krypto

Member
Moin Flo!

Cooles Ding! Mir gefällt die erste Beleuchtung am besten. Die anderen beiden finde ich zu kitschig :D

Bin gespannt, wie es ausschaut, wenn die Pflanzen erstmal wachsen.

Viel Erfolg und ein schönes Pfingstwochenende noch! :bier:
 

SimonS

Member
Moin Flo,
dein Kreativitätsanfall hat für mich ziemlich viel Potenzial!
Ich glaube sogar, dass es mir mit Hcc im Vordergrund hinterher besser gefallen würde.

Versuch mal, eine Farbe hinzukriegen, die zwischen orange, gelb und weiß liegt, aber so gefällt mir die erste Variation ziemlich gut.
 

Lars

Member
Hi Flo,

ich finde das Becken ist dir echt durch die ideale Kombination durch Wurzeln und Steine gelungen. Das Becken macht echt was her und sieht nicht aus wie ein ein 25l Becken, wirkt eher größer.

Aber jetzt mal zwischen uns beiden: Wir wissen doch beide dass das deine Freundin eingerichtet hat ;)

Viele Grüße

Lars
 

FloM

Member
Hey Lars,

danke für dein Feedback. Fast richtig geraten: ich habs zwar eingerichtet, aber später steht es dann bei ihr (wir wohnen nicht weit auseinander, sodass es später leicht zu transportieren sein wird). Ich übernehme im prinzip die schwierigere "Einlaufphase, und später stehts dann bei ihr :D.

@ Simon: auch dir vielen Dank für dein Feedback, orange-gelb sieht leider nicht so toll aus, wie ich es mir erhofft habe.
 

FloM

Member
Hey,


noch zeigt sich keine einzige Alge. Habe jetzt die Red Fires durch Red Bees ersetzt, einen Filter mit Seachem Purigen angeschlossenund noch zeitweise etwas Hm eingesetzt, einfach zur Prophylaxe. Zzt wird täglich ein Wasserwechsel von 50 % mit eingefahrenem Beckenwasser aus dem Glasgarten durchgeführt. Ergebnis: Glasklares Wasser und wunderschön ausgefärbte Bees. Das Becken macht zZt nur Freude :yeah:
 

Anhänge

  • IMG_4583.jpg
    IMG_4583.jpg
    324,3 KB · Aufrufe: 1.114
  • IMG_4579.jpg
    IMG_4579.jpg
    367,5 KB · Aufrufe: 1.114

knispel

Member
Hi Flo,

das betrachten der Bilder macht ebenfalls sehr viel Freude. :top:
Versuch doch bitte die Bepflanzung weiterhin so mager zu halten, das hat was!

mfg Jan :bier:
 

FloM

Member
Hey Jan,


schön, dass es dir gefällt und keine Sorge, ich werde es nicht so wuchern lassen wie den Cube.
Aber eine gewisse Masse an Pflanzen sollte schon enthalten sein :D.
 

NicoHB

Active Member
Hallo Flo

Ich mag es ebenfalls, nur schade das es nicht transerent verklebt ist :twisted:
ABer ansonsten Top

:top: :bier:

Mfg Nico
 

FloM

Member
Hey,

vielen Dank für euer Feedback.

Hatte mir auch schon überlegt, mir ein klar verklebtes Becken zu holen,aber erstmal stehen andere Baustellen an, außerdem gibts schon den ersten Nachwuchs... Hier mal ein (schlecht) bearbeitetes Bild. Aber so in etwas siehts live aus....
 

Anhänge

  • IMG_5042.JPG
    IMG_5042.JPG
    494,8 KB · Aufrufe: 947

Freibel

Member
Hi Flo,

gefällt mir sehr gut dein Becken und das Hardscape! Habe ich jetzt erst gesehen den Thread...
Das einzig was mir gerade an dem Becken nicht gefällt ist die Hydrocotyle spec. die da in der Mitte
über den Steinen wächst, aber ansonsten wie schon gesagt klasse Teil, kann auch nur meinen Vorrednern
recht geben, lass die Pflanzen nicht zu sehr wuchern :wink:

Gruß Christian
 
Hallo Flo,

das ist ein sehr schönes Becken - ist dir supi gelungen :top: - sehr schön anzuschauen!

Ich hab mal eine Frage: das Moos, was zwischen den Steinen wächst - hast du es auf Stein aufgebunden oder steckt es im Substrat oder...???

Liebe Grüße Corinna
 

FloM

Member
Hey Corinna,

das Moos habe ich zwischen die Steine gesteckt. Diese Lösung ist allerdings leicht suboptimal, weshalb ich es demnächst auf kleine Steine aufbinden werde ;)
 

Ähnliche Themen

Oben