LED-Beleuchtung - Kühlkörper und Halterung

Hallo zusammen,

können mir die LED-Experten helfen? Ich möchte ein kleines Würfelbecken (30x30x30cm³) mit einer 4fach CREE CP-G R5 plus entsprechender 4x60° Optik beleuchten:
http://www.led-tech.de/de/High-Power-LE ... 0_117.html

Zum Kühlen möchte ich einen möglichst schlanken Kühlkörper verwenden:
http://www.led-tech.de/de/High-Power-Zu ... 6_114.html

Leider gibt es für diese Kühlkörper anscheinend im Netz keine Angaben zum Wärmewiderstand. Hat einer von euch schon Erfahrungen mit solchen Kühlkörpern? Reicht dieser aus, um die LEDs auf ca. 30 Grad konstant zu kühlen?

Um das LED-Paket dann an den Halter zu schrauben möchte ich das Paket in einen Aluring kleben. Kann man das machen ohne die Wirkung des Kühlkörpers zu beeinflussen? Skizze (Schnitt):
 

Anhänge

  • Skizze.jpg
    Skizze.jpg
    45,3 KB · Aufrufe: 1.156

Wuestenrose

Well-Known Member
Hallo,

magickalpe":2i72c3md schrieb:
Ich würde diesen Kühlkörper nicht verwenden. Warum? Wie man dem Diagramm Wärmewiderstand vs. Luftgeschwindigkeit aus der Galerievorschau entnimmt, ist sein Wärmewiderstand sehr stark von der Strömungsgeschwindigkeit abhängig. Er ist für forcierte Kühlung optimiert und ist in der Lage, mit Lüfterunterstützung ganz erhebliche Wärmemengen auf kleinem Raum wegzukühlen. Ohne Lüfterunterstützung dagegen behindern die engstehenden Stifte die natürliche Konvektion.

Ich würde eher sowas in der Art einsetzen, allerdings wären mir die angebotenen 10 mm Dicke für eine vierfach- XP-G zu wenig.

Viele Grüße
Robert
 
Hallo Robert,

[Ich würde diesen Kühlkörper nicht verwenden. Warum? Wie man dem Diagramm Wärmewiderstand vs. Luftgeschwindigkeit aus der Galerievorschau entnimmt, ist sein Wärmewiderstand sehr stark von der Strömungsgeschwindigkeit abhängig. Er ist für forcierte Kühlung optimiert und ist in der Lage, mit Lüfterunterstützung ganz erhebliche Wärmemengen auf kleinem Raum wegzukühlen. Ohne Lüfterunterstützung dagegen behindern die engstehenden Stifte die natürliche Konvektion./quote]

Klingt logisch!

Ich würde eher sowas in der Art einsetzen, allerdings wären mir die angebotenen 10 mm Dicke für eine vierfach- XP-G zu wenig.

Der ist mit 4W/K angegeben, also bei dem knappen 3,5W Wärmeleistung würde sich die LED-Einheit auf 14 Grad über Raumtemperatur erwärmen?! Wieso wären dir die 10mm zu wenig?
 

Biotoecus

Active Member
Hallo Korbinian,

eine 4-fach Cree XP-G R5 bei 700mA kommt mit etwa 9 Watt daher.
70% davon gehen als Wärme weg. Also runde 6,3W.
Ein Kühlkörpermit 4K/W erwärmt sich also um 4 x 6,3W Raumtemperatur. Also runde 25°C über Lufttemperatur.

Beste Grüße
Martin
 
Hallo Martin,

du hast recht, ich habe aber vergessen zu erwähnen, dass ich die LEDs mit 350mA betreiben möchte. Da sind laut Cree knapp 5W angegeben (Gesamtleistung).

Habt ihr eine Empfehlung für einen möglichst kompakten Kühlkörper? Wenn 10mm tendenziell zu flach sind, ist mehr Höhe kein Problem, wenn ich dafür von den riesigen 70mm Durchmesser wegkomme...
 

Wuestenrose

Well-Known Member
Hallo,

magickalpe":v3xbmfki schrieb:
Der ist mit 4W/K angegeben, also bei dem knappen 3,5W Wärmeleistung würde sich die LED-Einheit auf 14 Grad über Raumtemperatur erwärmen?! Wieso wären dir die 10mm zu wenig?
Weil, wie Martin bereits schrieb, vier XP-Gs bei 700 mA gute 6 Watt in Wärme umsetzen und sich aufgrund der Übergangswiderstände von Star-Platine und LED selbst sich eine einzelne XP-G des Viererverbandes zusätzlich noch auf rund 14 Grad über Kühlkörpertemperatur erwärmt. Im Hinblick auf Lebensdauer (d. h. Lichtstromerhalt) und Lichtausbeute gehe ich selbst nicht über 80 °C Sperrschichttemperatur hinaus.

Deshalb meine Einschränkung.

Viele Grüße
Robert
 

robat1

Member
Hallo Robert

Bei 27 Liter (ich glaub es soll mässig hell werden?) würden ja vermutlich 350mA reichen und die Lumen pro Watt wären dann auch deutlich höher.
Oder etwas untypisch mit 500mA bestromen, dann könnte doch auch schon ein weniger klobiger Kühlkörper ausreichen?

Robert
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
Lipfl ADA Cube Garden 90p inkl. Unterschrank, JBL LED Beleuchtung und weiterem Zubehör Biete Technik / Zubehör 0
J LED Beleuchtung für 160x50x50 Becken (in Abdeckung) Beleuchtung 4
F DIY Beleuchtung CCT-Led-Strip Beleuchtung 0
R DIY Beleuchtung mit Optisolis LED Bastelanleitungen 15
B Hilfe bei meiner LED Beleuchtung Beleuchtung 12
M DIY LED Beleuchtung mit TC420 Steuerung und Magnetventil Bastelanleitungen 2
M Welche LED Beleuchtung Scapers Tank 55l oder 35l Beleuchtung 6
antidotepp LED-Beleuchtung für 30-45cm Aquarien Biete Technik / Zubehör 0
Witwer Bolte 390L (brutto) Becken sucht neue oder gebrauchte LED Beleuchtung, dimmbar mitProfilux Beleuchtung 7
N LED Beleuchtung für Trigon 190, 60cm hoch Beleuchtung 11
C LED Beleuchtung für 140x70x60 cm Aquarium gesucht Beleuchtung 9
C Led Beleuchtung ledaquaristik welche länge Beleuchtung 2
L LED Beleuchtung für 2 Becken Beleuchtung 0
A LED-Beleuchtung für 75cm-Becken Beleuchtung 6
A Beleuchtung umrüsten von T5 auf LED Beleuchtung 2
T Fragen zur LED-Beleuchtung (DIY) Beleuchtung 4
C Selbstbau LED-Beleuchtung für 250l (100x50x50) Beleuchtung 13
angelsfire LED Beleuchtung von vetzy für 40 bis 50cm Becken Biete Technik / Zubehör 1
H Neue LED Beleuchtung gesucht (für 130x70x60) Beleuchtung 2
B Projekt DIY Beleuchtung mit LED-Flutern Beleuchtung 3

Ähnliche Themen

Oben