LED Umbau/ Wechsel

Moin Moin,

Ich bräuchte eure Hilfe in Strom berechnen bin ich nicht so gut :)  löten, Bauteile wechseln und zusammen Basteln kann ich aber das Plan kriege ich nicht so auf die reihe.

Ich habe da ein kleines 7 Liter Aquarium mit Deckel wo 4 Leds drin sitzen mit KSQ. Das ganze hat ein 12 Volt, 250mA, 5 Watt Netzteil womit die 4 Leds und ein Filter der 2 Watt nimmt betrieben.


Jetzt will ich die Leds tauschen weil das so ne 0 8 15 Teile sind. 


Wie kriege ich herraus was die KSQ leistet? Wenn ich am Ausgang messe Kriege ich nur die Spannung gemessen die liegt bei 14,3 ~ 14,4 Volt. Alles andere Led einzel oder Led gesamt kriege ich nicht gemessen bzw. Weiß nicht wie. :/ 


Ich würde gern wenn es geht die Bauteile behalten weiter verwenden. Wenn das doch nicht geht ist es nicht schlimm. 


Gedacht hatte ich so das ich 300 bis 500 Lumen raus hole wenn es möglich ist.


Nur weiß ich nicht wie ich das ganze berechnen soll ;) ich bin ein echt guter Mechaniker und Bastler aber da stehe ich noch auf dem schlauch.


Gedacht hatte ich an diese Leds, die scheinen keine Kühlung zu brauchen und wenn dann nur ein sehr kleinen Kühlkörper wo alle 4 ( ach ja ich habe an 4 Leds gedacht) rauf kommen.


http://www.leds.de/Low-Mid-Power-LEDs/SMD-LEDs/Nichia-NFSW757D-29lm-weiss.html


http://www.leds.de/Low-Mid-Power-LEDs/SMD-LEDs/Nichia-SMD-LED-weiss-26-5lm-NSSWT02A.html


Ich bin gerne für Anregungen offen :)


Grüße

Daniel
 

Anhänge

  • 2015-01-06 18.46.39.jpg
    2015-01-06 18.46.39.jpg
    1,5 MB · Aufrufe: 782
  • 2015-01-06 18.46.25.jpg
    2015-01-06 18.46.25.jpg
    1,2 MB · Aufrufe: 782
  • 2015-01-06 18.46.08.jpg
    2015-01-06 18.46.08.jpg
    1,4 MB · Aufrufe: 782
  • 2015-01-06 18.45.50.jpg
    2015-01-06 18.45.50.jpg
    1,4 MB · Aufrufe: 782
  • 2015-01-06 18.45.22.jpg
    2015-01-06 18.45.22.jpg
    1,3 MB · Aufrufe: 782
  • 2015-01-06 18.43.53.jpg
    2015-01-06 18.43.53.jpg
    1,6 MB · Aufrufe: 782

rrnetz

Member
Doomsdaybet":3333tb8b schrieb:
Wie kriege ich herraus was die KSQ leistet?

Was willst du messen? Spannung, Ausgangsstrom, Watt, Ampere, Leistung der Led's
Diverse Daten stehen ja auf dem Netzteil
 

MajorMadness

Active Member
Das geht so nicht... Die LEDs die du verlinkt hast bringen keine 100lm. 4 davon dem zufolge auch keine 500+.
Ich würde die gesamte Elektronik raus schmeißen und 1-4 gute LEDs rein setzen, die aber kühler brauchen. Da du 12v hast und 250mA wäre das aber auch nicht möglich. Also Netzteil mit weg und 1 12v, 1a Netzteil rein. Dann sehen wieviel Platz du hast, kühler suchen und maximale Watt berechnen. Dann machen wir weiter mit der Auswahl der LEDs und KSQ. :bier:
 
Moin,

Ok danke das dachte ich mir schon irgendwie. Dann muss ich mal welche raus suchen die vom Platz passen. Ich bin ja von der Bauform des Deckels abhängig.

Vielen Dank erstmal ich melde mich wenn ich dann die passenden bauteilen zusammen gestellt habe.

Gruß
Daniel
 

MajorMadness

Active Member
Schreib mal bitte den MAXIMALEN Platz den man verwenden könnte. Also alles was an Holraum zur verfügung steht. Ich würde sagen an diesem Orientiert man sich und holt dann die Maximalen Lumen raus..
 
Ich habe mir mal Bauteile raus gesucht die passen könnten.  Konnte leider nicht messen. Habe alles auf Arbeit liegen :) ich werde morgen mal die Baumasse messen.

Hier sind mal meine Bauteile:

KSQ Netzteil:

http://www.leds.de/LED-Zubehoer/Stromquellen/Konstantstromquelle-350mA-IP20-oxid-1.html

Technische Daten 95090:
Minimale Eingangsspannung: 220VAC
Maximale Eingangsspannung: 240VAC
Ausgangsspannung: 3V - 10,5VDC
Maße (LxBxH): 68,5x22x54mm
Schutzklasse: IP20
Polarität: Braun (+), Blau (-)
Betriebstemperatur: max. 75°C

Led:


http://www.led-tech.de/de/High-Power-LEDs-Cree/CREE-Module/4-x-CREE-XP-G-R5-auf-23mm-Star-Platine-LT-1852_120_117.html


4 x CREE XP-G R5 auf 23mm Star-Platine 
4 x Cree XPGWHT-L1-0000-00H50 auf Rund-Platine

Durchmesser:23.0mmAbstrahlwinkel:125°Höhe:3Leuchtfarbe:weissLumen min.:556Lumen max.:1953Kelvin min.:5700Kelvin max.:6500mA min.:350 mAmA test.:350 mAmA typ.:350 mAmA max.:1500 mAV min.:11,6 VV typ.:14 VV max.:16 VWatt:4,9 W

Kühler:


http://www.led-tech.de/de/High-Power-Zubehoer/Kuehlkoerper/Stiftkuehlkoerper-25x25mm-LT-1319_106_114.html


Höhe:25,0mmBreite:25,0mmTiefe:18,5mmGehäusefarbe:alu-silber

Wärmeleitpaste:


http://www.led-tech.de/de/High-Power-Zubehoer/Montage/Waermeleitpaste--5g-Tube--LT-53_106_113.html


5g Tube



Ich hoffe das ist alles was ich brauche. Reicht der Kühlkörper? Er könnte vllt anliegen am Plastik Gehäuse und ist auch rund um Umschlossen.



Grüße

Daniel
 

Mirko1996

New Member
Hallo Daniel,
ich fang einfach mal von vorne an.

Rechnung: Da dein Becken nur 7 Liter hat und demzufolge auch nicht sonderlich hoch ist, muss es nicht die 4xXP-G Cree sein. Man geht bei solchen kleinen becken von ca. 30lm/l oder weniger aus.

Also für dein Becken: 30lm/l * 7l = 210lm

Du brauchst also lediglich 210lm um dein Becken ausreichend zu beleuchten.
Hier würde ich dir eine Cree XM-L2 T6 empfehlen. Diese bringt 280lm bei 700ma und wäre somit komplett ausreichend für dein becken. Einen Kühlkörper benötigt man ja auch dazu und der kleine, den du herausgesucht hattest, hätte weder für die 4erplatine noch für die XM-L ausgereicht.
http://www.led-tech.de/de/High-Powe...e/CREE-XM-L2-T6-auf-Star-LT-2191_120_170.html

Ich würde dir diesen hier empfehlen.. ich hab die XM-L2 T6 selbst mit dem gleichen Kühlkörper bei 900ma und er wird deutlich warm.
http://www.led-tech.de/de/High-Power-Zubehoer/Kuehlkoerper/Sternkuehlkoerper-51x51mm-LT-1461_106_114.html

Die KSQ, welche du für die XM-L2 T6 benötigen würdest, wäre die hier:
http://www.led-tech.de/de/LED-Controlling/Konstantstromquellen/Netzgeraet-fuer-1x-3W-LEDs--230V--LT-1088_118_119.html

Ich hoffe, ich hab nicht für allzuviel Verwirrung gesorgt und, dass mich Moritz berichtigt oder mir zustimmt :p
 

Mirko1996

New Member
Natürlich hab ich den Wärmeleitkleber vergessen zu erwähnen...

Ich hab den hier genommen:
http://www.led-tech.de/de/High-Powe...eleitkleber-Arctic-Silver-LT-775_106_113.html

ist zwar relativ teuer, aber auch ziemlich sparsam. Ich hab aber auch schon die Methode gesehen, das Wärmeleitpaste zwischen Starplatine und Kühlkörper aufgetragen wurde und dann die Starplatine mit 2 Komponenten-Epoxidharz-Kleber am Rand am Kühlkörper festgepunktet wurde.
 

MajorMadness

Active Member
Ich halte selbst 30lm/l für viel zu viel, eher so 15-20 aber da er ja direkt meinte er will 500+ OK... MMn wäre das sinnvollste ein möglichst kleiner kühler wie nen einfacher stern und darauf eine xp-g2 bei 350-450mA. Dazu ne kleine KSQ mit pt4115 und nem poti , dann ein 12v Netzteil mit 1a für KSQ und filter und die Sache ist geritzt. Dafür bräuchte ich aber die Maße um zu wissen ob der kühler rein passt oder man besser 4 mid power LEDs nimmt. Dennoch wird man nie die gewünschten lumen erreichen.
 
Abend,

Oh wenn ich gar nicht so viel Lumen brauchen dann stehen ja doch noch mehr LEDs zur Verfügung. Ich bin irgendwie über dem Lichtrechner auf 400 bis 500 Lumen gekommen.

Der Kühlkörper durfte zu groß sein. Aber genau kann ich das erst morgen sagen. Ich suche auf jedenfall eine kleine Kompakte variante mit guten Lumen Ergebnis :)

Gehe ich recht der Annahme das wenn die mA zahl gering gehalten wird auch die Wärme Entwicklung niedriger bleibt? Wenn das so ist würde ich ja eine 350 mA variante bevorzugen.

Grüße
Daniel
 
Also mein ziel ist das ich HCC kultivieren kann. Wenn ich schon nicht genug power dafür in mein großes habe. Dann in mein kleinsten :)

Grüße
Daniel
 

MajorMadness

Active Member
Hi,
nein du brauchst nicht soviel lumen. Bei einer 30cm Becken Höhe wächst HCC ab 20lm, besser 25lm. 50cm reicht 30lm. Bei deiner Becken Höhe Miss das Licht durch weniger Wasser, dem zufolge reicht eine geringere Beleuchtungsstärke/weniger Lux um auf dem Boden zufriedenstellende Ergebnisse zu erziehlen. Meine Empfehlung ist 30lm/l bei 50er Höhe und alle 5cm mehr 5lm mehr, sprich 40lm bei 60cm. Unter 20cm DRM zufolge sollten 20lm/L dicke reichen. Der lichtrechner geht halt immer von 30/50lm/l aus meine ich. Nehmen wir 15lm/l bei dir haben wir 105lm als untere Grenze was du haben solltest, 175lm als obere. Ich würde die optimale Beleuchtung bei 140 LM ansetzen.
Da wir grundsätzlich mit einem festen LM/w Verhältnis rechnen können ist es fast egal ob wir eine led oder 10 led nehmen. Die ab zu führenden Watt und somit die benötigte kuhlerleostumg sind ier gleich. Einzig die flache erhöht sich die auf der die led montiert sind. Eine led hat evt 140lm/w, 4 aber 170lm/w. Da du ca 1wbrauchst ist der Gewinn von einer zu vielen LEDs ca 30lm. Nicht der Rede wert denke ich...

*Edit*
da ich eben aus dem Zug geschrieben habe wollte ich noch paar reale Daten nachliefern:
Eine XP-G2-R5 hat bei 350mA 139lm@85°C. um dies zu erreichen und dabei auf 4 LED's zu setzen hätten wir 25% Leistung und somit 100mA und eine Spannung von 2,625V ~ 0,2625W. Zusammen verbrauchen 4 LED's also 1,05W wobei eine LED 0,98W braucht.
Nehmen wir hingegen 6 Nichia NFSW385A dann kommen wir auf 23lm/Led, 55mA, 2,85V und somit 0,94W.

Egal wie ich es drehe, 1W muss unser Kühler immer schaffen... Die Lösung mit den 6 Nichia ist aber evt besser da wir mehr Fläche haben um die unter zu bringen und jede LED nur 1€ kostet.
Wenn du dem rat der 140lm (20lm/L) folgen möchtest dann würde ich 4 davon bei 75mA versuchen und diese KK nehmen (erwährmung um 5,5°C über Umgebung, ca 40°C im Sommer bei fast geschlossenem Gehäuse halte ich für vertretbar). Da ich allerdings keine Dimmbare KSQ kenne die 75mA bei 12V schaft würde ich dir vorschlagen du schickst mir 2€ Porto und ich schenk dir eine von meinen alten. :D
 
Moin Moin,


Ich habe das ganze mal ausgemessen.

Hier die Messbereiche ( alles in mm angaben)

Bild 1

A= 44,08 mm
B= 175,00 mm
C= 203,00 mm

Bild 2

A= 44,08 mm
B~ 64,50 mm
C~ 77,23 mm

Bild 3

A= 44,08 mm
B~ 66,30 mm
C~ 78,68 mm

Bild 4

A= 43,68 mm
B= 43,67 mm
C= 28,28 mm

Bild 5
A= 32,00 mm
B= 32,26 mm

Vielen Dank für die großartige Hilfe.

Ps.: kennt einer eine seite wo ich mir das ganze wissen von grund auf nochmal an eignen kann?

Gruß
Daniel
 

Anhänge

  • 2015-01-08 16.55.12.jpg
    2015-01-08 16.55.12.jpg
    1,5 MB · Aufrufe: 553
  • 2015-01-08 16.54.48.jpg
    2015-01-08 16.54.48.jpg
    1,5 MB · Aufrufe: 553
  • 2015-01-08 16.56.04.jpg
    2015-01-08 16.56.04.jpg
    1,3 MB · Aufrufe: 553
  • 2015-01-08 17.01.41.jpg
    2015-01-08 17.01.41.jpg
    1,6 MB · Aufrufe: 553
  • 2015-01-08 17.04.48.jpg
    2015-01-08 17.04.48.jpg
    1,1 MB · Aufrufe: 553
Mahlzeit,


Ich habe mich mal ein bissel belesen und schau gemacht. Ich hoffe ich hab es jetzt.

Die LED soll diese werden Nichia NFSW385A. Das gane wird über eine Micro-KSQbetrieben mit 50mA. Ich sollte dann auf ca. 25 bis 28 Lumen kommen. Das ganze mal 6 = 150 -168 Lumen. Bei 0,84 Watt da sollte der Kühlerkörper ja reichen, der betreibt sonst eine Seoul P4 sonst passt dieser kühlkörper noch rein. Die 6 LEDs brauch run 17 Volt dazu habe ich dieses Netzteil. Das ganze wird dann kit Arctic Silver Wärmelritpaste auf geklebt.

Major wenn deine KSQ 75mA macht dann würde ich diese woll er in betracjt ziehen muss nur schauen ob meine Bauteile dann noch passen.

So ich hoffe diesmal passt alles und ivh habe es gescheckt.

Gruß
Daniel
 

MajorMadness

Active Member
wenn du 6 LED's verwenden willst, kannst du auch 2x3 an eine KSQ mit 100mA machen. kommst auf gleiche Werte ABER brauchst nur ein Netzteil für Pumpe und LED (12V). Selbst das jetzige Netzteil würde reichen. Frage ist nur wie man abend das licht schaltet (ausmacht)...
Mit dem Kühler dürftest du keine Probleme haben und wie gesagt, schick mir mal deine Adresse als PN dann schick ich dir ne KSQ... es fliegen so viele bei mir rum, das passt schon. :bier:
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
M Umbau LED Beleuchtung - Dimmung Beleuchtung 11
M Rio 450 LED Umbau mit Wasserkühlung Beleuchtung 85
S MARINA 80x35 Abdeckung - LED umbau Beleuchtung 0
C Juwel Vision Veränderung des Mittelstegs LED Umbau Technik 4
E umbau halo strahler auf led, suche gu 5.3 leds nicht 12v Beleuchtung 0
H LED anfang-450L umbau? Beleuchtung 77
D 390 Liter Becken, LED Umbau in Abdeckung Beleuchtung 14
Squallsnext Umbau auf LED 576l Aquarium Tipps Beleuchtung 11
E Erste Gedanken über LED-Umbau eines Scubaline 460 Beckens. Beleuchtung 8
S Umbau/ Erweiterung einer Hqi/ T5 Hängeleuchte mit LED Beleuchtung 0
S 576l auf Led umbau Beleuchtung 1
Hydrophil LED Umbau für 100er-Becken-erste Überlegungen Beleuchtung 18
A Trigon 350 - Umbau auf LED-> Stromersparnis? Beleuchtung 21
R LED Umbau bei Juwel Rio 120 Beleuchtung 32
B Schwache LED Suche Technik / Zubehör 0
R Umstieg von Juwel Multilux LED auf Juwel Helialux Spectrum? Beleuchtung 1
A Biete Juwel LED Novolux 60 Biete Technik / Zubehör 0
B LED blitzt neuerdings beim Ausschalten Beleuchtung 3
S LED Beleuchtungs SET Beleuchtung 1
Lipfl ADA Cube Garden 90p inkl. Unterschrank, JBL LED Beleuchtung und weiterem Zubehör Biete Technik / Zubehör 0

Ähnliche Themen

Oben