LED Beleuchtung Juwel Rio 180

Claus1983

New Member
Hallo Flowgrow-Gemeinde,

Ich möchte mein 180l Aquarium (Juwel Rio 180) gerne auf LED umstellen. Je länger ich mich mit diesem Thema beschäftige, desto verwirrter werde ich. Zig verschiedene Aussagen von zig verschiedenen Herstellern, die immer das beste Produkt anbieten. Die Suchfunktion habe ich auch bereits verwendet, konnte aber nicht abschließend alle meine Fragen klären. Soweit ich das beurteilen kann, sind hier einige Profis unterwegs, die mir bestimmt weiterhelfen können.

Bisher beleuchte ich mein Aquarium mit 2x T5 Highlite Day; Farbtemperatur 8.000K; 2x45W=90W; 2x2.800lm = 5.600lm (laut Hersteller). Ich möchte zukünftig gerne etwas mehr Licht im Aquarium haben und am liebsten auch die dunkle Ecke vor dem Innenfilter ausleuchten. Zudem möchte ich gerne einen Sonnenauf- bzw. -untergang simulieren können.

In meinem Aquarium pflege ich derzeit Pflanzen die ca. 0,6-0,7W/l benötigen. Nach meinen bisherigen Recherchen müsste ich also folgende Werte anstreben: Farbtemperatur 6.500K-7.000K; ca. 40lm/l; also um die 7.000lm. Im Zweifelsfall eher weniger. Passt das eurer Meinung nach von den Werten?

Als Alternativen für die Beleuchtung habe ich folgende drei Anbieter rausgesucht:

Alt. 1: Easy LED von Aquatlantis
Farbtemperatur 6.800K, 3.824lm pro Leuchte, Mit zwei Lampen komme ich auf 7.648 lm, also auf 42,5 lm/l; das könnte meiner Meinung nach schon etwas viel sein, oder? Kosten mit Controller ca. 350,-€

Alt. 2: Scaping Light von Liwebe
6.500K; 6580 lm; 36,56 lm/l; mit Controller und RGB Leiste ca. 420,-€; Ist wohl etwas teurer, dafür mit RGB Leiste. Ich habe aber auch die Diskussion in diesem Forum verfolgt und bin mir wegen der bisher ausgebliebenen Antwort von Björn Bernhardt nicht sicher, ob die Leuchte das hält, was sie verspricht.

Alt. 3:
Daytime Eco oder Cluster
Ursprünglich war die Cluster mein Favorit. Laut Kundendienst bringt die Cluster allerdings nicht genug Leistung für das Becken, sodass ich von der Eco zwei benötige. Kosten mit Controller etc. 560,-€. Seht ihr das auch so, dass die Cluster nicht ausreichen würde? 560€ wären mir sonst echt zu viel.

Kann mir von euch eventuell jemand einen Ratschlag geben, welche Variante für mich und mein Aquarium die Richtige wäre? Habt ihr zu den oben genannten Leuchten Erfahrungswerte?

Vielen Dank und liebe Grüße Claus
 

Claus1983

New Member
Hallo Tom,

danke für deine Antwort. Einen sehr interessanten Bericht hast du da zu deiner Erfahrung geschrieben. Wenn ich das richtig sehe hast du von 0,4W/l auf 30lm/l LED umgestellt. Wenn ich die Cluster voll bestücke komme ich von 0,5W/l auf 33,33lm/l. Also keine große Steigerung der Beleuchtungsstärke. Ich bin mir nicht sicher, ob das für die Pogos genügen wird.

Ich habe schon einige Berichte über die Leuchten gelesen, bin aber unterm Strich nicht schlauer geworden, welches nun das richtige Verhältnis zwischen Lumen bzw. Watt und Litern für mein Aquarium ist. Meine Befürchtungen/Bedenken sind, dass die Easy LED entweder zu stark oder zu schwach ist, dass die Daytime entweder zu schwach oder zu teuer ist und bei der Scaping Light fehlen mir bisher die fundierten Lichtwerte um einen Vergleich anstellen zu können. Daher erhoffe ich mir durch meinen Post Erfahrungen/Ratschläge/Tipps, damit ich nicht viel Geld ausgebe und am Ende mit dem Ergebnis nicht zufrieden bin.

Vielen Dank!

Gruß Claus
 

Frank2

Active Member
Hallo Claus.

das Rio 180 ist wegen der Röhrensonderlänge eigentlich unglaublich gut ausgeleuchtet und auch von der Beleuchtung her sehr stark für eine Serienfertigung.
Du verschenkst mit Deinen Röhren eine Menge an Licht.

Beispiel für eine hervorragende Röhre mit Sonderlänge: Dennerle Amazon Day hat 3600 lm*2 = 7200 lm auf 180 Liter = 40 lm/l.

Nur so als Idee und weitere Option. du verschenkst aktuell knapp 30% an Licht.

Grüße
Frank
 

Claus1983

New Member
Hallo Frank,

Sehr guter Tipp, das war mir nicht klar. Falls ich bei LEDs nicht fündig werde wird es also zumindest neue Röhren geben :)

Gruß Claus
 

vetzy

Member
Hallo,

baue gerade so was in der Richtung für ein 150x50x50 Becken auf. Bei den 180L würden aber drei Balken reichen. So käme man auf 38Lm/l, denke ein guter Wert um einiges an Pflanzen ziehen zu können.

Gruß Christian
 

Anhänge

  • 2015-06-08_150er Aufsetzrahmen3.jpg
    2015-06-08_150er Aufsetzrahmen3.jpg
    187 KB · Aufrufe: 2.986
  • 2015-06-08_150er Aufsetzrahmen.jpg
    2015-06-08_150er Aufsetzrahmen.jpg
    164,8 KB · Aufrufe: 2.986
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
P.iv Standard Beleuchtung Juwel Lido 120 LED Beleuchtung 17
S Juwel Rio 180 Led Beleuchtung Beleuchtung 7
Sountec LED-Beleuchtung für Juwel Trigon Beleuchtung 0
A Ideensammlung für LED-Beleuchtung in Juwel-Abdeckung Beleuchtung 11
Lipfl ADA Cube Garden 90p inkl. Unterschrank, JBL LED Beleuchtung und weiterem Zubehör Biete Technik / Zubehör 0
J LED Beleuchtung für 160x50x50 Becken (in Abdeckung) Beleuchtung 4
F DIY Beleuchtung CCT-Led-Strip Beleuchtung 0
R DIY Beleuchtung mit Optisolis LED Bastelanleitungen 15
B Hilfe bei meiner LED Beleuchtung Beleuchtung 12
M DIY LED Beleuchtung mit TC420 Steuerung und Magnetventil Bastelanleitungen 2
M Welche LED Beleuchtung Scapers Tank 55l oder 35l Beleuchtung 6
antidotepp LED-Beleuchtung für 30-45cm Aquarien Biete Technik / Zubehör 0
Witwer Bolte 390L (brutto) Becken sucht neue oder gebrauchte LED Beleuchtung, dimmbar mitProfilux Beleuchtung 7
N LED Beleuchtung für Trigon 190, 60cm hoch Beleuchtung 11
C LED Beleuchtung für 140x70x60 cm Aquarium gesucht Beleuchtung 9
C Led Beleuchtung ledaquaristik welche länge Beleuchtung 2
L LED Beleuchtung für 2 Becken Beleuchtung 0
A LED-Beleuchtung für 75cm-Becken Beleuchtung 6
A Beleuchtung umrüsten von T5 auf LED Beleuchtung 2
T Fragen zur LED-Beleuchtung (DIY) Beleuchtung 4

Ähnliche Themen

Oben