Mangelerscheinung Heteranthera zosterifolia

BoPeeP

New Member
Hiho Forum,

ich hätte da eine Frage ;)
Laut Wasserpflanzendatenbank zeigt die Heteranthera zosterifolia bei Nitratmangel glasige Blätter.
Diese Mangelerscheinung trat bei mir auch auf, soweit ja nichts Sonderliches.

Als Bodengrund habe ich bei mir im Becken ADA Amazonia II, sowie Powersand Special drin. Die Mangelerscheinungen traten so nach 4-6 Wochen auf, obwohl ja noch genügend Makros im Bodengrund gespeichert sein sollten. Das Becken ist mit Fischen und Garnelen besetzt. Gedüngt wurde bisher nach dem ADA-System ( Macro Basic K, 3mg/l, täglich, Micro Basic 1/4 der angegebenen Menge).

Kann es sein, dass eventuell diese Mangelerscheinungen auch durch einen anderen Nährstoffdefizit hervorgerufen werden? Die übrigen Pflanzen zeigen bisher keine Mangelerscheinungen.

Danke für eventuelle Antworten.
 

diditsch

Member
Hallo Boris,

es gibt einen langen, informativen Thread zum Thema namens "Helle Triebspitzen". Da findest du mehr Infos.

Gruß

Dieter
 

BoPeeP

New Member
Danke für die Antwort Dieter.
Ich habe mal das Bild von Sabine aus dem Thread hier verlinkt:



Wenn mich nicht alles täuscht, kann man oben rechts sogar eine Heteranthera zosterifolia erkennen. Allerdings ohne irgendwelche Mangelerscheinungen.
Könnte es sich vielleicht doch nicht um Magnesiummangel handeln?
 

Ähnliche Themen

Oben