Männchen oder Weibchen?

Ernie1701

New Member
Hallo zusammen,
ich habe eine Frage an die Apistogramma-Halter.
Ich bin mir bei dem Tier auf den Fotos nicht sicher, ob es sich um ein Männchen oder einem Weibchen handelt.
Es handelt sich um die Art Apistogramma trifasciata.

Ich bin mir unsicher, da das Tier immer wieder leicht blauen Glanz auf den Flanken zeigt. Bisher zeigten meine Weibchen immer nur die typisch gelbgraue Grundfärbung. Auch die Brustflossen und ersten Rückenflossenstrahlen sind mir für ein Weibchen verdächtig lang ausgezogen.
Außerdem wird mit dem anderen adulten Männchen nicht wie üblich gebalzt, sondern es wird mehr gejagt. Das Tier ist schon sichtlich gestresst, frisst aber noch. Bisher hatte sich die Art A.trifasciata bei mir sehr friedlich gezeigt. Nur unter den Männchen kam es selten zu solchen Jagdszenen.

Ich habe auch von Scheinweibchen gelesen, welche eigentlich unterdrückte Männchen sind. Im Händlerbecken waren ansonsten nur deutlich erkennbare Männchen. Eventuell war dies im Händlerbecken ein unterdrücktes Männchen?

Auf den Bildern ist das Tier zu verschiedenen Tageszeiten in unterschiedlichen Stimmungslage zu sehen.

Kann jemand von euch das Geschlecht des Fisches bestimmen?
Danke im Voraus!
 

Anhänge

  • 20200530_192423_HDR(1).jpg
    20200530_192423_HDR(1).jpg
    1,6 MB · Aufrufe: 254
  • 20200601_165154.jpg
    20200601_165154.jpg
    1,9 MB · Aufrufe: 254
  • 20200531_110045.jpg
    20200531_110045.jpg
    2,6 MB · Aufrufe: 254
  • 20200531_110029.jpg
    20200531_110029.jpg
    2,6 MB · Aufrufe: 254
  • 20200601_165219.jpg
    20200601_165219.jpg
    2,9 MB · Aufrufe: 254

themountain

Member
mit den Fotos nicht einfach zu beurteilen aber das wird wohl ein Maennchen sein :thumbs:
 

Ähnliche Themen

Oben