Lohnen sich Qualitäts Pflanzen ?

DReinartz

Member
Hallo,

im Einzelhandel , sowie im Internet bekommt man ja pflanzen in rauhen menge angeboten.

Da gibts es dann die ganz ganz billigen Pflanzen , die mittleren von Vermeulen und co. sowie die richtig "teueren" von Dennerle/Tropica und co.

Die Preisunterschiede sind da teilweise sehr heftig. Von 2,8 € für eine Billig Topfpflanze bis zu 4,9€ für die selbe Pflanze von Tropica.
Nun kann man sagen : Klar, die Tropica Pflanze ist eine qualitäts Pflanze. Die ist natürlich teuerer. Aber macht es im AQ eine unterschied ?

Was sagt ihr dazu ? Kauft ihr ehr die billigen oder ehr die "Qualitäts Pflanzen" und habt ihr je eine echt unterschied festgestellt ?

Mfg

Dirk
 

gartentiger

Active Member
Hallo Dirk,

ganz klar immer die Qualitätspflanze.

Wobei eigentlich nur Tropica, Dennerle mag ich nicht :wink:

Ansonsten bevorzugt von privat.


Gruss, christian
 

chaosboxer

Member
Hi,ehrlich gesagt hab ich bei beiden Sachen schon in die Sch.... gegriffen und bin der Meinung das auch die Verpackung (bei Onlinebestellung) usw. eine wichtigere Rolle spielt !
Ich habe nun eigentlich einen festen Shop in dem ich Pflanzen bestelle und habe sowohl von der Qualität,der Menge und auch der Lieferzeit bisher nix vergleichbares gehabt !

MfG Nico
 
Hallo Dirk,

willkommen im Forum! Gut das du dieses Thema erwähnst, da ich immer die Preise der Pflanzen im Netz und auch im Laden vergleiche. Ich staune auch immer über die großen Preis unterschiede!
Ich habe mal 50 Vallisnerien für 10 Euro gekauft und war sehr zufrieden! Allerdings habe ich in einem Baumarkt schon sehr ungepflegte Dennerle Pflanzen gesehen.
Ich kann nicht sagen ob die teureren "Marken Pflanzen" die besseren sind, für mich zählt der Eindruck den die Pflanzen auf mich machen. Da man in einem Internet shop natürlich die Bilder sieht, geht probieren über studieren.
 

wally

Member
Hi Dirk,

habe mir eine Anubias und Ludwigia repens 'Rubin' bei IKEA geholt und war sehr positiv überrascht. Auf dem Etikett stand drauf, dass sie nur 3-4 Woche haltbar sind, dann kann man sie wegschmeißen. Bei mir sind es schon 5-6 Monate und von wegschmeißen noch keine Sicht :lol: eher das Gegenteil.

Gruß
Walter
 

Zeltinger70

Active Member
Hi,

Pflanzen kaufe ich nur von privat,
früher auf regionalen Fischbörsen,
nun doch eher hier oder im FischForum.

Am schönsten - günstigsten ist immer noch tauschen.
Außerdem kann man vor Ort die Qualität sehen und wenn man in Foren tauscht oder kauft kann man sich vorher ein Bild von den Usern machen - dann ist der Rest Vertrauenssache.

Gruß Wolfgang
 
A

Anonymous

Guest
Hallo Dirk,

ich habe schon wirklich viele unterschiedliche Gärtnereien probiert und bin immer wieder zurück zu Tropica. Meiner Meinung nach entwickeln sich diese Pflanzen ganz anders und wachsen viel üppiger.
Natürlich gibt es auch Händler, die ähnlich gute Qualität anbieten z. B. Aquamoos.
 
Hallo,

also ich bin der Meinung, dass es bei der Qualität der Pflanzen, wenn sie frisch aus der Gärtnerei kommen, schon einige unterschiedliche optischen Qualitäten gibt, die aber eigentlich für die Verwendung unerheblich sind, da sie in fast allen Fällen voll vital sind.

Anders sieht es dagegen aus, wenn man die Qualität der Pflanzen betrachtet, wenn sie durch Händlerhände gegangen sind. Da ist manchmal eine nicht so gut aussehende (Billig-)Pflanze der teuren Qualitätspflanze überlegen, wenn letztere erst über mehrere Wochen in einem schlecht gepflegten Händlerbecken zwischengelagert wurde.

Deswegen kann ich allen raten, möglichst auf frische Ware zu achten, also entweder Privatkauf, wo sie erst kurz vor dem Versand (oder Verkauf) einem gut laufenden Aquarium entnommen wurde (meistens ist es ein gut laufendes Aquarium, denn sonst könnte er keine Überschüsse erzielen)- oder bei Händlern, die einen hohen Durchsatz haben und so die Pflanzen nicht lange zwischengelagert wurden oder bei Händlern/Versendern zu kaufen, die die Pflanzen erst nach Bestelleingang bei ihren Lieferanten besorgen, so dass auch hier frische Pflanzen geliefert werden.

Das Aussehen einer Pflanze, ob groß oder kleiner (besonders der Mutterpflanzenwahn!), ob mehr oder weniger Blätter etc. ist also wenig aussagekräftig, wichtig ist nur die Vitalität einer Pflanze. Den wenn man sie richtig behandelt, werden sie von allein im Aquarium groß und schön!

VG Curt
 

Beetroot

Active Member
Hallo,

also dem Curt kann ich mich nur anschliessen. Habe mir bei meinen Händler die Pflanzen immer bestellt da einige davon nicht vorrätig waren, kamen dann also immer frisch aus der Gärtnerei HBD (Hans Bart Desau). Ich war mit den Pflanzen immer sehr zufrieden, ist mit sicherheit ein Unterschied ob die Pflanzen einen halben Tag zu meinem Händler unterwegs sind oder andere Pflanzen durch die Weltgeschichte reisen.

Gruß
Torsten
 

DReinartz

Member
Hallo,

Echinodorus":2o1gl7jg schrieb:
...oder bei Händlern, die einen hohen Durchsatz haben und so die Pflanzen nicht lange zwischengelagert wurden oder bei Händlern/Versendern zu kaufen, die die Pflanzen erst nach Bestelleingang bei ihren Lieferanten besorgen, so dass auch hier frische Pflanzen geliefert werden.

sicherlich bekommt man so an Pflanzen die sehr gut stehen. Trotzdem finde ich so eine ratschlag für gefährlich. Liest er sich doch : Kauft bei den großen ( Baumärkte und co. ) weil ansonsten könnten euere pflanzen schon halb tot sein.

Mfg

Dirk
 

Ingo

Member
Hallo zusammen,

also ich hole meine Pflanzen immer bei meinem Händler des Vertrauens :wink:
Der führt ausschließlich Dennerlepflanzen und bin damit immer gut gefahren. Tropica hab ich nocht ausprobiert.
Ich hatte von einer anderen Wasserpflanzengärtnerei bei uns um die Ecke auch schon Plfanzen, aber mit denen war nicht so zufrieden.
Bei Onlinehändlern hab ich noch nicht eingekauft.
 

gartentiger

Active Member
Hallo Dirk,

sicherlich kommt man so an Pflanzen die sehr gut stehen. Trotzdem finde ich so einen Ratschlag für gefährlich. Liest er sich doch : Kauft bei den großen ( Baumärkte und co. ) weil ansonsten könnten euere pflanzen schon halb tot sein.

Bei den Baumarktketten & Co. als auch beim Händler findest du "überlagerte" Pflanzen. Das lässt sich auch nur teilweise vermeiden.

Von daher kann ich der Einstellung von Thorsten nur zustimmen.

Habe mir bei meinen Händler die Pflanzen immer bestellt da einige davon nicht vorrätig waren, kamen dann also immer frisch aus der Gärtnerei


Von welcher Wasserpflanzengärtnerei die Pflanzen dann kommen ist relativ unerheblich, da die Qualitätsstreuung recht gering ausfällt. Ob nun HBD, Tropica oder Dennerle geht dann fast in Richtung Markenbesessenheit.


Gruss, Christian
 

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
Hi,

also ich habe schon massive Unterschiede festgestellt bei den Pflanzen. Diese wurden alle direkt aus den Gärtnereien verschickt. So gesehen würde ich schon eher auf Qualitätspflanzen zurückgreifen. Tropica bietet über das ganze Jahr gleichbleibende Qualität, da sie eben auch dicke Lampen in ihren Gewächshäusern haben. Bei einigen anderen scheint es eher nur das nötigste zu sein.
Dennerlepflanzen habe ich bis jetzt nur in Läden gesehen und die sahen auch immer sehr gut aus.
 

Sushy

Member
Hallo,


ich gebe auch mal meinen Senf dazu.Wenn ich zum Händler gehe,und mir da eine Pflanzen besonders gut gefällt,und nicht von Dennerle ist nehme ich sie trotzdem mit.Ist sowieso alles das gleiche (nach meiner Meinung).Hauptsache ist das die Pflanzen keine braunen Blätter oder so haben,wenn das nicht der Fall ist kann man auch beruhigt zur billigen greifen.Aber letzendlich ist das jedem seine eigene Entscheidung.


Schönen Tag,Sascha

PS:Habe den Thread einfach mal wieder raus gekramt,wollte noch mal ein paar Meinungen und Erfahrungen hören.
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
T Blätter lösen sich auf und werden löchrig Nährstoffe 12
Morella Bucen lösen sich auf Erste Hilfe 11
M Dennerle Scapers Flow zieht sich beim Wasserwechsel teilweise leer Technik 5
Carter-Garnele Eleocharis sp. "montevidensis“, wie verhält es sich bei Rückschnitt? Pflanzen Allgemein 8
Larsmd_neu Alge die sich in Osmosewasser ohne Beleuchtung vermehrt?! Algen 6
A Helanthium bolivianum "quadricostatus" löst sich auf Erste Hilfe 14
F Algenmachen sich breit Erste Hilfe 13
A Um welche Alge handelt es sich Algen 1
L Terraristik trifft auf Aquaristik- oder: Landratte macht sich die Welt, wie sie ihr gefällt Kein Thema - wenig Regeln 51
W Posthornschnecke bewegt sich kaum Schnecken 9
G Um welche Pflanze handelt es sich Artenbestimmung 5
J Handelt es sich hier um eine Schnecke ? Schnecken 3
T Um welche Algenart handelt es sich hier ? Artenbestimmung 7
C Hiwi Druckmindere Arbeitsdruck lässt sich nicht einstellen Technik 21
S Daytime SC 16 - rot lässt sich nicht regeln/ausschalten und leuchtet dauerhaft Hilfe Beleuchtung 0
MoKi Anubia nana hat sich im Boden verankert Pflanzen Allgemein 1
MoKi Endler Guppys scheuern sich häufig Fische 2
J Amano Garnelen verstecken sich Garnelen 2
E Um welche Alge könnte es sich hier handeln? Erste Hilfe 9
C Blattspitzen rollen sich ein - Anubias nana Bolang Erste Hilfe 1

Ähnliche Themen

Oben