LILY PIPE in RIO ???

Hallo zusammen,

ich wuerde gerne wissen ob eine Lily Pipe und ein Juwel Rio 180 kompatibel sind ?

Moechte mir einen Ein und vielleicht auch einen Auslauf zulegen, wobei ich einen Eheim 2224
besitze mit 12/16 Schlauch und die angebotenen Modelle bei meiner Schlauchgroesse fuer das Becken, vielleicht einwenig
unter dimensioniert sind oder ?

Wie ist das mit dem reinigen, funzt das leicht oder ist das eher problematisch ?


Gruss Sven
 

MarcelD

Administrator
Teammitglied
Hallo Sven,

ich muss ganz erhlich gestehen, dass ich deine Fragen nicht wirklich verstehe:


Posthornschnecke":26myrl2i schrieb:
ich wuerde gerne wissen ob eine Lily Pipe und ein Juwel Rio 180 kompatibel sind ?
Meinst du damit Glaswaren? Und warum sollten diese nicht "kompatibel" sein? Gehen wird das schon irgendwie, allerdings ist die Sache bei Abdeckungen, die lediglich Löcher auf der Rückseite (zur Durchführung der Technik) haben, u.U. kniffelig... je nachdem, wie das Becken aufgsestellt ist: Steht es direkt an der Wand, ist das auf jeden Fall eine Herausforderung :D


Posthornschnecke":26myrl2i schrieb:
Moechte mir einen Ein und vielleicht auch einen Auslauf zulegen, wobei ich einen Eheim 2224
besitze mit 12/16 Schlauch und die angebotenen Modelle bei meiner Schlauchgroesse fuer das Becken, vielleicht einwenig
unter dimensioniert sind oder ?
Der 2224 hat doch nunmal 12/16er Schläuche, was soll daran denn unterdimensioniert sein? Die hier würden dann z.B. passen.

Alles in allem würde ich mir aber eine Präzisierung deines Anliegens wünschen, ich hab' jetzt mehr oder weniger ins Blaue geschossen :wink:


Schöne Grüße,
Marcel.
 
Hallo Marcel,

hier mal die Abdeckung marke Eigenbau



und hier von der seite



ich wuerde die Glasware oder Lily Pipe :D gerne rechts oder links vom Becken anbringen, wenn ich in meiner
Abdeckung eine Aussparrung dafuer vorsehe duerfte dem ganzen doch nichts im wege stehen ?

Von hinten kann ich den Auslauf nur in der breite und nicht in der laenge ausrichten und das gefaellt mir
weniger gut.

Das eigentliche problem liegt nicht am Schlauch sondern an der Ausfuehrung der Glaswahre.
Folgendes model:
http://www.aquamoos.de/product_info.php?info=p362_Lilypipe-Filtereinlauf-13mm.html

Die Gesammtlaenge der Pipe von 230mm ist fuer mein Becken mit einer hoehe von 50cm
zu kurz.

Mir sagt diese Model zu

http://www.aquamoos.de/product_info.php?info=p287_Lilypipe-Filtereinlauf-17mm.html

Problem liegt am Schlauch ,brauche 16/22 Anschluss

Kann mann 12/16 und 16/22 Schlauch sicher und Wasserdicht verbinden ?

Wenn ja,wuerdest du Ein und Auslauf in 17 mm waehlen ?

Sorry fuer die vielen fragen :bier:

Gruss Sven
 

Anhänge

  • IMG_0826.jpg
    IMG_0826.jpg
    60,3 KB · Aufrufe: 1.880
  • IMG_0824.jpg
    IMG_0824.jpg
    49,4 KB · Aufrufe: 1.881

MarcelD

Administrator
Teammitglied
Hallo Sven!

Eine sehr schöne Abdeckung hast du dir da gezimmert, Hut ab! :wink:
So langsam leuchter mir auch dein "Problem" ein... dauert manchmal ein wenig länger.


ich wuerde die Glasware oder Lily Pipe :D gerne rechts oder links vom Becken anbringen, wenn ich in meiner
Abdeckung eine Aussparrung dafuer vorsehe duerfte dem ganzen doch nichts im wege stehen ?
Das sehe ich auch so, ja.


Von hinten kann ich den Auslauf nur in der breite und nicht in der laenge ausrichten und das gefaellt mir
weniger gut.
Das kann ich auch gut nachvollziehen, da gibt's aber ein mehr oder weniger elegantes Workaround für: einfach nicht die mitgelieferten Saugnäpfe benutzen, sondern solche, die zwischen Klammer und Gumminapf möglichst mindestens soviel Platz haben, wie die "serienmäßigen" Befestigungspunkte an der Glasware lang sind. Dadurch kann man das Teil dann einigermaßen einstellen, so dass die Strömung diagonal ins Becken geleitet wird... mein persönlicher Favorit.


Die Gesammtlaenge der Pipe von 230mm ist fuer mein Becken mit einer hoehe von 50cm
zu kurz.
Hrm, zu kurz würde ich jetzt so nicht unterschreiben wollen, warum müssen die Dinger denn immer bis kurz über'n Bodengrund reichen? Es ist aber auch in meinen Augen etwas suboptimal.
Von CalAqua gibt's das was du brauchst mit einer Gesamtlänge von 30cm, das kommt dem Optimum schon wesentlich näher :wink:


Kann mann 12/16 und 16/22 Schlauch sicher und Wasserdicht verbinden ?
Kann man durchaus. Zum Beispiel von Eheim gibt's dafür Reduzierstücke, diese sind allerdings zusätzlich mit Schlauchschellen zu sichern.


Wenn ja,wuerdest du Ein und Auslauf in 17 mm waehlen ?
Ich würd's nicht machen.


Schöne Grüße,
Marcel.
 

Ähnliche Themen

Oben