Lohnt sich eine LED Beleuchtung für große Pflanzen Becken?

crylle

New Member
Re: Lohnt sich eine LED Beleuchtung für große Pflanzen Becke

Moin,
von cree gib es noch die CXA/CXB Serie auch mit CRI 90, aber wohl nur schwer zu bekommen...

LG Chris
 
Re: Lohnt sich eine LED Beleuchtung für große Pflanzen Becke

Hi Chris,

danke. Bei Markus und mir ging es zuletzt um COBs mit einerm kalten und einem warmen String auf einem Substrat, so dass man zwischen beiden jede beliebige Farbtemperatur einstellen kann (tunable white). Wie es scheint, hat Cree sowas nicht im Programm.

Grüße
Uwe
 

omega

Well-Known Member
Re: Lohnt sich eine LED Beleuchtung für große Pflanzen Becke

Hi,

omega":3ewbgr6e schrieb:
bei meinen 180W LED vs. 225W HQI sollte ich dazuschreiben, daß die LEDs die HQIs in dieser Wattage um einiges übertreffen.
ich muß mich korrigieren. Es sind 159W LED und 237W HQI.
DIe LEDs erreichen in der Mitte durchgehend 28000-35000 Lux (unterschiedlich gedimmt), am Rand durchgehend 12000 Lux.
Die 3x70W HCI 942 erreichen unter dem mittigen Strahler max. 41000 Lux, 5cm abseits davon 35000 Lux (rechts, links) bzw. 28000 Lux (davor, dahinter), unter den beiden äußeren 29000 Lux, am Rand 6000 Lux.
Beide Leuchten sind bei selbem Abstand vermessen, 31cm Unterkante Reflektor bis Oberkante Sensor.

Die HQIs sind in der Mitte heller, aber nur dort. Der übrige Teil ist dunkler, am Rand gar nur die Hälfte. Die Brenner waren ca. 2 Jahre bei 10h/Tag ohne Mittagspause am EVG in Betrieb, die LEDs 1 Jahr bei 11-12h/Tag.

Kann man daraus schließen, daß HQI ca. 50% mehr Leistung als mit Reflektor versehene LEDs benötigt? Schon, oder? Und der Randabfall ist bei HQI noch viel stärker. Ich müßte die HQIs höher als die LEDs hängen, um den Randabfall zu verringern. Dann allerdings fiele die Spitzenbeleuchtungsstärke in der Mitte wohl unter der der LEDs und im Wohnzimmer würd's heller.

Grüße, Markus
 

AnGo76

Member
Re: Lohnt sich eine LED Beleuchtung für große Pflanzen Becke

Hallo,
ich habe mir nun vor ca. 5 Wochen die LiWeBe Scaping Lights bestellt und auch nach ca. 10 Tagen bekommen. :paket:
Die Qualität der Leuchten ist sehr gut und durchdacht.
Ich habe auch mehrmals mit Herrn Bernhardt, dem Besitzer von LiWeBe gesprochen und immer eine sehr nette und kompetente Beratung bekommen.

Ich war ja sehr skeptisch, ob die LED Leuchten mein Aquarium (200x80x80cm) ausleuchten können.
Vor allem bei der Wassertiefe hatte ich große Bedenken. :glaskugel:
Aber mehr dazu später.

Ich muss Euch noch ein paar Fotos machen aber hier mal vorab mein Bericht.

Ich habe mir eine Nature + eine Biotope Leuchte mit 190cm Länge mit der LiWeBe Mini Contoller Box bestellt.
Die Nature hat nur zwei weiße LED Streifen verbaut, die Biotope hat 2 weiße Streifen + ein warmweißer Streifen + ein RGB Striefen verbaut.

Die Leuchten sind Wasserdicht gebaut und haben sogar eine Membran verbaut, um die Leuchten zu schützen wenn die Leuchten in einer Abdeckung betrieben werden. So ist ein Luftaustausch, durch Temperatur Schwankungen gewährleistet, die Luftfeuchtigkeit bleibt aber draußen. So kann die Leuchte innen nicht anlaufen.
Das Profil der Leuchte ist so gebaut, dass man die Platten der Aquarium Abdeckung darauf ablegen und auch aufklappen kann.

Bei mir hängen sie aber über meinem offenen Becken.
Je nachdem wie die Leuchte verbaut wird, kann man sich verschiedenen Halterungen für die Leuchte bestellen.

Ein weiteres Detail ist, dass die weißen LED Leuchtstreifen 15° Grad angewinkelt sind. So strahlen sie noch gerade nach unten, sondern leuchten leicht nach Links und rechts.

Nun zum Licht.
Ich war überrascht wie toll eine LED Beleuchtung aussieht.
Ich bin begeistert. :grow:
Und den Pflanzen gefällt es auch.
So wie es aussieht, funktioniert die Lichtfarbe der LEDs viel besser als meine HCI/T5 Beleuchtung von früher.

Die Pflanzen am Bodengrund wachsen nun besser als vorher. Ich habe mir auch extra neue Pflanzen gekauft, die früher bei mir nicht gut gegangen sind.

Ich habe mir z.B. Papageienblatt geholt, das ist aber erst seit ein paar Tagen im Becken.
Neu in meinem Becken seit ca. 10-14 Tagen ist auch die Pogostemon erectus. Die wächst nun schon Kompakt. Früher wuchs sie nicht sehr schon und ging nach kurzer Zeit auch ein.

Meine Alternanthera reineckii 'Mini fängt wieder an zu wachsen, die hat sich mit der alten Beleuchtung nicht richtig wohl gefühlt.

Meine Didiplis diandra wächst nun auch wieder schön rot. Vor der LiWeBe Leuchte hat auch sie keine große Lust zum wachsen.

Ich mache Euch bei Gelegenheit noch Fotos und stelle sie hier rein.

Die Steuerung mit der LiWebe Mini Box funktioniert auch super.
Jede Beleuchtungsvariante kann man selber einstellen.
Es stehen Vollsonne, leichte Bewölkung, starke Bewölkung, Gewitter, Vollmond Halbmond und Neumond zur Verfügung.
Sonnen Auf- und Untergang kann man auch noch individuell einstellen.
Alle Übergänge sind stufenlos und können zeitlich auch von der Länge eingestellt werden.
Die Bedienung ist sehr einfach. Man stellt einfach die Lichtfarbe ein, wie es einem gefällt. Ich habe es bis jetzt so gelassen wie es voreingestellt war.
Die Mini Box hat einen Zufallsgenerator, den man einstellen kann.
Man stellt ein wieviel % der Beleuchtungsdauer eine Bewölkung auftreten soll und wieviel % davon ein Gewitter sein soll.
Beim Gewitter ist es sehr dunkel im Becken und es Blitzt sogar.
Wenn man will könnte man über eine über USB steuerbare Steckdosenleiste noch 4 Steckdosen über die LiWeBe Mini Box steuern.
Ich hab auf Youtube gesehen, dass jemand sich eine Regensimulation gebaut hat wenn es Gewitter gibt.

Ich mache Euch bald Fotos und eventuell auch ein Video.

Grüße
Andreas
 

elfische

Member
Re: Lohnt sich eine LED Beleuchtung für große Pflanzen Becke

Hi,

und immer noch zufrieden? Hast du mittlerweile Fotos oder Videos erstellt?
 

AnGo76

Member
Re: Lohnt sich eine LED Beleuchtung für große Pflanzen Becke

Hallo,
ja ich bin mit den Lampen super zufrieden.
Die Investition hat sich auf alle Fälle gelohnt.
Die Lampe lässt dich mit der LiWeBe Minibox super einstellen und die Wettersimulation funktioniert auch super.

Hier ein paar Fotos, leider nur mit dem Handy gemacht, daher ist die Qualität nicht besonders:
 

Anhänge

  • 20160319_192617_Richtone(HDR).jpg
    20160319_192617_Richtone(HDR).jpg
    613,1 KB · Aufrufe: 324
  • 20160319_192642_Richtone(HDR).jpg
    20160319_192642_Richtone(HDR).jpg
    604,8 KB · Aufrufe: 324
  • 20160319_192642_Richtone(HDR).jpg
    20160319_192642_Richtone(HDR).jpg
    604,8 KB · Aufrufe: 324
  • 20160319_192654_Richtone(HDR).jpg
    20160319_192654_Richtone(HDR).jpg
    561,3 KB · Aufrufe: 324
  • 20160320_100209_Richtone(HDR).jpg
    20160320_100209_Richtone(HDR).jpg
    331,4 KB · Aufrufe: 324
  • 20160320_101309_Richtone(HDR).jpg
    20160320_101309_Richtone(HDR).jpg
    264,4 KB · Aufrufe: 324
  • 20160319_192605_Richtone(HDR).jpg
    20160319_192605_Richtone(HDR).jpg
    431,9 KB · Aufrufe: 324
  • 20160320_101837_Richtone(HDR).jpg
    20160320_101837_Richtone(HDR).jpg
    325 KB · Aufrufe: 324
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
A Lohnt sich Daytime Cluster Control? Beleuchtung 4
J Lohnt sich das Buch 'Wasser Fibel' von Harro Hieromimus? Nährstoffe 0
Shalimar T8 umstellen auf LED - lohnt sich das? Beleuchtung 2
J Aquatic Nature CO2 Professional Set - lohnt sich's? Technik 8
MalteWitt Red Bees, selektion lohnt sich Garnelen 11
Aniuk Osmose / Ionentauscher für kleine Mengen? Lohnt sich das? Technik 21
D Goldene Guppies ... lohnt sich die Zucht? Fische 6
Tobias Coring Glas Garten Aquarien - sehr gute Qualität, die sich lohnt... Technik 57
ViktorDU Defekte JBL Beleuchtung - Lohnt eine Reparatur? Beleuchtung 3
SvenD73 Lohnt Teilumrüstung von T8 auf T5 in meinem speziellen Fall? Beleuchtung 2
Mark1 Lohnt Opti White Glas? Technik 74
Emilia Bodendecker löst sich vom Bodengrund Erste Hilfe 1
A Erstes Aquascaping in Planung gestaltet sich als schwierig!! Bitte um eure Meinungen Aquascaping - "Aquariengestaltung" 2
D Pflanzen lösen sich scheinbar auf und verlieren Blätter Erste Hilfe 15
T Zahlt sich Weißglas wirklich aus? Technik 33
K Unbekannte Krankheit lässt sich nicht stoppen - Wunden, Entzündungen, Glotzaugen Fische 3
D Schmetterlingesbuntbarsch Weibchen versteckt sich vor Männchen Fische 11
K Pflanzen fühlen sich nicht wohl genug Nährstoffe 13
Flughund84 Um welche Pflanze handelt es sich? Artenbestimmung 6
Witwer Bolte Algen wachsen, Pflanzen kümmern, ...und es könnt sich noch verschlümmern ! Erste Hilfe 0

Ähnliche Themen

Oben